Profile

Cover photo
140 followers|24,006 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

wirres.net

Shared publicly  - 
 
ich habe mich gerade in eine diskussion um gekürzte RSS-feeds verwickelt. hier: http://wirres.net/article/articleview/6515/1/6/#comment-674898002

aber weil ich das auch für allgemein rumbehauptbar halte, schreibe ich es nochmal hier hin.

ich glaube der gedanke der hinter dem kürzen von RSS-feeds steht ist von wunschdenken geprägt. meinen eltern und 90 prozent meiner bekannten könnte ich beispielsweise stundenlang die vorzüge von RSS-readern erklären, ohne dass am ende auch nur einer von ihnen RSS nutzen würde. leute die RSS feeds nutzen sind sehr technikaffine vielleser, multiplikatoren, journalisten, blogger oder wie spacken sagen: poweruser und geeks. und wer es hinbekommt sich einen RSS-reader zu konfigurieren, bekommt es typischerweise auch hin, einen werbeblocker zu benutzen. und wer das hinbekommt, bekommt es übrigens auch hin, sich gekürzte RSS-feeds in voller länge im RSS-reader anzeigen zu lassen (reeder/readability, browser plugins, etc). 

ich glaube, das man als schreiber für jeden RSS-abonennten dankbar sein sollte. die meisten verleger oder redaktionen sehen das ein bisschen anders und sind nicht für RSS-abonennten dankbar, sondern für twitter-follower oder leute die ihre facebookseiten mögen. ganz falsch ist das natürlich auch nicht — und zwar aus genau dem grund warum twitter die twitter-karten eingeführt hat: inhalte lassen sich durch dieses social-media-gedöns unfassbar effektiv viral verbreiten. das klappt mit bildern, texten, anreissern eben besser, als mit einem einzelnen link.
 ·  Translate
2
Add a comment...

wirres.net

Shared publicly  - 
 
ich lasse wirres.net übrigens seit ungefähr einem jahr über cloudflare.com laufen. das ist ein kostenloser service, der den gesamten verkehr einer website über seine server laufen lässt. mit anderen worten, jede http-anfrage an wirres.net geht über deren server. das soll einerseits der auslieferungsgeschwindigkeit gut tun (ich höre allerdings immer noch klagen darüber dass wirres.net zu langsam sei, obwohl mein provider wirres.net seit knapp einem halben jahr auch auf einem neuen server laufen lässt),

andererseits die sicherheit verbessern. einerseits soll so das risiko von ddos-attacken verringert werden, aber auch SQL-injections, angriffe über offene ports oder manipulierte rechner oder browser sollen so abgewehrt werden. vor allem aber spart das angeblich bandbreite, weil elemente wie bilder, scripte oder webseiten aus dem cloudflare zwischenspeicher ausgeliefert werden.

vor allem aber zeigt das, welchen enormen traffic bots und vor allem google verursachen; in 30 tagen hat google alleine fast 42.000 seiten gecrawlt.
 ·  Translate
1
Add a comment...

wirres.net

Shared publicly  - 
 
groupon „kooperationsanfrage“.
2
1
Armin Grewe's profile photoMarc Patermann's profile photoStefan Großmann's profile photo
3 comments
 
Ein klein bisschen peinlich für Groupon...
 ·  Translate
Add a comment...

wirres.net

Shared publicly  - 
 
ich weiss ja nicht ob sie es wussten, aber standardmässig, beim ersten aufruf von wirres.net, lädt die seite keinen kaum code von drittseiten nach. zum einen wird ein piwik-bug geladen (die ip-adresse wird von piwik sofort anonymisiert und somit nicht gespeichert) und dann noch die anzeige per javascript vom stilanzeigen-server.

es wird nichts von google, facebook, flattr oder disqus geladen. erst wenn man einen der schieber öffnet, wird beispielsweise bei facebook das typische javascriptgedöns geladen (//connect.facebook.net/de_DE/all.js). der status des schiebers wird dann für den nächsten seitenaufruf in einem cookie gespeichert, das heisst, wenn der facebook-slider auf einer seite geöffnet wurde, ist er beim nächsten seitenaufruf wieder offen. so funktioniert das auch mit google+, flattr, readitlater und disqus: javascript und bugs werden nur auf wunsch geladen.

gestern habe ich bei facebook und google+ noch die wirres.net-fan-seiten anonciert. sieht nicht schön aus, bringt aber sicher 3-4 neue follower.
 ·  Translate
1
Add a comment...
In their circles
8 people
Have them in circles
140 people

wirres.net

Shared publicly  - 
 
ix fand die documenta prima. wundert mich allerdings, dass sie nicht von den wandervögeln gesponsort wurde.
 ·  Translate
1
Add a comment...

wirres.net

Shared publicly  - 
 
heute in den links: sensationelle grundrisse von fernsehsets, eine erstaunliche ähnlichkeit mit linguini aus ratatouille, warum @dasnuf instagram super findet und warum +Torsten Kleinz de-mail scheisse nicht so toll findet.
 ·  Translate
1
Sebastian Booch's profile photowirres.net's profile photo
2 comments
 
sommerwo?
Add a comment...

wirres.net

Shared publicly  - 
 
hat ausser mir heute noch jemand eine „kooperationsanfrage“ von groupon erhalten?
 ·  Translate
1
1
Add a comment...

wirres.net

Shared publicly  - 
 
von der schlossbaustelle in berlin mitte bin ix quasi vierfach fasziniert:
* wieviele maschinen die da aufbieten.
* wie geduldig die dort ein loch nach dem anderen in den grund bohren und dann zubetonieren.
* wieviel russ die diesel da in die luft blasen und wie lächerlich der begriff der „umweltzone“ in berlin mitte ist. ich mein da stehen 3-8 riesenmaschinen die ihre dieselmotoren 8 bis 10 stunden unter vollgas laufen lassen und ganz sicher keine russfilter oder irgendwas eingebaut haben. dazu kommen noch die schiffe die durch die innenstadt fahren und wahrscheinlich jedes für sich mehr russ und abgas ausstösst als die gesamte schlossbaustelle
* wie fotogen und laut baustellen ausnahmslos sind.
 ·  Translate
2
1
Add a comment...

wirres.net

Shared publicly  - 
 
gestern hab ich eine idee gehabt. backlinks auf wirres.net sammle ich schon immer eine weile, früher als bookmark im browser, seit pinboard in pinboard mit unsichtbaren tags wie #linking2wirres oder #feedback. warum sollte ich diese links nicht unter den jeweiligen artikeln reaggregieren? ein schlagwort mit dem link sollte reichen:
https://pinboard.in/u:diplix/t:link:http:%252f%252fwirres.net%252farticle%252farticleview%252f6447%252f1%252f6%252f/

so habe ich einen block mit backlinks die ich einerseits (relativ mühsam) manuell pflegen muss, andererseits aber auch kommentieren oder einordnen (oder weglassen) kann. neben den manuell gepflegten „trackbacks“ gibts auch die die mir twingly per API liefert (die meisten leider sehr unvollständig sind):
http://www.twingly.com/search?q=link:http://wirres.net/article/articleview/6447/1/6/

die werden jetzt unter dem reiter „trackbacks“ unter jdem artikel auf wirres.net angezeigt. so sieht das aus:
http://wirres.net/article/articleview/6447/1/6/#trackback
 ·  Translate
1
1
Add a comment...

wirres.net

Shared publicly  - 
 
vielen dank an jeden der mittlerweile über 120 menschen, die dieser seite nach einem tag schon folgen! das freut mich sehr. ein bisschen klappt das was meinen widerstand gegen dieses google+seitengedöns gebrochen hat auch schon. allerdings nur auf google.com und als personalisiertes suchergebnis.
 ·  Translate
1
Armin Grewe's profile photowirres.net's profile photo
2 comments
 
Stimmt, klappt bei mir auch (als personalisiertes Suchergebnis). Sowohl fuer wirres.net als auch mein eigenes Blog.
 ·  Translate
Add a comment...
People
In their circles
8 people
Have them in circles
140 people
Contact Information
Contact info
Phone
030 226 87630
Email
Address
Lychener Str. 72 10437 Berlin
Story
Tagline
fachblog für irrelevanz
Introduction

wirres.net ist das weblog von felix schwenzel. oder, wie ix es eher formulieren würde, wirres.net ist das, was ix seit 2002 ins internet schreibe.