Profile cover photo
Profile photo
ZeROChA e.V. Verein-Zentralrat
1 follower
1 follower
About
Posts

Post has attachment
Gesegnetes Weihnachtsfest friedvolles Neues Jahr
&
Noel Bayramınız ve Yeni Yıllınız Kutlu Olsun

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe ZeROChA e.V.- Freunde,

mit dem letzten Schreiben in diesem Jahr möchten wir Ihnen Allen herzlich für Ihr Vertrauen, Interesse, Unterstützung und Engagement danken.

Wir schätzen Ihren humanitären Einsatz und danken Ihnen auch im Namen der Betroffenen Menschen.

ZeROChA e.V. wünscht Ihnen und den Menschen, denen Sie verbunden sind, ein gesegnetes Weihnachtfest, ein gesundes, erfolgreiches und friedvolles neues Jahr.

ZeROChA e.V. Yeni Yllınızı Candan Kutlar!
2019 Yıllında Sizlere her şeyden önce sağlıklı günler, huzurlu ve başarılı ve SAVAşSIZ günler dileriz.

2019 Yıllı Dünyaya huzur ve BARIş, gülümsemeler dolu günler, savaşsız olan günler ve bol ferahlı rahat günler getirmesini dileriz.
Nice Yıllara

ZeROChA e.V.
Zentralrat zur Förderung und Schutz der Kultur der Rum-Orthodoxen Christen von Antiochien e.V.
Photo
Photo
22.12.18
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
„Integration… & FRIEDENSKONZERT & Kultur Abend von Antiochien …“

Wann?
Samstag, den 24. November 2018
18:00 Einlass / 18:30 Uhr Beginn

Ne Zaman? Cumartesi, 24. 11.2018 Saat 18:00 Giris / 18:30
Program Baslangici

Wo (Yer)? Gymnasium Köln-Pesch Schulstr. 18, 50767 Köln
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Helft uns jetzt mit einer kleinen Spende, egal ob 5€, 10€ oder 100€ um eine sehr alte Rum – Orthodoxe Mutter Mari Kirchengemeinde (Meryem Ana Rum – Orthodox Kilisesi, Urgemeinde) in der Türkei unterstützen zu können und deren einzigartige sehr alte Kirchengebäude zu restaurieren.

HILFSAKTION für alte Rum – Orthodoxe Mutter Mari Kirchengemeinde
Bankverbindung
Kreditinstitut: Pax-Bank-Köln
Spende – Ziel: Restaurierung Mutter Maria Kirche (Cnaydo)
Bankleitzahl: 37060193
Kontonummer: 24139026
IBAN: DE61370601930024139026
BIC: GENODED1PAX

Die Spenden sind steuerbegünstigt. Für Spenden über 200, Euro stellt ZeROChA e.V. eine Spenden - Bescheinigung aus. Bei Spenden bis zu einem Betrag von 200,- Euro gilt der Einzahlungsbeleg als Spendennachweis. Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden.
Wir schätzen Ihren humanitären Einsatz
und danken Ihnen auch im Namen der Betroffenen Menschen.
Mit freundlichen Grüßen
Vorstand ZeROChA e.V.
Zentralrat zur Förderung und Schutz der Kultur der Rum-Orthodoxen Christen von Antiochien e.V.
--------------------------
Bu eşsiz kilisenin restorasyonu için ister; 5, 10 veya 100 avro ile yardımcı olabilirsiniz.
Banka Hesap Kredi kuruluşu: Pax-Bank-Köln
Bağış - Amaç: Restorasyon Meryem Ana Kilisesi (Cnaydu)
Banka kodu: 37060193
Hesap numarası: 24139026
IBAN: DE61370601930024139026
BIC: GENODED1PAX
Bağışlar vergiden düşülebilir. 200 avro’dan fazla bağış için, ZeROChA e.V. bir bağış -sertifikası vermektedir. 200, - Avro'ya kadar olan bağışlar için depozito makbuzu bir bağış makbuzu olarak kabul edilir. Bir bağış makbuzu da verilebilir.
İnsancıl bağlılığınızı takdir eder ve etkilenen insanlar adına da teşekkür ediyoruz.
Saygılar
ZeROChA e. V.
Antakya Rum Ortodoks Hıristiyanlarının Kültürünün Korunması, Teşviki ve Geliştirilmesine Yönelik Merkez Konseyi
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
17.09.18
13 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Yazar: Abdulla Sert
Yer: Tokacli (Cnaydo) / Altinözü / HATAY
Kategori: Tokaçlı Köyünde Meryem Ana Yortuları
Tarih: 07.08.20018

Tokaçlı Köyünde Meryem Ana Yortuları
Tokaçlı köyümüzün eskilerde adı “Cneydo” idi. Arapçada “Cennet yer” e benzer anlamı olan köyümüzde, rivayete göre Hz. Meryem, inananlara görünmüş, göründüğü bu yerde de köylüler tarafından çok sade bir türbe / ziyaret yeri inşa edilmiş.

Bu ziyaret yeri tüm inananlarca kutsal kabul edilmiş ve Ortodoks inanışına göre tutulan 14 günlük dini perhizin sonunda burada Meryem Ana adına dini bir ayin düzenlenmesi geleneksel hale gelmiş.

Eskiden, zeytin ve ceviz ağaçları gölgesinde yer alan bu mum yakma ve dua edilen ziyaret yerine, adam boyu yüksekliğinde yıkık dökük kare bir taş duvar ile çevrili bir kapıdan girilirdi. Her yıl 14 Ağustos günü akşamı yapılan ayin dışındaki günlerde pek kimsenin uğramadığı bir yerdi.

Duvar dışında da (arapça da “beydar” denilen) genişçe bir açık alan bulunurdu. Bu alanı, çocukken bilye ya da top oynama yerimizdi diye hatırlıyorum.

Bu açık alanda, 14 Agustos akşamları, köyde elektrik yokken “lüks” denilen gazlı gömlekli aydınlatma lambaları ile aydınlatma yapılan bu açık alanda, ziyaret yerinde yapılan ayin töreninden sonra, köy halkı ve komşu köyden gelenler bayramlaşır, adağı olan kurban keser dağıtır, geç saatlere kadar hemen hemen herkesin el ele vererek katıldığı geleneksel “debke” – halay çekilirdi.

Bu etkinliklerde o yıllarda çekilmiş siyah beyaz fotoğraflar köyde araştırılırsa, eminim bulunur. (Bunun için Tokaçlılı köydaşlarıma sesleniyorum varsa bu tür eski fotoğraflar lütfen paylaşın benimle -e posta hesabım: abdulla.sert@gmail.com)

Bu kutsal mekanda yapılan Meryem ana yortusu ayin ve etkinliklerini dijital olarak, amatörce fotoğraflamaya 2004 lerde başladım.

Arşivimdeki fotoğraf dosyalarımı elden geçirdim ve paylaşmaya değer gördüğüm fotoğrafları altyazıları ile aşağıdaki gibi paylaşmaya karar verdim. Burada amacım bu fotoğraflarla köyde önemli bir geleneği kayda geçirmek oldu.

Son yıllarda, Temmuzdan başlayarak Ağustos ayı ortalarına kadar hem İstanbul’ hem de Almanya ağırlıklı olarak Avrupa ülkelerinden gelenlerle, köy adeta uluslararası şenlik yerine dönmeye başladı.
2015 yılının Ağustos ayı Meryem Ana yortusu ile aynı tarihlerde Dernek üyesi gençler zor olanı başararak “CNEYDOFEST” adlı iki günlük bir köy şenliği düzenlediler.
İstanbulda yaşayan köylülerin gençlerinin yaptığı amatör filmin köy meydanında oynatılması ile başlayan şenlikte, çocuklara geleneksel tandır ekmeği yapımının öğretilmesi, arkasından yüzme havuzunda gençlerin kaşık bulma yarışı, İstanbul’ dan gelen profesyonel bir animasyon ekibinin müzikleri eşliğinde köyün sokaklarında herkesin yürüyüşü, ve gece müzikli sahne şovları ile köylülerle İstanbul’ da yaşayan köylü gençlerin kültürel anlamda buluşması gerçekleşti.

Abdulla Sert, Ağustos 2018
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
10.08.18
7 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Sehr geehrte Damen und Herren,

leider müssen wir die Veranstaltung „Integration, Friedenskonzert & Kultur Abend von Antiochien“ am 17.03.2018 kurzfristig bedingt durch den unerwarteten Todesfall im Familienkreis unseres Vorstandes und Organisatoren absagen.
Die Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, die Bekanntgabe erfolgt zeitnah.
Den Hinterbliebenen unser herzliches Beileid, mögen Sie in Frieden ruhen.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Der ZeROChA e. V. Vorstand
Photo
Add a comment...

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider müssen wir die Veranstaltung „Integration, Friedenskonzert & Kultur Abend von Antiochien“ am 17.03.2018 kurzfristig bedingt durch den unerwarteten Todesfall im Familienkreis unseres Vorstandes und Organisatoren absagen.
Die Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, die Bekanntgabe erfolgt zeitnah.
Den Hinterbliebenen unser herzliches Beileid, mögen Sie in Frieden ruhen.
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Der ZeROChA e. V. Vorstand
Add a comment...

Post has attachment
Friede sei mit Ihnen!
ZeROChA e.V.
Zentralrat zur Förderung und Schutz der Kultur der Rum-Orthodoxen Christen von Antiochien e.V.

lädt ein
„Integration, FRIEDENSKONZERT & Kultur Abend von Antiochien“


Datum Samstag, den 17. März 2018
18:00 Einlass / 18:30 Uhr Beginn

Adresse Gymnasium Köln-Pesch
Schulstr. 18, 50767 Köln

Der Eintritt ist frei, jedoch freuen wir uns über eine kleine Spende!

Sie können gerne eine Anmeldung zur Teilnahme per Email: info@zerocha.com bis zum 15.03.2018 senden. Dies würde die Planung und Organisation sehr erleichtern – Vielen Dank.

Wir freuen uns sehr Sie zu diesem Anlass bei uns begrüßen zu dürfen!


Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Partner, Liebe Medienvertreter!

Wir von „ZeROChA e.V. möchten Sie gerne zur Veranstaltung herzlich einladen!

Angesichts der unterschiedlichen Nationen, Religionen und Konfessionen, die sich leider vielerorts mitten in einem Kampf der Kulturen befinden, möchten wir mit einer international berühmten Musik Gruppe „BUNTES HERZ“, zeigen, dass das Zusammensein und Zusammenleben der unterschiedlichen Kulturen in Wirklichkeit einen großen Reichtum ausmacht. Dies wurde und wird in Antiochien gelebt!

Uns ist eine große Ehre mit der international berühmten Musikgruppe „BUNTES HERZ“ ein „Integration, FRIEDENSKONZERT & Kultur Abend von Antiochien“ zu veranstalten und Sie hierzu herzlich begrüßen zu dürfen.

Wussten Sie, dass die erste und älteste Kirche weltweit, die „St. Piere und Paulus Kirche“ in der heutigen Stadt Antakya (Antiochien) Türkei ist und Antiochia das Zentrum der frühen Kirchengeschichte war? In Antiochien wurden die Jünger zuerst Christen genannt. Apg. 11:26

Antakya ist eine tolerante und weltoffene Stadt wie unsere Stadt Köln. In Antiochien leben verschiedene ethnische Gruppen wie Aleviten, Juden, Christen und Moslems seit über 2.000 Jahre friedlich zusammen!

ZeROChA e.V. und die berühmte Musikgruppe „BUNTES HERZ“ aus unterschiedlichen Ethnien möchten dieses friedliche Zusammenleben als Signal aus unserer Stadt KÖLN weltweit senden.

Programmpunkte
ab 18:00 Uhr Einlass
18:30 Uhr Begrüßung durch den Vorsitzenden des ZeROChA e.V. Herrn Dr. Adnan Sert
Max 15 Min. Einen kurzen Abriss über die Geschichte der Christen und das friedliche Zusammenleben in Antiochien und in Köln /Beitrag von ZeROChA e.V. – Vorstand
18:50 Uhr Musik Gruppe „BUNTES HERZ“ (ca. 30Minuten)
19:20 Uhr
(ca. 30 Minuten) Abdulla Sert (Fotograph):
Video / Bilder und Dia – Zeitreise durch Antiochien
20.00 Uhr Pause
(ca. 30 Minuten) Traditionelles Buffet (kalte Speisen) Bewirtung wird vom Verein zu einem kleinen Unkostenbeitrag bereitgestellt.
20:30 Uhr Musik Gruppe „BUNTES HERZ“ (ca. 30Minuten)
21:00 Uhr Bilder Vorstellung über „Cnaydofest“ von Abdulla Sert im Foyer der Schule / Im Anschluss Verkauf der Bilder
21:30 Uhr
(ca. 30 Minuten) Traditionelles Buffet (kalte Speisen) Bewirtung wird vom Verein zu einem kleinen Unkostenbeitrag bereitgestellt. / Austausch
Ca. 22:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Bitte helft uns mit einer kleinen Spende, um solche friedliche Veranstaltungen realisieren zu können – vorab ein herzliches Dankeschön.
ZeROChA e.V.
Kreditinstitut: Pax-Bank-Köln
IBAN: DE61370601930024139026
BIC: GENODED1PAX
Online – Spende: http://zerocha.org/index.php/spende
Eine Spendenquittung kann ausgestellt werden.

Homepage:
Facebook:
Twitter:
Google+ Seite:
Organisationsteam: http://zerocha.org/
https://www.facebook.com/zerochaev/
https://twitter.com/ZeROChA_Verein
https://plus.google.com/108148770295860414569
info@zerocha.com

Buntesherzmusik http://buntesherzmusik.de/

Haltestelle: Pesch Schulstr
Start: Dom / Hbf, Köln-Innenstadt
Ziel: Pesch Schulstr., Köln
Linie S11 Richtung Düsseldorf Flughafen Terminal (S)
Köln Hbf (Gleis 11)
Köln-Longerich (Gleis 2)
127 Ebertplatz
von Longerich S-Bahn, Köln
Haltestelle: Pesch Schulstr., Köln

Auto:
Köln – Innenstadt
A57 bis Chorweiler Zubringer nehmen, auf A57 Ausfahrt 27-Chorweiler nehmen 6 Min. (8,2 km)
Chorweiler Zubringer folgen, Donatusstraße bis Schulstraße nehmen
4 Min. (2,2 km)
Gymnasium Köln-Pesch
Schulstraße 18, 50767 Köln
Add a comment...

Post has attachment
Ein gesegneten 1. Advent wünschen wir Ihnen.

Noel Bayraminizin huzurlu saglikli bariscil gecmesini dileriz.
Photo
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded