Hintergrundbild des Profils
Profilbild
Lord Gunter Sommer
8 Follower -
Never give up
Never give up

8 Follower
Über mich
Beiträge

Beitrag enthält einen Anhang
So sportlich kann Whisky sein.

Beitrag enthält einen Anhang

Beitrag enthält einen Anhang
Whisky aus den Schweizer Alpen

Beitrag enthält einen Anhang

Beitrag enthält einen Anhang

Beitrag enthält einen Anhang
Foto

Beitrag enthält einen Anhang
Smallest Whisky Bar on earth® & HighGlen Whisky Distillery©
(SWBOE & HGWD)
Die Whisky Bar in Sta. Maria im Val Müstair ist seit 2007 die kleinste Bar der Welt. Bei „Guinness World Record” heisst es: „The current record for „smallest pub”: The smallest permanent licensed bar in the world is called the ”smallest Whisky Bar on earth®“ and has total floor area of 8.53 m².“
Geführt wird die Bar von Lord Gunter Sommer. Zurzeit führt die Bar über 240 Whiskies aus aller Welt und der Schweiz, darunter auch die eigenen Whisky-Abfüllungen des „First Independent Bottlers for Swiss Whiskies“, die exklusiv nach den Vorgaben von Gunter Sommer aus Appenzell kommen. Der hauseigene „Secret Inspiration®“ belegte 2010 in einem Blind-Tasting als einziger Schweizer Whisky unter sechs Schotten den ersten Platz. Seit 2013 vervollständigt der MagicAge Single Malt die SWBOE Whisky Linie, “rundum sehr kräftig“.
Die Gäste der SWBOE werden Whisky pur erleben, denn hier gibt es ausschliesslich Whisky und die schottischen Geschichten von Land und Leuten. Natürlich auch die Details des Whiskies und der Destillerien. Lord Gunter Sommer importiert die Whiskyraritäten aus Schottland selbst und bezeichnet seine Whiskyflaschen mit dem “Vornamen“, denn er kennt sie sehr genau. Mit mehr als 28 Flaschen pro m2 und einem Angebot aus ausschliesslich Whisky, dürfte unter dem Aspekt reine Whisky Bar, diese auch einmalig sein.
Im November 2009 wurde auch das wahrscheinlich kleinste Whisky-Museum der Welt eröffnet, das für private Anlässe oder Whisky-Tastings gebucht werden kann. Artefakte aus 3 Jahrhunderten sind dort zu sehen.
Die HighGlen Whisky Destillery Sta. Maria war 2014 in der Bauphase und im Oktober desselben Jahres fertiggestellt.. Mit 1400 Metern Höhe über dem Meeresspiegel ist es dann wohl auch die höchste Single Malt Whisky Destille der Welt geworden. Mit dem Anspruch CO2 freier zu produzieren als sonst üblich ist viel in alternativer Energiegewinnung investiert worden. Eine 30m2 grosse Vakuumröhren Solaranlage versorgt die Destille mit bis zu 92 Grad heissem Wasser. Das Vorheizen der Still und das heisse Wasser zum einmaischen wird komplett durch die Sonnenkraft erledigt. So wird ein deutlich CO2 freierer Whisky entstehen. Im August 2016 ist dann auch noch der Bau einer 5 KW/h Photovoltaikanlage vorgesehen. Alle SWBOE & HGWD Whiskies können in der Bar verkostet und auch als Flaschenware mitgenommen werden- solange verfügbar! Über die Homepage ist die Onlinebestellung möglich. Suchen Sie einen Whisky mit Ihrem Datum, selbst gereift, dann schauen Sie sich auch mal NOWHISKY® oder PERPETUAL MATURING® in unserem Shop an.
Zu guter Letzt, SWBOE vertreibt exklusiv die Produkte von Highland Titles - Grundstücke ab 1 sq feet bis 1000 sq feet in den schottischen Highlands.

Adressen
Smallest Whisky Bar on earth HighGlen Whisky Distillery
Plaz 71 Chasatschas 110
CH-7536 Sta. Maria V.M. GR CH-7536 Sta. Maria V.M. GR

Kontakt
Gunter Sommer, Tel. 076/422 03 08
www.swboe.com, swboe@bluewin.ch
www.highglenwhisky.com, highglenwhisky@bluewin.ch

Öffnungszeiten
Sommerzeit:
Sa: 21-24 Uhr und nach Vereinbarung
Winterzeit:
Bekanntgabe auf der Homepage

Tastings
finden regelmässig statt; Termine nach Vereinbarung

Beitrag enthält freigegebenen Inhalt
Die neue Saison für die zweite Destillation hat begonnen.
2014 war das Geburtsjahr meiner Whisky Destille. Alles besorgen was für einen Start in einen neuen Lebensabschnitt in Sachen Whisky nötig ist. Im Oktober war es dann soweit, nur leider war die Sonne nicht mehr intensiv genug um meine CO2 optimierte Brennerei zu betreiben. Also warten auf den nächsten Sommer. Sommer 2015 dann die aufregende Erfahrung wenn der erste Tropfen Rohalkohol fliesst, mässig aber mit Aussicht das Ergebnis zu optimieren. Many thanks to Davis Turner! Mit insgesamt 700 Liter reinem Alkohol (rechnerisch) war ich sehr zufrieden für mein erstes Jahr. 2016 hat mit einigen deutlichen technischen Verbesserungen und Optimierungen begonnen und alle sind fertiggestellt. Im Juli werde ich dann wieder die Sonne um möglichst viel Sonne anbeten. Wer Interesse hat mal vorbei zu komme ist herzlichst eingeladen. Slainte Lord Gunter
Foto

Beitrag enthält einen Anhang
2014 war das Geburtsjahr meiner Whisky Destille. Alles besorgen was für einen Start in einen neuen Lebensabschnitt in Sachen Whisky nötig ist. Im Oktober war es dann soweit, nur leider war die Sonne nicht mehr intensiv genug um meine CO2 optimierte Brennerei zu betreiben. Also warten auf den nächsten Sommer. Sommer 2015 dann die aufregende Erfahrung wenn der erste Tropfen Rohalkohol fliesst, mässig aber mit Aussicht das Ergebnis zu optimieren. Many thanks to Davis Turner! Mit insgesamt 700 Liter reinem Alkohol (rechnerisch) war ich sehr zufrieden für mein erstes Jahr. 2016 hat mit einigen deutlichen technischen Verbesserungen und Optimierungen begonnen und alle sind fertiggestellt. Im Juli werde ich dann wieder die Sonne um möglichst viel Sonne anbeten. Wer Interesse hat mal vorbei zu komme ist herzlichst eingeladen. Slainte Lord Gunter
Foto
Einen Augenblick, weitere Beiträge werden geladen…