Profile cover photo
Profile photo
Fuento
2 followers -
Eine Sammlung kunterbunter Geschichten, Drehbücher und Essays aus dem Alltag gegriffen und mit vollem Elan niedergeschrieben.
Eine Sammlung kunterbunter Geschichten, Drehbücher und Essays aus dem Alltag gegriffen und mit vollem Elan niedergeschrieben.

2 followers
About
Posts

Post has attachment
Die Duftapotheke
Unser #Literatur-Tipp zum #Wochenende: Die Duftapotheke von Anna Ruhe aus dem Arena Verlag. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Lesen.

https://www.fuento.de/buecher/die-duftapotheke/

+ArenaVerlag
Add a comment...

Post has attachment
Robin Hood - Das Hörspiel
Habt ihr ihn gesehen? Wir hörten Robin Hood ist zurück!
Das neue Abenteuer gibt es als #Hörspiel und wir haben reingehört.

https://www.fuento.de/hoerspiele/robin-hood/

+ultramar media Berlin #RobinHood
Add a comment...

Post has attachment
New Girl

Als ich noch ein Netflix Abo besaß, schaute ich einige Serien. Aber die mit Abstand beste von den zahlreichen Serien war New Girl. Die ersten beiden Staffeln schaute ich am Stück. Und es war sowas von lustig. Ich entschloss mich alle Staffel-Boxen auf DVD zu kaufen und wurde nicht enttäuscht.

+Serienjunkies

https://www.fuento.de/filme/new-girl/
Add a comment...

Post has attachment
Das Pferd Auf Dem Balkon –
Eine Komödie für die ganze Familie

Als ich letztens in Elektrofachmarkt rumgeschnökert habe, sah ich die DVD Packung zu „Das Pferd auf dem Balkon“ und nahm den Film direkt mit. Mit festen Schritte ging ich zur Kasse, bezahlte, fuhr nach Hause und warf die Disk mit Schwung in den Player.
Add a comment...

Post has attachment
Die neue Buch Rezession: Arthur und die Farben des Lebens - Eine Welt ohne Farben im Roman von Jean-Gabriel Causse. Jetzt bei Fuento. :)

+C.Bertelsmann

https://www.fuento.de/buecher/arthur-und-die-farben-des-lebens/
Add a comment...

Post has attachment
Biosphäre Potsdam - Hinein in das Grüne

Wir haben uns auf den Weg gemacht und der Biosphäre Potsdam einen Besuch abgestattet. Die Biosphäre Potsdam ist ein Tropenhaus, in dem 365 Tage im Jahr Tropen und Urlaubsklima herrschen. Über 130 Tierarten behausen die Anlage zusammen mit den über 20.000 Tropenpflanzen. Was bei unserem Besuch dabei herausgekommen ist, könnt ihr Euch in diesem Video anschauen.

+Biosphäre Potsdam

https://www.fuento.de/artikel/ausflugstipps/biosphaere-potsdam-hinein-in-das-gruene/
Add a comment...

Post has attachment
Fuento im Internet

Uns gibt es nun fast ein Jahr und es hat sich viel verändert. Wir sind recht groß geworden und überall im Internet zu finden. Unser Ziel ist es, sich nicht nur auf eine Soziale Plattform zu beschränken, sondern auf viele unterschiedliche. Es ist keinesfalls ein Muss, denn viele konzentrieren sich auf wenige, große Plattformen, wie Facebook und Twitter. Aber wir sind der Meinung, jede Soziale Plattform hat seine Vor- und Nachteile und eine Daseinsberechtigung.


https://www.fuento.de/blog/fuento-im-internet/
Add a comment...

Post has attachment
Jim Knopf – Lukas der Lokomotivführer. Wir waren im neulich Filmpark Babelsberg unterwegs und haben uns ein Außenset angeschaut. +Filmpark Babelsberg https://www.fuento.de/…/a…/jim-knopf-im-filmpark-babelsberg/
Add a comment...

Post has attachment
Fuento – Für dein Mobiltelefon

Endlich ist es soweit und wir sind stolz Euch mitteilen zu können, dass wir nun offiziell die Fuento-App veröffentlicht haben. Uns gibt es nun auch kostenlos im GooglePlay Appstore.

Kostenlos herunterladen: https://play.google.com/store/apps/de...

Was erwartet Euch in der Fuento-App. Ihr habt direkten Zugriff auf unsere Geschichten, Drehbücher, Artikel, unsere Filme, Musik u.v.m.

Gefällt Euch die App? Dann hinterlasst einen Daumen und bewertet uns im GooglePlay Store.

https://www.youtube.com/watch?v=OM23_Ly36HQ
Add a comment...

Post has attachment
Der Drei-Tage-Bart

Eines Morgens stand ich vor dem Spiegel im Badezimmer und dachte mir: Jetzt haste Bock auf’nem Bart. Darum fing ich an mich mit dem Thema zu beschäftigten. Endlich hatte ich auch ein Grund mir Männerzeitschriften zu kaufen. Neben den Themen, wie ich ein Waschbrettbauch binnen von wenigen Tagen erreichen würde, las ich auch die Tipps für den Bart schlechthin. Ich kaufte mir deswegen einen schicken Rasierer. Der war richtig teuer. Und ich meine richtig, teuer. Die Packung bekam ein Sonderplatz auf dem Schrank im Schlafzimmer. Nur wenige Packungen schafften es auf den Schrank. Der Rasierer stand oben. Ganz oben. Königlich schaute er hinab auf das Bett und die Kommode. Ich hatte gelesen, einen Bart muss man trimmen und stutzen, damit er richtig gut wächst. Einfach wachsen lassen und schauen was passiert würde nicht funktionieren.

https://www.fuento.de/blog/allgemein/drei-tage-bart/
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded