Profile

Cover photo
Jan Schürmann
32 followers|13,450 views
AboutPostsPhotosYouTube+1's

Stream

Jan Schürmann

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Jan Schürmann

Shared publicly  - 
 
Gerne! ;-)
 ·  Translate
 
Teile es von Herzen und das große Glück kommt gewiss zu dir zurück!!

www.thaivital-massage.de
 ·  Translate
1
Add a comment...

Jan Schürmann

Shared publicly  - 
 
 
Es waren einmal 10 Männer – ein Grieche, ein Italiener, ein Franzose, ein Portugiese, ein Spanier, ein Zypriot, ein Finne, ein Österreicher, ein Holländer und ein Deutscher – treffen sich regelmäßig zum Essen. So war es auch wieder in der letzten Woche. Die Rechnung für alle zusammen betrug genau 500,00 Euro, denn man speiste schon sehr gern auf hohem Niveau. Die Gäste zahlten ihre Rechnung wie wir unsere Steuern und das sah ungefähr so aus:

- Vier Gäste (der Grieche, der Portugiese, der Spanier und der Italiener) zahlten nichts.
- Der Zypriot zahlte 1 Euro. Der Franzose 5 Euro.
- Der Österreicher 50 Euro. Der Finne 80 Euro.- Der Holländer 100 Euro.
- Der Zehnte (der Deutsche) zahlte 264 Euro.
Das ging schon eine ganze Weile. Immer wieder trafen sie sich zum Essen und alle waren zufrieden. Bis der Wirt Unruhe in das Arrangement brachte in dem er vorschlug, den Preis für das Essen um 50 Euro zu reduzieren. “Weil Sie alle so gute Gäste sind!”

Wie nett von ihm! Jetzt kostete das Essen für die 10 nur noch 450 Euro, aber die Gruppe wollte unbedingt beibehalten so zu bezahlen, wie das bisher üblich war. Dabei änderte sich für die ersten vier nichts, sie aßen weiterhin kostenlos. Wie sah es aber mit den restlichen sechs aus? Wie konnten sie die 50 Euro Ersparnis so aufteilen, dass jeder etwas davon hatte?

Die sechs stellten schnell fest, dass 50 Euro geteilt durch sechs Zahler
8,33 Euro ergibt. Aber wenn sie das von den einzelnen Teilen abziehen würden, bekämen der fünfte und der sechste Gast noch Geld dafür, dass sie überhaupt zum Essen gehen. Also schlug der Wirt den Gästen vor, dass jeder ungefähr prozentual so viel weniger zahlen sollte wie er insgesamt beisteuere. Er setzte sich also hin und begann das für seine Gäste auszurechnen. Heraus kam folgendes:

- der Zypriot, ebenso wie die ersten vier, zahlte ab sofort nichts mehr (100% Ersparnis).
- Der Franzose zahlte 3 € statt 5 € (40% Ersparnis).
- Der Österreicher zahlte 45 € statt 50 € (10% Ersparnis).
- Der Finne zahlte 72 € statt 80 € (10% Ersparnis).
- Der Holländer zahlte 90 € statt 100 € (10% Ersparnis).
- Der Deutsche zahlte 239 € statt 264 € (11% Ersparnis). Jeder der sechs kam bei dieser Lösung günstiger weg als vorher und die ersten vier aßen immer noch kostenlos.

Aber als sie vor der Wirtschaft noch mal nachrechneten, war das alles doch nicht so ideal wie sie dachten. “Ich hab’ nur 2 Euro von den 50 Euro bekommen!” sagte der Franzose und zeigte auf den Deutschen, “Aber er kriegt
25 Euro!”. “Stimmt!”, rief der Zypriot, “Ich hab’ nur 1 Euro gespart und er spart mehr als zwanzigmal so viel wie ich”.
“Wie wahr!!”,rief der Österreicher, “Warum kriegt er 25 Euro zurück und ich nur 5? Alles kriegen mal wieder die reichen Deutschen!”.
“Moment mal” riefen da der Grieche, der Portugiese, der Spanier und der Italiener aus einem Munde, “Wir haben überhaupt nichts bekommen. Das System beutet die Ärmsten aus!!”. Und wie aus heiterem Himmel gingen die neun gemeinsam auf den Deutschen los und verprügelten ihn.

Am nächsten Abend tauchte der Deutsche nicht zum Essen auf. Also setzten sich die übrigen 9 zusammen und aßen ohne ihn. Aber als es an der Zeit war die Rechnung zu bezahlen, stellten sie etwas Außerordentliches fest:
Alle zusammen hatten nicht genügend Geld um auch nur die Hälfte der Rechnung bezahlen zu können! Mit den Deutschen hatte man doch nichts als Ärger...
 ·  Translate
1
Add a comment...

Jan Schürmann

Shared publicly  - 
1
Add a comment...
Have him in circles
32 people
Verein Gaia's profile photo
Haui Schürmann's profile photo
Allec Spießig's profile photo
Alberto Villoldo's profile photo

Jan Schürmann

Shared publicly  - 
1
1
Jan Schürmann's profile photo
Add a comment...

Jan Schürmann

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Jan Schürmann

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Jan Schürmann

Shared publicly  - 
1
Add a comment...
People
Have him in circles
32 people
Verein Gaia's profile photo
Haui Schürmann's profile photo
Allec Spießig's profile photo
Alberto Villoldo's profile photo
Links
Basic Information
Gender
Male
Looking for
Friends, Networking
Relationship
In a relationship
Jan Schürmann's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
X17-A4+ ein neues Konzept: X17-A4+ ist Notizbuch, Konferenzmappe, Projek...
www.x17.de

X17-A4+ ein neues Konzept: X17-A4+ ist Notizbuch, Konferenzmappe, Projektmappe oder Außendienstmappe in einem. Professionell organisiert, No

Risikofaktor Vitaminmangel
www.jopp-online.com

Risikofaktor Vitaminmangel • Buchrücken bitte klickenNutzen Sie das revolutionär neue Wissen über VitamineDas meistverkaufte Vitaminbuch in

Ubuntu 14.04 countdown
luisaravelli.net

Best viewed in WebKit (Chrome/Chromium). Ubuntu countdown. Download as zip · Thanks to djazz for the original countdown.

TextSecure Private Messenger
market.android.com

TextSecure is a messaging app that allows you to take back your privacy while easily communicating with friends.Using TextSecure, you can co

Glovebox - Side launcher
market.android.com

Glovebox brings to android the best way of multi tasking. Swipe without lifting the finger to select an application to open. Features: - App

anmelden | Verein Grundrecht auf Gesundheit
www.grundrecht-gesundheit.de

Vielen Dank! Mit Ihrer Stimme schaffen wir es hoffentlich den gesundheitsbewussten Menschen in Deutschland einen freien Zugang zu alternativ

Microsoft looking to release Office for Linux in 2014 | ExtremeTech
www.extremetech.com

I sit here, basking in heavenly light and bathed in angelic chorus, because I know that 2014 will finally be the year of desktop Linux. How

Is This The Coolest Ubuntu PC Ever Built?
www.omgubuntu.co.uk

German hardware company Cirrus7 are gearing up to release a new Ubuntu-powered PC. The aluminium-cased Cirrus7 Nimbus is tiny, measuring jus

Jahresvorschau 2013 - Satya Singh
yoga4free.blogspot.com

Wir befinden uns in immer noch in dem schwerfälligen und gefährlichen Übergang zwischen den Zeitaltern. 1991 bis 2012, die Phase, die Yogi B

Ubuntu for Android Gets Shown Off At World Mobile Congress
www.omgubuntu.co.uk

Canonical are over at the World Mobile Congress in Barcelona this week to schmooze, show off and shore up support for their stunning (no hyp

WeGreen | Homepage - Die Transparenzmaschine für mehr Nachhaltigkeit
wegreen.de

Mit der Nachhaltigkeitsampel beantworten wir die Frage wie ökologisch, sozial und transparent Unternehmen sind. Ergänzend können unsere Nutz

Ubuntu for Android | Ubuntu
www.ubuntu.com

A full Ubuntu desktop, on your docked Android phone. Complete desktop solution for full productivity on docked Android phones; Easy to integ

Overview | Ubuntu
www.ubuntu.com

A fresh look. The Head-Up Display (HUD). The new HUD gives you a fast alternative to the traditional, menu-based way of telling your compute

ThetaFloating - @ Spirituale 2.0
spirituale.de

Auf der Website von spiRITUALE finden Sie Informationen über die Arbeit von Martina Tabery in Seminaren und Einzelbegleitung, die Ihnen den

Google Web Fonts Ubuntu
code.google.com

The Ubuntu Font Family are a set of matching new libre/open fonts in development during 2010-2011. The development is being funded by Canoni

Start - energiewende! Messe Geesthacht
energiewende-messe.de

Fragen auch Sie sich: Wie kann und möchte ich zukünftig Energie sparen und gut leben? Die energiewende! Messe Geesthacht 2012 möchte u.a. au

Ubuntu 11.10: Das Ende des Me Menu - Linux/Unix - derStandard.at › Web
derstandard.at

Dritte Alpha für die kommende Release der Linux-Distro veröffentlicht - Frischer Look für Alt+Tab und neues Gwibber-Interface

Mark Shuttleworth awarded by Forbes with "Disruptor in Computing 2013" |...
www.iloveubuntu.net

Along with Ubuntu TV, Ubuntu for phones and Ubuntu for tablets enriched Ubuntu's available interfaces, pushing the powerful operating system