Profile cover photo
Profile photo
Eurocycle GmbH
2 followers -
Eurocycle steht für ein vorbildliches Textilrecycling, das sich an den aktuellsten Umweltschutzrichtlinien orientiert
Eurocycle steht für ein vorbildliches Textilrecycling, das sich an den aktuellsten Umweltschutzrichtlinien orientiert

2 followers
About
Posts

Post has attachment
https://eucycle.de/nachrichten/neues-umweltsiegel-ab-2019-der-gruene-knopf-kommt/ Fair produzierte, ökologische Kleidungsstücke sollen ab 2019 mit dem staatlichen Siegel ‚Grüner Knopf‘ gekennzeichnet werden. Hinter dem neuen Gütesiegel stehen das Entwicklungsministerium und Entwicklungsminister Gerd Müller (CDU). Der ‚Grüne Knopf‘ soll ab dem nächsten Jahr gut sichtbar an den geprüften und für korrekt befundenen Textilien angebracht werden, so dass Verbraucher schneller als bisher erkennen können, ob ein Kleidungsstück fair und ökologisch sauber produziert wurde. Unter anderem sollen Mitarbeiter in deren Betrieben, ‚Grüner Knopf‘ Textilien hergestellt werden über ihre Löhne verhandeln dürfen und sichere Arbeitsbedingungen vorfinden. Zunächst gelten die Bestimmungen, die zum Führen des ‘Grünen Knopfes’ berechtigen, ausschließlich für die Endproduktion der Kleidungsstücke. Produktionsstufen, wie beispielsweise das Färben der Stoffe sollen aber künftig in die zu erfüllenden Kriterien für den ‚Grünen Knopf‘ mit aufgenommen werden.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
https://eucycle.de/nachrichten/bye-bye-plastikhalm-eu-parlament-will-einwegkunststoffe-verbieten/ Laut EU-Parlament sollen Produkte aus Einwegkunststoffen, wie zum Bespiel Trinkhalme, Plastikbecher- und Geschirr sowie sogenannte Ultraleichtplastiktüten, wie sie häufig zum Verpacken von Obst und Gemüse in Supermärkten angeboten werden, künftig aus dem Handel verschwinden. Zudem sollen die Mitgliedsländer den Verbrauch verbotener Kunststoffe, für die es bislang keine Alternative gibt, beispielsweise Einweg-Burger- und Sandwichboxen bis zum Jahr 2025 um 25 % reduzieren. Gefördert werden sollen dagegen Produkte, die sich für eine Mehrfachverwendung eignen oder gut recycelt werden können. Textilien gehören zu den Produkten, die sich meist problemlos recyceln lassen. Altkleider können umweltgerecht in die Sammelcontainer von Eurocycle entsorgt werden. Von dort aus werden sie einer sinnvollen Wiederverwertung zugeführt.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
http://eucycle.de/nachrichten/internationale-initiative-fuer-saubere-weltmeere-gestartet/ Die KfW Bankengruppe hat im Auftrag der deutschen Bundesregierung, der Europäische Investitionsbank (EIB) und der französische Entwicklungsbank (Agence Française de Développement) die Clean Oceans Initiative gestartet. Sie soll Projekte unterstützen, die helfen die Verschmutzung der Meere zu reduzieren. Dafür werden 2 Milliarden Euro als langfristige Finanzierungbereit gestellt. Die weltweit agierende Initiative will besonders Fluss- und Küstenregionen in Entwicklungsländern unterstützen. Müll soll gesammelt und recycelt werden. Die Verschmutzung der Meere durch Abfall von Schiffe sollverringert werden, Plastik soll vermeiden und die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisiert werden. Zudem soll der Bau von Kläranlagen gefördert werden, damit künftig weniger Plastikmüll in die Ozeane gelangt. Außerdem ist geplant, dass die Ziele der Organisation in das Pariser Klimaschutzabkommen eingebunden werden. Zur Zeit werden etwa acht Millionen Tonnen Kunststoffe in die Meere geleitet, was wichtige Ökosysteme bedroht. Mehr als drei Milliarden Menschen sind auf intakte Meere angewiesen um ihren Lebensunterhalt zu sichern.

Photo
Add a comment...

Post has attachment
http://eucycle.de/nachrichten/geschaefte-duerfen-auch-fremde-altkleider-annehmen-einfacher-gehts-mit-eurocycle/ Modegeschäfte dürfen auch Altkleider zurück nehmen, die sie selbst nicht verkauft haben. Das geht laut Online-Portal ‚320°‘ aus zwei kürzlich ergangenen Gerichtsurteilen hervor. Die gängige Praxis im Einzelhandel, Altkleider zurück zu nehmen und dafür beispielsweise Rabatte zu gewähren ist somit nicht nur auf solche Textilien beschränkt, die beim rücknehmenden Händler gekauft wurden. Jegliche Arten von Alttextilien können jederzeit und natürlich völlig herstellerunabhängig in die bundesweit aufgestellten Altkleidercontainer von Eurocycle entsorgt werden. Verbraucher, die ihre abgelegten Kleidungsstücke bei Eurocycle entsorgen, können sicher sein, dass die Textilien einer sinnvollen Wiederverwertung zugeführt werden, ganz ohne weitere Diskussionen und unabhängig vom Ladenschluss!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
http://eucycle.de/nachrichten/altkleiderspende-gutes-tun-leicht-gemacht/ Altkleiderspenden sind eine der einfachsten Möglichkeiten Gutes zu tun. Wer seine Alttextilien in die Sammelcontainer von Eurocycle entsorgt, kann sich sicher sein, dass die Textilien einer sinnvollen Wiederverwertung zugeführt werden. Gut erhaltene Kleidung kann meist an Bedürftige weitergegeben werden, die sich dank der Spenden gut kleiden können und somit ein besseres Lebensgefühl erlangen. Aber auch nicht mehr tragbare Kleidung erfüllt einen guten Zweck. Wenn die Textilien beispielsweise zu Putzlappen für die Industrie verarbeitet werden, schonen sie Ressourcen und tragen zum wirtschaftlichen Erfolg mehrere Unternehmen bei. Auch ins Ausland transferierte Altkleider sind eine gute Sache. Für Menschen in wirtschaftlichen schwachen Regionen sind sie nämlich oft die einzige Möglichkeit an preiswerte, modische und qualitativ hochwertige Kleidung zu gelangen. Zudem schaffen die Altkleider in diesen Ländern Arbeitsplätze zum Beispiel für Änderungsschneider oder Schuster. Eurocycle profitiert natürlich als Unternehmen von Gewinnen aus dem Textilrecycling, aber ist dadurch auch in der Lage regelmäßig an wohltätige Organisationen zu spenden und Arbeitsplätze zu erhalten und zu schaffen. Werfen Sie also niemals Alttextilien achtlos in den Hausmüll, denn sie sind wertvolle Rohstoffe, die auf verschiedenste Weise den Menschen und der Umwelt nützen können.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
http://eucycle.de/nachrichten/bulgarien-bald-gebuehren-fuer-alttextilien/ Die bulgarische Regierung diskutiert zurzeit über eine Gebührenerhebung für importierte Altkleider und Textilabfälle, welche im Land verbleiben sollen. Dieses Vorhaben könne laut bulgarischen Altkleiderverband unter anderem zu einem massiven Verlust an Arbeitsplätzen führen, weshalb sich der Verband strikt gegen eine solche Regelung ausspricht. Auch Brancheninsider aus Deutschland sprechen sich gegen eine solche Gebühr aus, weil sich dadurch die Handelsbeziehungen zwischen Deutschland und Bulgarien im Altkleidersektor massiv zu verschlechtern drohten. Schon jetzt sehen Branchenkenner Einbußen beim Handel, bei der Ressourcenschonung und beim Umweltschutz. Zudem wäre es für viele ärmere Bulgaren schwieriger sich mit preiswerter aber hochwertiger Kleidung auszustatten. Um den Wiederverwertungsgedanke und den Umweltschutz zu unterstützen sei eine Gebühr für importierte Alttextilien der falsche Weg.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
http://eucycle.de/nachrichten/oeko-im-regen-outdoorkleidung-verantwortungsbewusst-kaufen-und-recyceln/ Mit dem anstehenden Herbst häufen sich regnerische und windige Tage. Wer bei solchen Witterungsverhältnissen gerne an der frischen Luft ist, greift häufig zu wind- und wasserabweisender Kleidung. Doch gerade Regenkleidung ist in der Herstellung und beim Recycling nicht unproblematisch. Verbraucher sollten gerade beim Kauf von Outdoorkleidung auf einige wesentliche Umweltschutzaspekte achten. Inzwischen gibt es beispielsweise die Möglichkeit Regenjacken aus recycelten Materialien, wie z.B. alten PET-Flaschen herzustellen und auch Naturfasern wie Loden können einen gewissen Wetterschutz bieten. Beim Kauf von Regenkleidung sollte man sich zudem Gedanken darüber machen, was ein Kleidungsstück wirklich ‚leisten‘ muss. Eine extrem nässebeständige Jacke wird sicherlich von einem Bergwanderer für eine große Tour benötigt, während ein solches Kleidungsstück für den Alltag aber eindeutig ‚überqualifiziert ist. Billigkleidung, die auch zum Großteil aus synthetischen Fasern besteht ist häufig nicht lange haltbar und muss entsprechend oft ausgetauscht werden, deshalb sollte gerade im Allwetterbereich auf gute Qualität und Langlebigkeit Wert gelegt werden. Soll eine Regenjacke dennoch nach einer gewissen Zeit ausgetauscht werden, ist der Weg zum Altkleidercontainer von Eurocycle eine gute Lösung. Das Unternehmen stellt sicher, dass auch Outdoorkleidung einem sinnvollen Recyclingprozess zugeführt wird.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
http://eucycle.de/nachrichten/altkleiderentsorgung-bei-eurocycle-kostenlos/ Wegen des inzwischen riesigen Aufkommens an Alttextilien minderer Qualität wird in der Branche darüber diskutiert, ob Altkleiderabgaben künftig kostenpflichtig sein sollten. In deutschen Kleiderschränken befinden sich laut der Umweltorganisation Greenpeace mittlerweile etwa 5,2 Milliarden Textilien, von denen 40 Prozent kaum getragen werden. Etwa 1 Millionen Textilien werden pro Jahr aussortiert und wegen deren oft schlechter Qualität können nur etwa die Hälfte der Textilien weitergetragen werden. Der Rest wird zum Beispiel zu Putzlappen für die Industrie verarbeitet, oder wandert in die Verbrennung. Alttextilien sind allerdings wertvolle Pohstoffe, die keineswegs im Hausmüll entsorgt werden sollten. Eurocycle leistet deshalb mit seinen bundesweit aufgestellten Altkleidercontainern einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz. Verbraucher können ihre abgelegten Kleidungsstücke bequem, rund um die Uhr und selbstverständlich kostenlos dort entsorgen. Sie können sich dabei sicher sein, dass die Kleidung einer sinnvollen Wiederverwertung zugeführt wird.

Photo
Add a comment...

Post has attachment
http://eucycle.de/nachrichten/blinkeschuhe-sind-sondermuell/ Blinkende Schuhe, in denen zum Beispiel LEDs oder Batterien verbaut wurden, gehören nicht in den Altkleidercontainer! Ab sofort gilt ein Gesetz, das besagt, dass solche Kleidungsstücke getrennt entsorgt werden müssen. Die Schuhe, die besonders gerne auch von Kindern getragen werden, müssen jetzt an besonderen Sammelstellen für Sondermüll abgegeben werden. Das besagt eine Neuregelung des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes, die seit dem 15. August gültig ist. Schuhe ohne elektronische Bauteile gehören natürlich weiterhin, genauso wie getragene Kleidung, Heimtextilien und Bettzeug in den Altkleidercontainer. Eurocycle bietet ein dichtes Netz dieser Container, das über ganz Deutschland erstreckt. Wer seine Altkleider in einen Container von Eurocycle entsorgt, kann sicher sein, das die Ware umweltgerecht weitergegeben oder entsorgt wird, aber ‚Blinkeschuhe‘ bleiben bitte ab sofort draußen!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
http://eucycle.de/nachrichten/supersommer-und-klimawandel-hitze-wird-zum-problem/ Es ist heiß in diesem Supersommer 2018. Auch hierzulande kratz das Thermometer häufig an der 40 C° Marke. Tropische nächte mit Temperaturen über 20 C° beeinträchtigen die Nachtruhe besonders in den Städten und Schüler ächzen genauso wie Berufstätige unter der langanhaltenden Hitze. Haben wir es hier bereits mit den ersten Auswirkungen des Klimawandels zu tun? Laut Statista halten viele Menschen weltweit den Klimawandel beziehungsweise die Erderwärmung für eines der drei größten Umweltprobleme. Besonders in Spanien wo 45% der Bevölkerung die Folgen des Klimawandels für eines der größten Umweltprobleme unserer Zeit halten wird dies deutlich. Aber auch in zahlreichen anderen Ländern ist zeigt sich die Bevölkerung äußerst sensibilisiert für dieses Thema. In Südkorea gaben 44%, in Frankreich 40% und in Deutschland 36% der Befragten an, dass sie die Erderwärmung als eines der drei größten Umweltprobleme betrachten. Weniger problematisch sehen die Menschen in Polen und Russland die Lage, wo nur 21% beziehungsweise 10% diesen Themenkomplex als besonders wichtig erachten. Das Umweltbewusstsein nimmt in den letzten Jahren ständig zu, denn gerade jüngere Menschen fürchten um eine gesichterte Zukunft in einer intakten Umwelt für ihre und die nachfolgenden Generationen. Erfreulich ist es, dass laut Statista 77 % der Deutschen ihren eigenen Beitrag zum Klimaschutz als wichtig erachten. Laut der Umfrage interessiert sich jeder vierte Bundesbürger besonders für den Umwelt- und Naturschutz. Als besonders problematisch für die Umwelt sehen die Menschen hierzulande die Luftverschmutzung, den Klimawandel und übermäßige Verpackungen an. Jeder kann aber durch die Vermeidung von übermäßiger Verpackung und durch den achtsamen Umgang mit Ressourcen dazu beitragen, dass unsere Umwelt geschont wird. Die umweltgerechte Entsorgung von Alttextilien ist dafür ein gutes Beispiel. Wer Altkleider entsorgen möchte, sollte diese nicht einfach in die Restmülltonne werfen, sondern sie in einen Altkleidercontainer entsorgen. Eurocycle bietet an zahlreichen Orten in ganz Deutschland die Möglichkeit Alttextilien fach- und umweltgerecht abzugeben und so unseren Planeten zu schonen.
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded