Profile cover photo
Profile photo
Mathias Nittel
43 followers
43 followers
About
Mathias's posts

Post has attachment
Allen Anlegern, die bisher noch keine Ansprüche wegen dieser Beteiligung geltend gemacht haben, sei empfohlen, umgehend von einem Fachanwalt prüfen zu lassen, ob ihnen solche zustehen. In den meisten Fällen wurde die Anlage 2007 gezeichnet, weshalb im kommenden Jahr die sog. Totalverjährung ablaufe. Minderjahn meint aber, dass es schon jetzt höchste Eisenbahn sei, denn beim Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg laufe ein Musterverfahren wegen diverser Prospektfehler. Durch einen Beitritt zum Musterverfahren können sich Anleger, die noch keine Klage erhoben haben, anschließen und von einem ggf. positiven Ausgang profitieren. Hierfür sind nur 6 Monate Zeit, sobald das Oberlandesgericht den Musterkläger bestimmt hat, was noch nicht erfolgt ist.

Post has attachment
Der insbesondere für Kauf- und Mietrecht VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) hat heute (siehe Pressemitteilung und unseren Bericht) entschieden, dass es „grundsätzlich ohne Belang (sei), aus welchen Gründen der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch“ mache. Da der Widerruf nicht zu begründen sei, komme es – so der Senat – nicht darauf an, welche Motivation den Verbraucher veranlasse, von seinem Recht zum Widerruf Gebrauch zu machen. Nur ausnahmsweise könne der Unternehmer dagegen zu schützen sein, etwa wenn der Widerruf sich als Schikane erweise.

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Wir sind stolz darauf, dass die Kanzlei Nittel | Fachanwälte, jetzt Nittel & Minderjahn Rechtsanwälte PartnerschaftG mbB, unter die 10 besten Kanzleien für Bank- und Kapitalanlagerecht aufgenommen wurde.

Post has attachment
Die 10 besten Kanzleien für Bank- und Kapitalanlagerecht

Post has attachment

Post has attachment
Sollte es Ihnen auch so gehen, dass Sie plötzlich vom Prozess Abstand nehmen sollen, lautet unsere Empfehlung folgendermaßen:

-Fordern Sie von Ihrer Kanzlei eine schriftliche Äußerung, warum die Erfolgsaussichten nun nicht mehr vorhanden seien sollen und welche Gründe genau für eine Klagerücknahme sprechen. Lassen Sie sich nicht mit mündlichen Ausführungen abspeisen. Hat Ihre Rechtsschutzversicherung eine Deckungszusage für Klage oder Berufung erteilt, müssen Sie sich in der Regel auch wegen der Kosten keine Sorgen machen.

-Holen Sie möglichst die Meinung einer anderen, spezialisierten Kanzlei ein, ob der Güteantrag wirksam war und ob der Prozess weitergeführt werden sollte. Sicher kostet das zusätzlich Geld. Aber nicht so viel, dass es durch die Chance, sich einen Schadenersatzanspruch gegen Ihren derzeitigen Anwalt zu sichern, nicht aufgewogen würde.

-Überlegen Sie sich umgehend, ob Sie das nötige Vertrauen zu dem Rechtsanwalt und seiner fachlich fundierten Beratung und Vertretung noch aufbringen. Steht ein Gerichtstermin vor der Tür sollten Sie das sogar sehr schnell entscheiden. Gerade in der ersten und – mit Einschränkungen – auch noch in der zweiten Instanz können unter Umständen noch „Reparaturen“ vorgenommen werden. Mit Sicherheit ist das der bedeutendste Schritt, denn es bedarf neuen Vertrauens, das aufzubauen wegen der Enttäuschung und der kurzen Zeit schwierig ist. Außerdem werden Sie – mit oder ohne Rechtsschutzversicherung – genötigt, wenigstens die Verfahrensgebühr noch einmal zu zahlen.

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded