Profile cover photo
Profile photo
anno dazumal
1 follower -
Unser Antiquitätengeschäft „anno dazumal“ im Herzen der Altstadt von Celle ist ein kleines, aber feines familiär geführtes Unternehmen. Christiane und Wilfried Pioch entdeckten ihre Liebe zu Antiquitäten schon in jungen Jahren. Noch in den Schulzeiten wurden Flohmärkte durchstöbert, es sammelten sich die ersten Antiquitäten und Kuriositäten an. Wilfried spezialisierte sich später in der Berufsausbildung auf antike Möbel und antikes Silber, belegte hier verschiedene Kurse und schloss diese mit zertifizierten Abschlüssen ab. Christiane entdeckte ihre Liebe zum Antikschmuck nach Ihrer beruflichen Ausbildung und ist mittlerweile seit Jahren anerkannte Juwelierin mit Fachwissen in der Gemmologie. Als sich Christiane und Wilfried 1976 kennenlernten wurde die gemeinsame Passion zu den Antiquitäten geboren. Immer wieder wurde der Gedanke sich hier einmal beruflich selbstständig zu engagieren, bewegt. Es galt in den folgenden Jahren vieles abzuwägen. Der nicht unbedingt geliebte Job ist sicher, die Kinder sind klein, das Risiko der Selbstständigkeit ist groß. Schließlich begann das berufliche Abenteuer „Antiquitäten“ für die Piochs dann doch endlich offiziell 1985. In ihrem ersten Laden wurden noch hauptsächlich antike Möbel angeboten, die mühevoll aufgearbeitet wurden. Später kamen dann antiker Schmuck und antikes Silber hinzu. Viele Misserfolge und Einbrüche in den gesteckten Zielen wurden erfahren. Trotzdem steckten sie nie auf und so kamen nach und nach auch Erfolge. Seit einigen Jahren ließ sich ihr Sohn Phillip von dieser Liebe zu den Antiquitäten anstecken und führt mittlerweile das Unternehmen in zweiter Generation mit den Eltern zusammen. Heute können die Antiquitäten in dem zwischenzeitlich erworbenen Anwesen in der malerischen Rabengasse in Celle bestaunt und gekauft werden. Das Schaufenster des Antiquitätengeschäfts wird liebevoll mit Antikschmuck, antikem Silber, Glas aus dem Jugendstil und vielen anderen schönen Dingen dekoriert. In der Vorweihnachtszeit kommen noch oft zauberhafte antike Puppen und kleine Möbel aus Christianes umfangreicher Puppenstubensammlung hinzu. Hier werden Scharen an Bewunderern an den Schaufenstern magisch angezogen und begeistern sich an den schönen Objekten. Seit etwa 4 Jahren stellen Piochs ihre Waren auch im Internet vor und sind mittlerweile auf verschiedenen Plattformen international zu finden. In der Kategorie Antikschmuck gehört der online-shop www.annodazumal-celle.de inzwischen zu den umsatzstärksten Online Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Der online-shop wird täglich aktualisiert, Anfragen werden in der Regel innerhalb einer Stunde beantwortet. Der Versand erfolgt umgehend nach Zahlungseingang. Für die Zahlungen werden dem Kunden verschiedene Möglichkeiten angeboten. Wöchentlich werden neue Artikel eingepflegt. Das Team wird abgerundet durch ihre Mitarbeiterinnen Johanna und Nikola, die sich mit viel Engagement um die Texte und die Objektfotos im Internetshop und dem social media kümmern.
Unser Antiquitätengeschäft „anno dazumal“ im Herzen der Altstadt von Celle ist ein kleines, aber feines familiär geführtes Unternehmen. Christiane und Wilfried Pioch entdeckten ihre Liebe zu Antiquitäten schon in jungen Jahren. Noch in den Schulzeiten wurden Flohmärkte durchstöbert, es sammelten sich die ersten Antiquitäten und Kuriositäten an. Wilfried spezialisierte sich später in der Berufsausbildung auf antike Möbel und antikes Silber, belegte hier verschiedene Kurse und schloss diese mit zertifizierten Abschlüssen ab. Christiane entdeckte ihre Liebe zum Antikschmuck nach Ihrer beruflichen Ausbildung und ist mittlerweile seit Jahren anerkannte Juwelierin mit Fachwissen in der Gemmologie. Als sich Christiane und Wilfried 1976 kennenlernten wurde die gemeinsame Passion zu den Antiquitäten geboren. Immer wieder wurde der Gedanke sich hier einmal beruflich selbstständig zu engagieren, bewegt. Es galt in den folgenden Jahren vieles abzuwägen. Der nicht unbedingt geliebte Job ist sicher, die Kinder sind klein, das Risiko der Selbstständigkeit ist groß. Schließlich begann das berufliche Abenteuer „Antiquitäten“ für die Piochs dann doch endlich offiziell 1985. In ihrem ersten Laden wurden noch hauptsächlich antike Möbel angeboten, die mühevoll aufgearbeitet wurden. Später kamen dann antiker Schmuck und antikes Silber hinzu. Viele Misserfolge und Einbrüche in den gesteckten Zielen wurden erfahren. Trotzdem steckten sie nie auf und so kamen nach und nach auch Erfolge. Seit einigen Jahren ließ sich ihr Sohn Phillip von dieser Liebe zu den Antiquitäten anstecken und führt mittlerweile das Unternehmen in zweiter Generation mit den Eltern zusammen. Heute können die Antiquitäten in dem zwischenzeitlich erworbenen Anwesen in der malerischen Rabengasse in Celle bestaunt und gekauft werden. Das Schaufenster des Antiquitätengeschäfts wird liebevoll mit Antikschmuck, antikem Silber, Glas aus dem Jugendstil und vielen anderen schönen Dingen dekoriert. In der Vorweihnachtszeit kommen noch oft zauberhafte antike Puppen und kleine Möbel aus Christianes umfangreicher Puppenstubensammlung hinzu. Hier werden Scharen an Bewunderern an den Schaufenstern magisch angezogen und begeistern sich an den schönen Objekten. Seit etwa 4 Jahren stellen Piochs ihre Waren auch im Internet vor und sind mittlerweile auf verschiedenen Plattformen international zu finden. In der Kategorie Antikschmuck gehört der online-shop www.annodazumal-celle.de inzwischen zu den umsatzstärksten Online Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Der online-shop wird täglich aktualisiert, Anfragen werden in der Regel innerhalb einer Stunde beantwortet. Der Versand erfolgt umgehend nach Zahlungseingang. Für die Zahlungen werden dem Kunden verschiedene Möglichkeiten angeboten. Wöchentlich werden neue Artikel eingepflegt. Das Team wird abgerundet durch ihre Mitarbeiterinnen Johanna und Nikola, die sich mit viel Engagement um die Texte und die Objektfotos im Internetshop und dem social media kümmern.

1 follower
About
Posts

Post has attachment
Jugendstil: 2 antike herzförmige Schälchen in Silber Birmingham AJ Zimmermann

Zwei wunderschöne antike Schälchen aus der Zeit des Jugendstils: flach, herzförmig und mit einem breiten, gewellten Rand. Gemarkt, hergestellt von der Firma A & J Zimmermann in Birmingham, datiert 1910. Zustand: leichte Patina, sonst hervorragend.

Hier der Link zum Silberstück:
https://annodazumal-antikschmuck.de/Jugendstil-antikes-Silber-Schaelchen-Herz-Birmingham-1910-Aschenbecher

#jewellery #schmuck #antique #antik #vintage #jugendstil #celle #annodazumal #antikschmuck #tafelsilber #antikessilber #silber
Add a comment...

Post has attachment
Antiker Silber Leuchter für große Kerzen Deutschland gefüllt godroniert 19. Jh.

Schöner antiker Leuchter für große Kerzen. Runder Standboden, zweistufig aufgewölbter Fuß und kurze Kerzentülle mit breitem Rand. Oberfläche godroniert. Gemarkt, hergestellt in Deutschland, Ende des 19. Jahrhunderts. Meistermarke leider unbekannt. Zustand: guter Gebrauchtzustand. Der Leuchter ist gefüllt.

Hier der Link zum Silberstück:
https://annodazumal-antikschmuck.de/antikes-Silber-Leuchter-grosse-Kerzen-Deutschland-godroniert-19-Jahrhundert

#jewellery #schmuck #antique #antik #vintage #jugendstil #celle #annodazumal #antikschmuck #tafelsilber #antikessilber #silber
Add a comment...

Post has attachment
Antiker Kugelfußbecher in Silber mit Blütendekor Hanau Handarbeit 19.Jahrhundert

Die Arbeiten aus der Gold- und Silberstadt Hanau sind weltberühmt. Insbesondere im Laufe 19. Jahrhundert entstanden hier unzählige qualitätvolle Objekte, die sowohl bei Adel als auch bei wohlhabendem Bürgertum begehrt waren. Die vielen ansässigen Hanauer Werkstätten produzierten repräsentative Silberwaren in den verschiedensten Stilformen.

Prächtiger Kugelfußbecher mit reichem Reliefdekor. Drei Kugelfüße, konische Kuppa mit mehrfach profiliertem Rand. Wandung eingeteilt in drei Zonen, in jeder wurde eine andere Blume dargestellt. Zwischen den Blumen Akanthuszweige. Sehr schöne Arbeit, üppige Darstellung. Unterhalb der Mündung eingraviert: "Den 29 September 1884". Gemarkt, Meistermarke leider unbekannt. Die Art des Dekors weist auf Silberarbeiten aus Hanau hin. Datiert 1884.

Hier der Link zum Silberstück:
https://annodazumal-antikschmuck.de/Antike-Silberware-bei-annodazumal-kaufen-Kugelfussbecher-Becher-Hanau-Silber-Fruechte-

#jewellery #schmuck #antique #antik #vintage #jugendstil #celle #annodazumal #antikschmuck #tafelsilber #antikessilber #silber
Add a comment...

Post has attachment
Reiseflasche Flachmann versilbert mit Glas und Becher für Whisky oder Schnaps

Schöne Reiseflasche /Flachmann/ mit Becher. Hochovale Form mit Standfläche. Schraubverschluss mit Sicherheitskettchen. Unterer Teil der Flasche ist abnehmbar und dient als Becher. Innen ein Glaseinsatz, Außen versilberte Metallhülle mit Sichtfenster. Oberfläche verziert mit ziseliertem Muster, abstrakten Ranken und einem Medaillon mit den Initialen "ILB". Zustand hervorragend

Hier der Link zum Silberstück:
https://annodazumal-antikschmuck.de/Antike-Flasche-Reiseflasche-Flachmann-Silber-Whisky-Schnaps-Jaeger-Glas

#jewellery #schmuck #antique #antik #vintage #jugendstil #celle #annodazumal #antikschmuck #tafelsilber #antikessilber #silber
Add a comment...

Post has attachment
Antikes Silber Gewürz Set Salz Pfeffer Streuer Senf Thomas Ducrow Birmingham

Schönes Gewürzset aus der Zeit des Art Deco. Das Set besteht aus einem Salz- und einem Pfefferstreuer sowie einem Senftöpfchen mit kleinem Löffel. Klare geometrische, viereckige Formen mit ausladender Basis und geschälten Ecken. Senftöpfchen mit Scharnierdeckel und Einsatz aus kobaltblauem Glas. Gemarkt, Gewürzset hergestellt von Thomas Ducrow in Birmingham, datiert 1933; Löffel hergestellt von der Firma WS Savage & Co. in Sheffield, datiert 1929. Zustand sehr gut.

Hier der Link zum Silberstück:
https://annodazumal-antikschmuck.de/antikes-Gewuerzset-Salz-Pfeffer-Streuer-Senftoepfchen-Thomas-Ducrow-Birmingham-Art-Deco

#jewellery #schmuck #antique #antik #vintage #jugendstil #celle #annodazumal #antikschmuck #tafelsilber #antikessilber #silber
Add a comment...

Post has attachment
Antike Jugendstil Entrée Schalen versilbert Perlrand Collis & Co London um 1900

Ein Paar von schönen Entrée-Schalen aus England. Ovale Form, Unterschale mit weitem, horizontalen Rand; gewölbter Deckel, der nach Abnahme des Griffes auch als Schale verwendet werden kann. Ränder mit Perlfries verziert, blattförmiger Griff. Gemarkt, hergestellt von der Firma Collis & Co in London, um 1900. Zustand hervorragend.

Hier der Link zum Silberstück:
https://annodazumal-antikschmuck.de/antikes-Silber-Entree-Schalen-Collis-Co-London-Deckelschalen

#jewellery #schmuck #antique #antik #vintage #jugendstil #celle #annodazumal #antikschmuck #tafelsilber #antikessilber #silber
Add a comment...

Post has attachment
Schöne silberne Fußschale aus Italien

Schöne kleinere Fußschale aus Italien. Ovale Form mit gewellter und gebuckelter Wandung, stehend auf vier kleinen Klauenfüßen. Gemarkt, hergestellt in Italien, Firma Greggio in Padua, 20. Jahrhundert. Zustand sehr gut.

Hier der Link zum Silberstück:
https://annodazumal-antikschmuck.de/antikes-Silber-Schale-Fussschale-Italien-anno-dazumal

#jewellery #schmuck #antique #antik #vintage #jugendstil #celle #annodazumal #antikschmuck #tafelsilber #antikessilber #silber
Add a comment...

Post has attachment
Schöne Jugendstil Gebäckzange in Silber mit Blumen und Blättern Wilhelm Müller

Schöne Gebäckzange aus der Zeit des Jugendstils. Reich durchbrochene Backen, dekoriert mit Blüten und Blättern im Relief. Reich verzierter Griff. Gemarkt, Hersteller Wilhelm Müller, Berlin. Entstanden um 1900. Zustand hervorragend!

Hier der Link zum Silberstück:
https://annodazumal-antikschmuck.de/antikes-Silber-Jugendstil-Gebaeck-Pralinen-Zange-Silber-Wilhelm-Mueller-Berlin-Annodazumal-Celle

#jewellery #schmuck #antique #antik #vintage #jugendstil #celle #annodazumal #antikschmuck #tafelsilber #antikessilber #silber
Add a comment...

Post has attachment
6 Stück Art Deco WMF Untersetzer Steingut blau weiß Spritzdekor mit Metallfassung

Ein schönes Set, bestehend aus 6 Untersetzern der Firma WMF. Runde, flache Form, Inneneinsatz aus Steingut, transparent glasiert mit Punkten in Spritzdekor, montiert in einem Metallrahmen, der mit durchbrochenen Art Deco-Mustern verziert ist. Gemarkt, hergestellt in der Firma WMF, Mettlach. Steingutplatten mit Dekor-Nr. 2095. Zustand: Metall mit leichter Patina, Steingut unbeschädigt!

Hier der Link zum Silberstück:
https://annodazumal-antikschmuck.de/antike-Keramik-Steingut-WMF-Untersetzer-Set-Art-Deco-Spritzdekor-Mettlach-Annodazumal-Celle

#jewellery #schmuck #antique #antik #vintage #jugendstil #celle #annodazumal #antikschmuck #tafelsilber #antikessilber #silber
Add a comment...

Post has attachment
Prächtiges rundes Tablett mit Galerie-Rand England Jugendstil versilbert

Prächtiges rundes Tablett mit Galerie-Rand. Flacher Boden, stehend auf halbkugeligen Füßen. Vertikaler durchbrochener Rand. Fläche verziert mit reichem Gravurmuster: Akanthusblätter, Rocailles, Blüten und Gitterwerk. Keine Meistermarke. Enstanden in England, frühes 20. Jahrhundert. Zustand sehr gut.

Hier der Link zum Silberstück:
https://annodazumal-antikschmuck.de/antikes-Silber-Tafelware-Tablett-Galerie-Rand-England-Jugendstil-Annodazumal-Celle

#jewellery #schmuck #antique #antik #vintage #jugendstil #celle #annodazumal #antikschmuck #tafelsilber #antikessilber #silber
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded