Profile cover photo
Profile photo
Catlux GmbH
6 followers -
Die Online Nachhilfe!
Die Online Nachhilfe!

6 followers
About
Catlux GmbH's posts

Post is pinned.Post has attachment
Herzlich willkommen bei der Catlux GmbH,

die Online Nachhilfe!

Übertritt? Na klar! Catlux hilft dir dabei!

Erfolgreicher Übertritt von der Grundschule auf das 8-stufige Gymnasium bzw. Realschule mit Lernzielkontrollen, Schulaufgaben, Schulaufgabentrainer, Klassenarbeiten, Extemporalen, Proben, Arbeitsblätter, Übungsblätter, alles mit ausführlichen Lösungen. Aufgaben zur Vorbereitung Probeunterricht und interne Jahrgangstufentests.

Viele Themengebiete z.B. für den Heimat- und Sachkundeunterricht. Schulaufgaben und Stegreifaufgaben für den Start in das 8-stufige Gymnasium. Downloadmöglichkeit als Word-Datei und PDF-Dokument. Jedes Dokument mit Benotungsschlüssel zur Leistungskontrolle!

Weitere Informationen auf unserer Homepage http://www.catlux.de

Ihr Team der Catlux GmbH.

Post has attachment
Aktuelles

Neu eingestellte Dokumente

Auf unserer Homepage finden Sie eine kleine Auswahl von neu eingestellten Dokumenten für die Grundschule, Realschule, Gymnasium und teilweise die Mittelschule.

Da es sehr aufwändig ist, hier für jedes neue Dokument einen extra Artikel zu erstellen, finden Sie hier nur eine kleine Auswahl.
CATLUX bringt laufend neue Dokumente online bzw. ergänzt auch bestehende.
Hier sehen Sie nur eine kleine Auswahl, meistens besonders optisch gut aufbereitete Dokumente. Oder auch zu speziellen Themengebieten komplett NEU online gebrachte Dokumente.


Post has attachment
Notenschlüssel

#Notenschlüssel in Proben, Lernzielkontrollen und Klassenarbeiten

Anregungen für Notenschlüssel

Der teilweise in #Schulaufgaben und #Klassenarbeiten angegebene Notenschlüssel dient nur als #Richtwert. Bitte beachten. Notenschlüssel sind sehr individuell auf die Klassensituation anzupassen. Die allgemeine Aussage: "mit 50% der erreichten Punktezahl noch den letzten "Vierer" zu bekommen" ist nicht immer anwendbar. Es müssen verschiedene Faktoren berücksichtig werden:

-wie gut wurden die einzelnen Aufgaben vorbereitet
-enthält die Schulaufgabe viele Übungsaufgaben oder Transferaufgaben
-wurde die Arbeit angesagt oder kam sie unvorbereitet etc.

Auf CATLUX▼de ist teilweise ein etwas "lockerer" Notenschlüssel, weil die Aufgaben erschwert wurden. (Z.B. Gymnasium, Fremdsprachen Englisch bzw. Französisch, hier ist manchmal schon ein schulinterner Notenschlüssel von 60% für "den letzten Vierer" vorgegeben) Und auch nochmals für alle Eltern, es gibt keine eindeutige Vorschrift für Notenschlüssel, nur Richtwerte mit den o.g. Aspekten. Und auch noch die einzelne Bepunktung der Aufgaben beachten, hier kann auch viel variiert werden, entsprechend dem Notendurchschnitt.

Empfehlungen für Notenschlüssel finden Sie auf unserer Homepage.



Post has attachment
Effektives Lernen

Wie lernt mein Kind effektiv?

Es gibt verschiedene Arten des Lernens, #auditiv (hören), #visuell (sehen), #kommunikativ (sprechen) und #motorisch (bewegen).

Wichtig ist, dass Sie herausfinden, welcher der vier #Lerntypen ihr Kind ist und mit diesem dann auch sinnvoll lernt.
Dies können Sie herausfinden, indem Sie ihrem Kind einen Lernstoff den es nicht versteht
-vorlesen (auditiv)
-anhand eines Bildes darlegen (visuell)
-erklären und darüber diskutieren (kommunikativ)
-oder durch Gesten und Bewegungen (motorisch) näher bringen.

Die #Methode bei dem Ihr Kind das zu Lernende am schnellsten auffasst, zeigt welcher Lerntyp ihr Kind ist. Es ist auch möglich, dass ihr Kind mit zwei oder mehreren Lerntypen am besten lernt.
Außerdem sollte beobachtet werden, ob ihr Kind zum Lernen Ruhe braucht, oder ob es mit leiser Hintergrundmusik besser lernen kann.

Hier sind ein paar Tipps für die einzelnen Lerntypen

Der auditative Lerntyp – Lernen durch hören – lernt am Besten
-wenn er den Stoff hört
-kann sehr gut auswendig lernen, indem er sich den Text selbst laut vorliest
-fühlt sich durch Umgangsgeräusche gestört und mag deshalb meist keine Musik im Hintergrund

#Lernhilfen sind z. B. Lernkassetten, Vorträge und eine ruhige Umgebung.

Der visuelle Lerntyp – Lernen durch sehen – lernt am Besten
-durch das #Beobachten des Handlungsablaufes oder durch Zeichnungen
-es fällt ihm leichter zu lernen wenn etwas farbig ist oder wenn Bilder dazu vorhanden sind
-er liest gerne und schaut gerne Bilder an
-er braucht eine Umgebung die er schön findet und in der er sich wohl fühlt
-er lässt sich sehr leicht durch visuelle Veränderungen der Umgebung ablenken

Lernhilfen sind z. B. Skizzen, Bilder Poster, Mindmaps, Videos oder Lernposter.

Der kommunikative Lerntyp – Lernen durch Gespräche – lernt am Besten
-durch Gespräche
-es ist sehr wichtig für Diesen, den Lernstoff durchzusprechen oder mit anderen Mitschülern darüber zu diskutieren

Lernhilfen sind z. B. Dialoge, Diskussionen Rollenspiele und Frage- Antwort- Spiele.

Der motorische Lerntyp – Lernen durch Bewegung - lernt am Besten
-indem er Handlungen selbst durchführt
-für ihn ist es wichtig am Lernprozess beteiligt zu sein, nach dem Motto „Learning by doing“(dt. lernen wenn man etwas macht)

Lernhilfen sind z. B. Gruppenaktivität, durch Zimmer laufen, Experimente und Bewegung (Gestik, Mimik).

Es ist wichtig möglichst viele Sinne beim Lernen zu verwenden, denn je unterschiedlicher ihr Kind sich den Stoff einprägt, desto vielfältiger kann ihr Kind sich an diesen erinnern und Ihn behalten. Die #Erinnerungsquote steigt deutlich, je mehr Sinne beim Lernen beteiligt sind.

Post has attachment
Entscheidungshilfe Latein

Lohnt es sich heute noch Latein zu lernen?

#Latein ist Grundlage für viele weitere moderne #Fremdsprachen

-enorme Zeitersparnis beim #Sprachenlernen moderner Fremdsprachen: Wer das System kennt, lernt leichter und schneller
-leichtes Erschließen von #Fremdwörtern
-Latein vermittelt klassische #Bildungsinhalte (trotz der Kürzung des Gymnasiums)
-bessere Durchdringung von Deutsch, auch für Schüler mit #Migrationshintergrund.
-Verbesserung der muttersprachlichen #Sprachkompetenz und #Lesekompetenz
-Schulung des analytischen und #logischen# Denkens
-Latein fördert die #Disziplin des Lernenden

Ohne Latein kein modernes #Italienisch, #Französisch, #Spanisch usw. – zumindest nicht in seiner heutigen Form, da sich diese – wie auch einige andere Sprachen - über eine Variante des Lateinischen entwickelt haben.

Schüler erlernen jede weitere Fremdsprache – insbesondere die eben genannten sog. Tochtersprachen des Lateinischen - auf der Basis von Latein schneller: Der Faktor der Zeitersparnis ist in unserer schnelllebigen Zeit also ganz wesentlich.

Einige Beispiele aus der Praxis:
Was sagt ein Personalchef eines mittelständischen Unternehmens mit Niederlassungen in 58 Ländern, ob Latein seiner Meinung nach noch zu einem zeitgemäßen Fremdsprachenangebot am Gymnasium gehört?

Auszug eines persönliches Gesprächs:
Er hält Latein allein schon des Faktors der Zeitersparnis bei der Erlernung weiterer Fremdsprachen für sinnvoll; als ehemaliger Gymnasiast mit Großem Latinum weiß er aus der Praxis, dass jemand, der Latein von der Schule her mitbringt, zügiger auch etwas entlegenere Fremdsprachen wie Portugiesisch für Brasilien nachlernen kann, als jemand, der eben ohne Lateinkenntnisse an die Sprache herangehen muss.

Englisch hat zudem bei anspruchsvolleren Texten ab der oberen Mittelstufe auch sehr viele lateinstämmige Wörter, die zu verschiedenen. Zeiten ins Englische übernommen wurden.

Ein weiteres Beispiel:
Präsident Obamas Amtsantrittsrede im Januar 2009 war eine echte Werbung für Latein: anspruchsvoller englischer Wortschatz, für Lateinschüler auch bei entlegenen englischen Wörtern verständlich, da man sich diese durch das Lateinische erschließen konnte; bei einem belegten Gesamtwortschatz von ca. 1 Mio. Wö. im Englischen durchaus wichtig!

Eine Überlegung wert sind vielleicht auch für Sie folgende Gedankengänge:
Weniger sprachbegabte Schüler schaffen nur zwei und nicht drei Fremdsprachen; in diesem Fall wäre wirklich unter Umständen zu überlegen, ob der Schüler zum Beispiel nicht Englisch-Französisch anwählt, damit er nach 12 Jahren mit zwei modernen Fremdsprachen und dem Abitur die Schule abschließt.

Viele Schulen bieten als spät beginnende reguläre Fremdsprache das Fach Spanisch ab Klasse 10 an, kein Schüler muss also mit nur Englisch und Latein nach dem Abitur die Schule verlassen, weil er eine bestimmte Zweig- bzw. Sprachenwahl getroffen hat.

Zukunft ist nicht berechenbar: „Wer weiß schon, was unsere Kinder später beruflich vorhaben?

ein persönliches Beispiel: “Mein großer Sohn lernte auf dem sozialen Zweig Englisch und Latein, das er an unserem vorherigen Wohnort in Rheinland-Pfalz ab Klasse 5 gelernt hatte. Seine Lateinkenntnisse helfen ihm in seinem medizinischen Ausbildungsberuf mehr als die 2. moderne Fremdsprache Französisch. Mein zweiter Sohn ist in den Polizeidienst eingetreten, wo ihm vermutlich Französisch mehr nützen wird."

Soweit zum Gedanken der ganz praktischen Nützlichkeit des Lateinischen in puncto Zeitersparnis.

Latein mit klassischen Bildungsinhalten
Lateinschüler erfahren quasi nebenbei im #Lateinunterricht eine Fülle von #Bildungsinhalten, die immer noch zum klassischen europäischen Bildungskanon gehören, sei es nun der Raub der Europa, Cäsars Kampf um Gallien (veni, vidi, vici) oder philosophische Grundfragen, also Beschäftigung mit der griechisch-römischen Antike, die im G8-Lehrplan Geschichte auf nur wenige Wochen gekürzt wurde.
Latein zur besseren Durchdringung der muttersprachlichen Sprach- und #Lesekompetenz

Ein weiterer Aspekt pro Latein liegt darin, dass Latein das Nachdenken über Sprache an sich schult und zu einer besseren Durchdringung der Muttersprache führt.

Dies wird gerade dem Schüler bewusst gemacht, der Deutsch nicht als Muttersprache spricht. Für Schüler mit Migrationshintergrund, die noch eine andere Sprache zu Hause sprechen, ist der Aspekt der #Sprachbetrachtung hochinteressant.

Die Schüler lernen also durch Latein mit Sprache allgemein besser umzugehen. Es wird bei „Lateinern“ eine bessere Lese- und Sprachkompetenz in der Muttersprache festgestellt, die sich auch auf andere Fächer auswirkt.

Ein Wort noch zum Lateinunterricht selbst:
Im Zentrum des Lateinunterrichts steht nach wie vor die Übersetzung ins Deutsche.

Hierbei ist die Unterrichtssprache Deutsch, was den Schülern entgegenkommt, die nicht noch eine moderne Fremdsprache lernen wollen, in der das Mündliche in den letzten Jahren sehr gestärkt wurde. Es haben auch die Schüler eine Chance auf gute Noten, denen die Äußerungen in einer (weiteren) modernen Fremdsprache eher schwer fallen.

Das #Latinum; ja, es gibt es noch, allerdings in abgespeckter Form; entgegen allen Gerüchten sind Lateinkenntnisse nicht mehr Voraussetzung für Studiengänge wie Medizin, Pharmazie oder auch Jura. Jeder kann sich jedoch vorstellen, dass Lateinkenntnisse in diesen Fächern durchaus das Studium erleichtern.

Was interessanter und weniger bekannt ist, ist die Tatsache, dass z. B. in bestimmten Fächern des höheren Lehramts für Gymnasium in Bayern nach wie vor gesicherte Lateinkenntnisse (= Kleines Latinum) erforderlich sind: Z.B. in Deutsch, Englisch, Französisch, Geschichte, Italienisch und Spanisch; wer in diesen Fächern anstrebt, Lehrer an einem Gymnasium zu werden, muss das Latinum nachmachen, was i. d. R. etwa zwei Semester Studienzeit kostet, in denen der Student sich mit kaum etwas anderem beschäftigt als Latein.

Latein fördert die Disziplin des Lernenden
In welchem Fach lernt ein Schüler, regelmäßig über einem Problem zu bleiben, nicht locker zu lassen, sondern hartnäckig an der Problemlösung zu arbeiten? Da fällt uns vermutlich nur Mathematik und – Latein ein! Wie oft braucht man beruflich diese Fähigkeit, hartnäckig an einer Problemlösung DRAN zu bleiben?

Von den Römern und ihrer Sprache können wir auch heute noch #Disziplin lernen; der lateinische #Wortschatz erfordert eine gewisse #Gedächtnisleistung und muss regelmäßig gelernt werden, eine Haltung, die sich durchaus positiv auf die Lernhaltung eines Gymnasiasten insgesamt auswirkt.

Ein Wort des Schweizer Schriftstellers René Regenass aus Basel zum Schluss:
„Nicht alles, was als nutzlos abgetan wird, ist nutzlos; und nicht alles, was als unnötig erachtet wird, ist immer unnötig; das Latein ist das Opfer einer Mentalität, die alles an dem raschen Erfolg misst; (…) dabei wird vergessen, dass gerade Latein den Boden bildet, worauf wir stehen. Und wer keinen Boden unter den Füßen hat, kann keine Wurzeln schlagen.“

Auf Catlux finden sie viele #Übungsblätter und #Aufgaben zum Fach Latein ab der 5. Klasse Gymnasium:

Post has attachment
Jahrgangsstufentests

Aktuelle Informationen und #Übungsdokumente zu den #Jahrgangsstufentests an den #Gymnasien, #Realschule und #Mittelschulen in #Bayern

Auf unserer Homepage finden Sie aktuelle Informationen zu den Jahrgangsstufentests im Gymnasium, Realschule und Mittelschule. Außerdem aktuelle Beispieldokumente mit #Musterlösungen zur gezielten Vorbereitung.

Auf Catlux finden Sie neben #Vorbereitungsaufgaben auch sogenannte #Interne #Jahrgangsstufentests in Bayern. Aus der Note des offiziellen und des schulinternen Jahrgangsstufentest wird eine Gesamtnote gebildet, die wie eine normale Schulaufgabe bzw. Klassenarbeit gezählt wird. In den direkten Rubriken finden Sie weitere ausführliche Informationen bei den jeweiligen Schulkassen und Fächern.

Zu Beginn eines jeden #Schuljahrs werden in den #Jahrgangsstufen 6, 7, und 8 an den Realschulen in Bayern zentral erstellte Jahrgangsstufentests bzw. Grundwissentest in Mathematik abgehalten.

Post has attachment
Presseberichte

Auf unserer Homepage finden Sie Presseberichte.

Artikel in FOCUS-SCHULE Ausgabe 3 Juni/Juli 2010

Post has attachment

Guter Schulstart

Aller Anfang ist schwer!

Wie #Eltern ihre #Kinder in der ersten #Schulzeit sinnvoll begleiten können
Unterstützen sie ihr Kind in den ersten Wochen, da es viele neue Dinge kennen lernt.

Zeigen Sie Interesse an dem #Schulalltag und hören sie Ihrem Kind aufmerksam zu, wenn es von den Ereignissen in der #Schule erzählt.

Auch wenn etwas nicht läuft, wie es sich ihr Kind vorstellt, ermutigen Sie ihr Kind, indem Sie z.B. eine ähnliche Situation aus ihrer eigenen Schulzeit erzählen.

Die #Hausaufgaben sollten im ersten Schuljahr nicht mehr als 30 Minuten in Anspruch nehmen. Sorgen Sie außerdem dafür, dass ihr Kind eine ruhige Umgebung zum Erledigen der Hausaufgaben hat, damit es sich gut konzentrieren kann und nicht abgelenkt wird. Helfen sie ihrem Kind in den ersten Monaten bei den Hausaufgaben und beim Packen der #Büchertasche. Nach und nach wird ihr Kind dies selbst erledigen.

Ziehen sie keine Vergleiche mit anderen Kindern und deren Leistungen, sondern achten Sie darauf, dass ihr Kind den #Spaß und die Lust am #Lernen nicht verliert.

#Loben Sie ihr Kind wenn es die Hausaufgaben konzentriert und aufmerksam erledigt hat.

Bei dem ganzen Schulstress ist die #Freizeit sehr wichtig. Verplanen sie den restlichen Tag nicht mit anderen Terminen. Die Freizeit dient zur Erholung von dem anstrengendem Schulalltag. Melden Sie ihr Kind, je nach Interesse bei einem Sportverein an oder lassen sie ihr Kind ein Instrument spielen. Dabei kann es abschalten und sich erholen.

Vergessen Sie nie, dass Sie die #Bezugsperson sind, an die sich ihr Kind wendet, auch wenn die schulischen Leistungen einmal nicht so gut sind!


Post has attachment
Mittelschule

Proben mit Lösungen für die Mittelschule

Hier finden Sie umfangreiches #Übungsmaterial für die #Mittelschule. Jedes Dokument mit einer ausführlichen #Musterlösung. Einfach #Dokumente mit Lösungen als PDF-Datei oder zum verändern als Word-Dokument downloaden und üben. Alle Dokumente entsprechen dem aktuellen Lehrplan der Mittelschule.

Im Bereich Mittelschule können Sie zwischen den Fächern #Deutsch, #Mathematik, #Englisch, #AWT (Arbeit-Wirtschaft-Technik), #GSE (Geschichte-Sozialkunde-Erdkunde), #PCB (Physik-Chemie-Biologie) und #Musik wählen.

Das Fach Deutsch unterteilt sich in Richtig #Schreiben, #Grammatik, #Leseproben, #Diktat und #Aufsatz.

Im Fach Englisch finden Sie Dokumente zu der Buchreihe New Highlight.

Die Fächer AWT, GSE und PCB sind nach den verschiedenen Themen sortiert.

Für die Mittelschule eignen sich auch viele Dokumente der Realschule zum Üben.
Über den Punkt „Suche“ können Sie speziell nach Schlagwörtern suchen und sich so relevante Dokumente zusammenstellen.

Post has attachment
Realschule

Schulaufgaben, Klassenarbeiten, Übungsblätter, Proben für die Realschule

Im Bereich #Realschule (überwiegend für Bayern) finden Sie #Schulaufgaben mit #Musterlösungen zu allen #Wahlpflichtfächergruppen ( I, II, IIIa, IIIb). Wenn möglich, wurde hier auf den #Dokumenten darauf hingewiesen.

Sie können zwischen den Fächern #Deutsch, #Mathematik, #Englisch, #Erdkunde, #Biologie, #Musik, #Religion, #Informationstechnologie, #Physik, #Betriebswirtschaft#Rechnungswesen, #Chemie, #Sozialwesen, #Geschichte, #Haushalt und #Ernährung, #Werken, #Wirtschaft und #Recht, #Französisch und #Sozialkunde wählen.

In vielen Fächern können Sie zwischen #Schulaufgaben (Klassenarbeiten) und #Stegreifaufgaben (Extemporale) wählen. Der Zeitaufwand für Schulaufgaben beträgt 45 Minuten, bei Stegreifaufgaben 15 Minuten oder es wird extra anders angegeben.

Deutsch:
Das Fach Deutsch ist gegliedert in folgende Punkte: Sprachbetrachtung, Aufsatz (wiederrum nach Themen geteilt), Diktat und Rechtschreibung, besondere Themen z. B. Gedichte interpretieren, Grammatikaufgaben und Sonstiges z. B. Literaturepochen.

Mathematik:
Im Fach Mathematik finden Sie Schulaufgaben (Kassenarbeiten) und Stegreifaufgaben (Extemporale), Jahrgangstufentest und Übungsaufgaben.

Englisch:
Im Fach Englisch finden Sie Dokumente zu den Buchreihen Go Ahead und Red Line.

Im Fach Französisch finden Sie Dokumente zu den Büchern Tous ensemble und Realites Nouvelle.

Informationstechnologie wird in Anfangsunterricht und Aufbauunterricht unterteilt.

Für die Fächer Erdkunde, Biologie und Geschichte steht jeweils ein Grundwissenskatalog zur Verfügung.

Alle weiteren Fächer sind dementsprechend nach Themen in den verschiedenen Jahrgängen sortiert. Über den Punkt „Suche“ können Sie speziell nach Schlagwörtern suchen und sich so relevante Dokumente zusammenstellen.
Wait while more posts are being loaded