Profile cover photo
Profile photo
Schulze Assekuranz GmbH
8 followers
8 followers
About
Posts

Post has attachment
In der Weihnachtsbäckerei...

…und auch in vielen Firmen ist in der Vorweihnachtszeit so
manches los. Diesen Umstand möchten wir gerne zum Anlass
nehmen, mögliche Probleme zu durchleuchten, die sich
in der wohl hektischsten Zeit des Jahres ergeben können.

Die Weihnachtsfeier:
- Wann endet der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung (GUV)?
- Wer haftet, wenn Alkohol im Spiel ist?

Kerzen am Arbeitsplatz:
- Offenes Feuer erhöht die Brandgefahr, wer deckt den Schaden?
- Ist es ein Verstoß gegen die Brandbestimmungen?

Wir wollen, dass Sie auch Ihren Mitarbeitern und Kunden ein wenig schöne Stimmung im Betrieb bieten, ohne ständig an die Versicherung denken zu müssen. Informieren Sie sich unter: http://www.schulzeassekuranz.de

Wir wünschen eine angenehme Vorweihnachtszeit und sind bei Fragen sehr gerne für Sie da!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Wir sind für Sie erreichbar – mit der Service App!

In Zusammenarbeit mit der VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft eG haben wir eine Service App für Sie entwickelt.

Mit dieser App können Sie:
• einen Schaden schnell und unkompliziert melden. Einfach eine Sprachnachricht, Fotos oder Video erstellen und uns senden. So können Sie z.B. am Unfallort mit Ihrem Unfallgegner ein Sprachprotokoll aufnehmen.
• uns beauftragen, eine Rechnung oder Police zu prüfen - egal ob diese über uns abgeschlossen wurde oder nicht. Einfach abfotografieren und uns zusenden.
• und natürlich ganz unkompliziert eine Beratung von uns anfordern - ein Klick und wir melden uns bei Ihnen!
• uns jederzeit über die Kontaktdaten erreichen.

Nutzen Sie unsere Service App - Wir melden uns - garantiert.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Riester und Rürup - sollten Sie „auffüllen“?
Ja, lohnt sich das denn überhaupt noch?
Über Rentenversicherungen wird ja oft und gerne geschimpft. Da
ist es nur nachvollziehbar, wenn man sich die Frage stellt, ob sich
das alles überhaupt noch lohnt. Als Ihr Versicherungsmakler sagen
wir aus tiefster Überzeugung: Ja, natürlich! Selbstverständlich gibt
es Anlagemöglichkeiten, die mehr Profit abwerfen KÖNNEN.

Die Versicherungsbranche erwirtschaftet bei klassisch-kapitalbildenden Tarifen im Durchschnitt immer noch mehr als 3 % p. a. für ihre Kunden. Wo gibt es das denn sonst noch?

Die Zeiten der hohen, sicheren Erträge sind vorbei und kommt möglicherweise nie mehr wieder. Die Rentenversicherung - egal in welcher Schicht - ist und bleibt Ihr treuer Freund fürs Alter!

Wir helfen gerne!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Welchen Rückkaufswert hat Ihre Lebensversicherung?

Sie möchten Ihre Lebensversicherungen verkaufen, anstatt sie verlustreich zu kündigen?

Wenn Ihnen Ihre Lebensversicherung zu wenig abwirft, wenn Sie kurzfristig Geld brauchen oder wenn Sie nicht mehr Sparen wollen, kündigen Sie Ihre Lebensversicherung nicht. In den meisten Fällen ist es ein Verlustgeschäft. Eine Lebensversicherung sollten Sie auch nicht kündigen, falls diese schon länger als fünf Jahre läuft. Sie verlieren sonst Geld.

Der Verkauf Ihrer Police bringt meist mehr ein als eine Kündigung: in der Regel bis zu 5 Prozent.

Geben Sie den Rückkaufswert Ihrer Lebensversicherung ein und finden Sie heraus, wie viel Ihre Police bei einem Verkauf wert ist. Sie können Sich gerne ein unverbindliches Kaufangebot erstellen lassen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Versicherungssumme:
Der 1914er Wert muss stimmen – auch im Jahr 2017!


Wer ein Haus hat, der braucht natürlich auch eine Versicherung
dafür – schließlich handelt es sich beim eigenen Heim um eine
der größten Investitionen, die ein Normalbürger in seinem Leben
tätigt.

Neben einem umfangreichen Versicherungsschutz, der die
Grundgefahren Feuer, Leitungswasser, Sturm und mindestens auch
eine Deckung für Elementarschäden beinhalten sollte, ist vor allem
die Versicherungssumme ein wesentlicher Punkt Ihrer Police. In der
Regel wird dieser als 1914er Wert ausgewiesen.

1914 war das letzte Jahr mit linearer Preisentwicklung. Um den verschiedenen Gebäuden im Land eine gemeinsame Berechnungsgrundlage zu bieten, wurde dieses heute historisch anmutende Jahr gewählt. Bei jüngeren Häusern muss auf diesen Wert umgerechnet werden, was auf verschiedene Arten möglich ist. Nun verändern sich Häuser im Lauf der Jahre erfahrungsgemäß:
Umbauten, Anbauten, Nebengebäude, qualitative Verbesserungen… Schnell stimmt der irgendwann berechnete 1914er Wert dann nicht mehr. Damit ist dann auch die Basis gelegt, dass Sie im Schadensfall nicht mehr ausreichend, sondern nur noch anteilig entschädigt werden – es ist ja auch nur ein Teil des Gesamtwerts versichert worden. Wir empfehlen daher, den 1914er Wert regelmäßig zu überprüfen.

Gerne nehmen wir eine aktuelle Einwertung Ihres Eigenheims vor.

Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie daran interessiert sind.
Gehen Sie bitte kein unnötiges Risiko ein!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Weihnachten im Schuhkarton 2017

„Weihnachten im Schuhkarton“ ist Teil der weltweit größten Geschenkaktion für Kinder in Not.

Mit Ihrer Päckchenspende für „Weihnachten im Schuhkarton“ bewirken Sie weitaus mehr als einen Glücksmoment: Sie geben Kindern die Chance, die Weihnachtsbotschaft für sich zu entdecken und echte Liebe kennenzulernen.

Die Schulze Assekuranz GmbH ist nun schon zum 7. Mal Sammelstelle für das Sammeln der Päckchen in der Wedemark. Jedes Jahr werden hier bis zu 150 Päckchen gesammelt. Neben den Weihnachtspäckchen können auch Geld- und Sachspenden abgegeben werden.

Packen Sie jetzt vom 01.10. bis 15.11. mit!
Weitere Infos über www.Weihnachten-im-Schuhkarton.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Hätten Sie es gewusst?

Kirchweihen und andere Volksfeste sollten immer durch
eine Veranstalterhaftpflicht abgesichert werden, damit
es den Ausrichtern im Schadenfall finanziell nicht das
Genick bricht.

Sie wünschen weitere Informationen?
Kontaktieren Sie uns, wir sind gerne für Sie da!

www.schulzeassekuranz.de
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Hätten Sie es gewusst?

Seit 1990 hat sich die Anzahl der 80jährigen verdoppelt.
Bis 2040 wird sich ihre Zahl erneut verdoppeln. Davon
auszugehen, dass unsere Sozialsysteme (Pflege, Rente,
Krankenversicherung…) das irgendwie stemmen können,
scheint utopisch.

Eigene Vorsorge wird noch bedeutender werden als sie heute schon ist!
Sie haben Fragen zu einem Thema? Sie wünschen weitere Informationen?
Kontaktieren Sie uns, wir sind gerne für Sie da!
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded