Hintergrundbild des Profils
Profilbild
INDETALENTE
3 Follower -
Wir machen Ihr Unternehmen fit für den täglichen Wahnsinn!
Wir machen Ihr Unternehmen fit für den täglichen Wahnsinn!

3 Follower
Über mich
Beiträge

Beitrag enthält einen Anhang
INDETALENTE bildet sich weiter - Fördergelder für kleine und mittelständische Unternehmen

Am 21. Juni waren wir zu Besuch bei der Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung (G.I.B.) in Bottrop und haben uns rund um das Thema „Potentialberatung – Grundlagen und Anwendung des Förderinstruments“ informiert.

Ziel der Förderung ist die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen (10-250 Mitarbeiter) sowie die Kompetenzerweiterung der Beschäftigten.
Hierzu gehören Themen wie
• Arbeitsorganisation (Strukturen, Prozesse, Arbeitszeit, interne/externe Kommunikation und Kooperation)
• Kompetenzentwicklung (Personalentwicklung, Qualifizierung, Stärkung der Ausbildungsfähigkeit)
• Demographischer Wandel (Wissensmanagement, altersgerechte Arbeitsorganisation oder/und Arbeitszeitgestaltung)
• Gesundheit (Einführung eines nachhaltigen betrieblichen Gesundheitsmanagements, Sicherung Work-Live Balance)
• Digitalisierung
Das Land NRW beteiligt sich an der Hälfte der Kosten (max. 500 EUR pro Beratertag für einen bis zu zehn Beratertagen). Die Gelder stehen dem Land aus EU Fördertöpfen zur Verfügung.
Insbesondere im Rahmen der Digitalisierung, des Fachkräftemangels und des Strukturwandels zeigt dieses Förderinstrument den Unternehmen viele Chancen und Möglichkeiten auf – für einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg.
Sie wollen mehr Infos? Rufen Sie uns an 02403-5077140 oder schreiben Sie uns: info@indetalente.de.
Foto
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
FotoFotoFotoFoto
20.06.18
4 Fotos - Album ansehen
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
FotoFotoFotoFotoFoto
20.06.18
10 Fotos - Album ansehen
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Foto
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Unsere Geschäftsführerin und Referentin Bettina Thelen ist vergangenen Donnerstag für ihre ehrenamtliche Beratertätigkeit im AC2 Gründungswettbewerb ausgezeichnet worden.

Frau Thelen hat mit Beginn des Wettwebers im vergangenen Herbst eine Gründungsidee des Jülicher Neurologen Dr. Peter Heinen tatkräftig unterstützt. Das Resultat war ein Businessplan für das innovative Unternehmen KOmpetenz Demenz.

Durch einen Schulterschluss von Neurologie und Ergotherapie wird es Demenzkranken ermöglicht, länger und aktiver im häuslichen Umfeld zu bleiben. Die fast unausweichliche Heimunterbringung wird so signifikant hinausgezögert. Das ist nicht nur für die Psyche und die Lebensqualität der Erkrankten und des häuslichen Umfelds gut, sondern entlastet die Pflegekassen. Die Gründungsidee gefiel der Jury so gut, dass am Ende der dritte Platz im Gründungswettbewerb erreicht wurde.

Andrea Wiese war als ehrenamtliche Beraterin im AC2 Wachstumswettbewerb mit ihrem Projekt „Industrie Service Meißen“ aus Eschweiler ebenfalls erfolgreich unter den ersten zehn platziert.
Foto
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
FotoFotoFotoFotoFoto
20.06.18
6 Fotos - Album ansehen
Kommentar hinzufügen…

Öffentlich
Unternehmensentwicklung INDETALENTE

Wir unterstützen unsere Kunden seit über einem Jahr bei der stetigen und nachhaltigen Unternehmensentwicklung. Mit den Erfahrungen aus der Vielzahl von Workshops, Projekten und Begegnungen haben auch wir uns weiterentwickelt. Das Ergebnis zeigt sich in unserem neuen Online Auftritt. Im frischen Design könnt ihr unser Leistungsangebot, unser Team, Neuigkeiten rund um die INDETALENTE und interessante Blog-Artikel kennenlernen.

https://indetalente.de/index.php
Kommentar hinzufügen…
Einen Augenblick, weitere Beiträge werden geladen…