Profile cover photo
Profile photo
NFVK AG
4 followers
4 followers
About
Posts

Pressemitteilung - 15.03.2016
Mietkautionspolice der NFVK AG

Die neue Mietkautionspolice der NFVK: die günstige Lösung für mehr Liquidität.

Ein Umzug steht an. Als Mieter freut man sich auf die neue Wohnung. Zunächst jedoch müssen die anfallenden Kosten für Umzug und Einrichtung bewältigt werden. Hinzu kommt noch die Kaution, welche noch einmal viel Geld kosten kann. Dabei könnte alles so einfach sein. Denn die NFVK AG bietet eine bequeme und günstige Lösung mit vielen Vorteilen; sowohl für den Mieter als auch für den Vermieter: Die Mietkautions-Police. 

Die Lösung ist denkbar einfach: Der Versicherer bürgt für die Kaution. Für den Mieter  bedeutet dies, dass er das gesamte Kautionsgeld zur freien Verfügung hat und lediglich eine geringe jährliche Prämie zahlt. Die Kautionssumme bezahlt er nur dann, wenn der Vermieter die Kaution tatsächlich anfordert. Wenn kein Schaden anfällt, bleibt es damit allein bei der günstigen Prämie.

Das kostet die Mietkautionspolice:
Bei einer zu leistenden Mietkaution in Höhe von 1.000€ beträgt der Monatsbeitrag für die Mietkautionspolice bei der NFVK AG lediglich 4.17€. Bei einer Kaution von 1.500€ werden monatlich 6.25€ fällig, bei 2.000€ sind es 8.33. Für eine Kaution von 3.000€ zahlen Sie 12.50€ pro Monat und bei einer Kaution von 5.000€ sind es 20.83€ pro Monat.

Es kann sich also durchaus lohnen, diese Police abzuschließen. Ein Berater der NFVK AG verrät Ihnen gerne weitere Details.
Die Vorteile der Mietkautionspolice der NFVK im Überblick:  
Liquidität: Der Versicherer bürgt für Sie. Somit haben Sie den Betrag, den Sie ansonsten für Ihre Kaution hinterlegen müssten, zur freien Verfügung.

Flexibilität: Durch das tägliche Kündigungsrecht und die Rückgabe der Bürgschaftsurkunde binden Sie sich nicht.
Kostenersparnis: Mit der Mietkautions-Police erhalten Sie für wenig Geld eine Bürgschaft.

Immer aktuell informiert: Fordert Ihr Vermieter die Kaution tatsächlich an, werden Sie informiert und erhalten vier Wochen Zeit für einen eventuellen Einspruch.

Freiheit: Im Gegensatz zur klassischen Bankbürgschaft verzichtet der Versicherer auf eine Konto- und Gehaltsabtretung sowie auf die Verpfändung von Zusatzsicherheiten. Außerdem erfolgt keine Einschränkung Ihres Kredit- bzw. Dispolimits.
Weitere Vorteile verrät Ihnen gerne Ihr Berater der NFVK AG in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Pressemitteilung - 08.03.2016
Gesundheit ist das höchste Gut! Mit Experten der NFVK AG sind Sie beim Thema „Private Krankenversicherung“ gut beraten.

Das Solidarprinzip der Gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland ist aufgrund der Lage auf dem Arbeitsmarkt und dem demographischen Wandel in die Jahre gekommen! Die Kosten steigen, die Zahl der Zahlungspflichtigen sinkt. Durch die sogenannte Gesundheitsreform wird versucht, die Kostensteigerung in erster Linie durch Leistungsreduzierungen zu kompensieren. Dies führt auf Dauer zu einem immer schlechter werdenden Verhältnis zwischen den gezahlten Beiträgen und den  Leistungen im Ernstfall.

Das Prinzip der Privaten Krankenversicherung durch die NFVK AG ist ein anderes. Einer der wesentlichen Unterschiede ist die Flexibilität der Tarife. Die Versicherten können ihren Versicherungsschutz individuell ihren Wünschen und Bedürfnissen entsprechend anpassen. Diesen Versicherungsschutz und die daran gekoppelten Leistungen erhalten Sie im Gegensatz zur Gesetzlichen Krankenversicherung ein Leben lang! 

Statt also den steigenden Beiträgen und sinkenden Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung ausgesetzt zu sein, bietet Ihnen die Private Krankenversicherung zuverlässigen Schutz vor den Kostensteigerungen durch Inflation, Verteuerung des medizinischen Fortschritts und den Kosten für eine längere Lebenserwartung! Lieber Extraklasse statt Krankenkasse!

Hartnäckig kursieren immer noch Gerüchte, dass ein privat Versicherter die Kosten für Arztrechnungen auslegen bzw. vorschießen muss. Dies ist falsch. Fragen Sie Ihren persönlichen Berater bei der NFVK AG – er wird Ihnen den tatsächlichen Ablauf der Kostenerstattung gerne ausführlich erläutern.

Ein weiterer interessanter Punkt ist die Beitragsrückerstattung. Die meisten Privaten Krankenversicherer belohnen Ihre Kunden, wenn Sie keine Leistungen in Anspruch nehmen, also keine Rechnungen bei ihrer Versicherung einreichen. Dies nennt man Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie ärztliche Leistungen in Anspruch nehmen. Entscheidend ist nur, ob Sie die Rechnung einreichen oder nicht.

Wenn ein Versicherter in einem Kalenderjahr keine Rechnungen zur Erstattung einreicht, erhält er dafür im Folgejahr eine Rückerstattung. Je nach Tarif und Versicherer kann die Erstattung ein bis sechs Monatsbeiträge betragen.

Deshalb sollte jeder Versicherte, bevor er eine Rechnung einreicht, nachrechnen, ob es aufgrund einer möglichen Rückerstattung sinnvoller ist, die Rechnung aus eigener Tasche zu bezahlen. Hierzu hat Ihr Berater der NFVK AG konkrete und anschauliche Rechenbeispiele, welche die Situation verdeutlichen.

Übrigens gilt diese Regelung oft nicht für Vorsorgeuntersuchungen. Was im Einzelfall zu beachten ist und welche Regelungen greifen erfahren Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch mit einem NFVK-Berater in Ihrer Nähe.

Pressemitteilung - 04.03.2016
NFVK berät rund um das Thema Pflege und Pflegeversicherung

Das Leben bis ins hohe Alter gesund zu genießen, nichts an Lebensqualität einzubüßen und sich keine Sorgen um seine Zukunft machen zu müssen – das wünscht sich wohl jeder. Umso wichtiger ist es, sich rechtzeitig mit dem Thema Pflege zu beschäftigen. Dies hat die NFVK erkannt und zu einer wesentlichen Säule Ihrer persönlichen Altersvorsorge ausgebaut.

Viele Menschen sehen zwar die Notwendigkeit und wünschen sich neue Ideen zur Pflegeabsicherung. Sie sind jedoch unsicher und stellen sich unter anderem folgende Fragen:

Welche Leistungen stehen mir von der gesetzlichen Pflegeversicherung überhaupt zu? Was passiert mit meinem Vermögen, wenn es bei mir oder einem Familienmitglied zur Pflegebedürftigkeit kommt? Wie kann ich mit geringem Aufwand bestmöglich privat vorsorgen, um meine Lebensqualität auch im Alter zu erhalten?

Und wie kann ich einen Pflegefall vielleicht hinauszögern oder gar vermeiden?

Auf all diese Fragen lassen sich mit kompetenter Hilfe praktikable Antworten finden. Die persönlichen Berater der NFVK – Filiale in Ihrer Nähe sind darin geschult, mit Ihnen gemeinsam eine Strategie für Ihre optimale Absicherung zu entwickeln, die genau auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist.
Wussten Sie zum Beispiel, dass auch Kinder pflegebedürftiger Eltern für deren Unterhalt beschränkt herangezogen werden können? Bei „verarmten“ Eltern kann das Sozialamt sogar die in den letzten 10 Jahren von den Eltern zugunsten der Kinder ausgesprochenen Schenkungen rückgängig machen.

Nach §1601 BGB sind Verwandte „in gerader Linie“ zum Unterhalt ihrer Eltern verpflichtet, wenn die elterliche Rente, deren Zinseinnahmen, Vermögen oder über eigengenutztes Wohneigentum hinausgehende Immobilien die Kosten der Pflegebedürftigkeit nicht mehr decken. Und das kann sehr schnell der Fall sein.

Die Pflege von Angehörigen ist eine Belastung für beide Seiten. Über zwei Drittel aller Pflegebedürftigen in Deutschland (über 1,6 Millionen Menschen) werden von ihren Angehörigen versorgt – eine Million sogar ausschließlich, d.h. ohne die zusätzliche Unterstützung durch einen Pflegedienst. Die Pflege eines Angehörigen stellt viele Familien aufgrund der hohen Belastungen im Laufe der Zeit vor Zerreißproben. Einen Menschen zu pflegen bedeutet einen radikalen Einschnitt in die bisherige Lebensführung. Zeitliche Aspekte spielen hierbei genauso eine Rolle wie seelische, körperliche und häufig auch finanzielle Gesichtspunkte. Oft werden die Belastungen, die durch die Pflegetätigkeit entstehen, zu spät erkannt oder gar nicht erst thematisiert.

Die meisten denken, nur ältere Menschen werden pflegebedürftig, dem ist aber nicht so. Zwar liegt der Anteil der Pflegebedürftigen in der Altersgruppe der über 80-Jährigen bei über 50 %, aber auch jüngere Menschen können pflegebedürftig werden, z. B. durch Krankheiten oder Unfälle. Bereits heute liegt die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland bei über 2,5 Millionen - Tendenz steigend. 

Über 70% der Pflegebedürftigen werden zu Hause gepflegt, meist ausschließlich durch Ihre Angehörigen.

Die Berater der NFVK mit Sitz in Stralsund sind mit dieser komplexen Sachlage vertraut und kennen sich mit rechtlichen Fragen bestens aus. Ganz gleich, ob Sie alleinstehend sind oder Familie haben, Berufsanfänger oder bereits in der Ruhestandsplanung sind – wir finden für Sie genau die Vorsorgelösung, die zu Ihrer Lebensplanung und Ihren finanziellen Möglichkeiten passt. Und: Je früher Sie sich für Ihre persönliche Absicherung entscheiden, desto stärker können Sie von günstigeren Beiträgen profitieren.

Egal ob Basisabsicherung oder umfassendes Vorsorgekonzept, die NFVK bietet Ihnen Produkte, mit denen Sie flexibel vorsorgen können und die sich ganz auf Ihre Wünsche einstellen. Eine Pflegeversicherung, die Sie in jedem Alter und für jede Pflegestufe unkompliziert absichert.

Pressemitteilung – 01. März 2016
Die Nordische Finanz- und Versicherungskontor AG bietet individuelle Unfallversicherung an.

Die NFVK AG ist mit ihrem kompetenten Berater-Netzwerk in den Bereichen Mietkaution, Private Krankenversicherung, Trauerfall-Vorsorge (Stichwort Sterbegeld), Rechtsschutz, Pflege, Hausrat, private Haftpflichtversicherung sowie Unfallversicherung tätig.

Die Unfallversicherung durch die NFVK AG ist ein geeignetes Mittel, um sich gegen die finanziellen Folgen unvorhergesehener Unfälle abzusichern. Denn: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!

Egal ob im Haushalt, in der Freizeit, beim Sport oder im Urlaub: Es passiert aus heiterem Himmel und kann jeden jederzeit treffen! Neben den körperlichen und seelischen Beeinträchtigungen entstehen oftmals auch finanzielle Folgen, welche die eigene Existenz bedrohen können. 

Da gegen die finanziellen Folgen eines Unfalls kein gesetzlicher Anspruch auf Schutz besteht, ist eine Unfallversicherung die optimale Lösung. Diese deckt beispielsweise Kosten für Umbauten am Haus, der Wohnung oder des PKW und schließt eine mögliche Versorgungslücke, welche durch Einkommenseinbußen, zum Beispiel durch Verlust der Arbeitskraft, entstehen kann.

Und das Beste ist: das erforderliche Maß für den persönlichen Versicherungsschutz kann jede(r) Versicherte individuell bestimmen. So lassen sich flexibel und individuell Leistungen wie z.B. eine Unfall-Rente, Invaliditätsschutz oder Schmerzensgeld so kombinieren, wie es zu der jeweiligen persönlichen Lebenssituation passt.

Demzufolge können sich also diese Leistungen stark unterscheiden, je nachdem zu welcher Risikogruppe sich der Versicherte zählt. Faktoren für die Einschätzung des jeweiligen Risikos sind zum Beispiel die Arbeit (Handwerk: Dachdecker, Gerüstbau) sowie Hobbys (Extremsport) oder sonstige überdurchschnittlich gefährdende Aktivitäten.

So könnte folglich das Risiko und somit die Unfallversicherung eines Gerüstbauers, der außerdem in seiner Freizeit Extremsport betreibt, deutlich anders aussehen als die eines Büro-Mitarbeiters im öffentlichen Dienst, dessen einzige sportliche Betätigung gelegentliche Waldspaziergänge und gemütliche Fahrten mit dem Rad sind.

Die möglichen Leistungen einer Unfallversicherung der NFVK AG können sein:
1. Leistung bei Vollinvalidität (z.B. 250.000 € Einmalzahlung)
2. Lebenslange Unfallrente (bereits ab 50% Invalidität)
3. Leistung bei Unfalltod (z.B. 5.000 € Sofortzahlung)
4. Unfall-Krankentagegeld (für jeden Tag an dem Sie krankgeschrieben sind)
5. Schmerzensgeld

Bei der richtigen Einschätzung Ihres individuellen Risikos stehen Ihnen die Berater der NFVK AG gerne mit ihrer Erfahrung zur Seite. Durch das dichte Netzwerk von mittlerweile 13 Filialen in Norddeutschland finden sicher auch Sie einen kompetenten Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

Pressemitteilung - 24. Februar 2016
Nordisches Finanz- und Versicherungskontor AG

Als Mehrfachagentur bietet das Nordische Finanz- und Versicherungskontor (NFVK) mit Hauptsitz in Stralsund die Beratung und Betreuung von Versicherungsprodukten an. Durch die Unabhängigkeit bei der Auswahl der Produkte garantiert das NFVK maßgeschneiderte Lösungen für Privat- und Firmenkunden.

Seit der Gründung im Jahr 1996 hat sich das NFVK kontinuierlich entwickelt: 

Neben dem Hauptsitz verfügt das NFVK mittlerweile über ein dichtes Netzwerk weiterer Standorte, welche eine persönliche Betreuung der regionalen Vermittler durch einen Ansprechpartner in der Nähe ermöglichen. So existieren neben dem Hauptsitz in Stralsund Filialen in Rostock, Schwerin, Stendal, Potsdam, Cottbus, Leipzig, Dresden, Neubrandenburg, Hamburg, Bernau, Magdeburg und Chemnitz.

Das NFVK arbeitet nach dem Prinzip eines Mehrfach-Agenten. Dieser arbeitet ähnlich wie ein Makler mit verschiedenen Versicherungsgesellschaften zusammen. So ist er in der Lage, für seine Kunden aus einem breiten Sortiment Produkte zu vergleichen und die jeweils passende Lösung auszuwählen. 

Die Unabhängigkeit von Versicherungsgesellschaften bietet im Gegensatz zu Vertretern folgenden Vorteil: es werden nur Produkte angeboten, auf die sich die jeweiligen Anbieter spezialisiert haben. Es existiert kein Zwang, weniger gute Produkte verkaufen zu müssen.

Die Organisation in Form eines Verbundes von unabhängigen Mehrfach-Agenten ermöglicht zudem einerseits eine effiziente Verwaltung und Organisation, andererseits bietet sie Vorteile bei der Verhandlung (z.B. Preise, Konditionen) mit den diversen Versicherungsgesellschaften.

Zu den Partnern des NFVK gehören unter anderem die Alte Leipziger, ARAG, Basler Versicherungen, DEURAG, Die Continentale, Die Stuttgarter, Grundeigentümer Versicherung VVaG, Haftpflichtkasse Darmstadt, HDI Gerling, IDEAL Versicherung, LV 1871, MÜNCHENER VEREIN Versicherungsgruppe, NRV Rechtsschutz, NÜRNBERGER Versicherungsgruppe, SIGNAL IDUNA, Uelzener Versicherungen, VHV Versicherungen sowie der VOLKSWOHL BUND.

In Zusammenarbeit mit diesen starken Partnern bietet das NFVK die bestmögliche Absicherung im Bereich Gesundheit. Auf wichtige Fragen zu Krankenversicherung, Berufsunfähigkeit oder Pflege können somit individuelle Antworten gegeben werden.

Weitere Schwerpunkte der Arbeit bestehen in den Bereichen Mietkaution, Private Krankenversicherung, Trauerfall-Vorsorge (Stichwort Sterbegeld), Rechtsschutz, Pflege, Hausrat, Private Haftpflichtversicherung sowie Unfallversicherung.

Aufgrund der soliden Aufstellung und der breiten Angebotspalette steht der Name NFVK für Nachhaltigkeit und ein profitables und stetig wachsendes Unternehmen.

Post has attachment

Post has attachment
Stralsund. Weit über die Hälfte der Kleinunternehmer in Stralsund und der Region Nordvorpommern ist mit dem Geschäftsjahr 2015 bislang zufrieden. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie der Commerzbank.

Post has attachment
Sterbegeldversicherung der LV 1871 ab sofort als neues Produkt für Kunden der NFVK AG Stralsund

Ab sofort bietet die NFVK AG (Nordisches Finanz- und Versicherungskontor AG, Stralsund) mit der Sterbegeldversicherung der LV 1871 ein neues und preiswertes Versicherungsprodukt zur Trauerfall-Vorsorge an.
#NFVK   #Stralsund   #Sterbegeldversicherung   #NFVKAG  

Post has attachment
Wir, die NFVK AG aus Stralsund (Nordisches Finanz- und Versicherungskontor AG) suchen neue Außendienstmitarbeiter (m/w) in Voll- oder Teilzeit. 

Als Außendienstmitarbeiter der NFVK AG sind Sie verantwortlich für die Beratung & Betreuung von Kunden im Bereich Versicherungen. Hierbei bieten wir Ihnen eine große Produktpalette aus über 60 Versicherungsgesellschaften. #NFVK   #NFVKAG   #Stralsund   #Suche   #Mitarbeiter  

Post has attachment
Die Bundesregierung verfügt nach eigenen Angaben über keine Erkenntnisse, ob im Pflegefall das Armutsgefährdungs-Risiko steigt. Die soziale Pflegepflicht-Versicherung deckt jedenfalls nur einen Teil der Kosten ab #NFVK   #NFVKAG   #Stralsund   #Pflegeversicherung  
Wait while more posts are being loaded