Profile cover photo
Profile photo
Rene Schwartz
6 followers
6 followers
About
Communities and Collections
View all
Posts

Post has shared content
Android N Leak: Navigations-Buttons bekommen neues Design
Wie wir es alle schon mitbekommen haben liebt es Google die Designs immer wieder von den unterschiedlichsten Dingen zu ändern.

Ein neuer Leak zeigt, dass sich die Navigations-Buttons von Android N etwas ändern werden. Natürlich wird dies Smartphones ohne einer Software-Lösung nicht betreffen.

Die größte Änderung gibt es bei dem Mittleren-Button, denn wenn man diesen länger drückt, breiten sich die bunten Farben horizontal über die gesamte Leiste aus. Allerdings gibt es noch keine erkennbare Funktion dafür. Ich gehe jedoch davon aus, dass es wie auch schon jetzt dafür gedacht ist, wenn man länger drückt Google den Bildschirm scannt und Suchvorschläge präsentiert.

Auch ist noch nicht klar, ob nur die Nexus-Smartphones das neue Design erhalten werden, denn einige andere Hersteller nutzen eine eigene Oberfläche oder haben keine Software-Buttons.

Mir persönlich gefallen die dezenten Symbole besser als die Neuen - wie seht ihr das?

[Erstellt von +Jefferson Krautsieder]

Quelle: http://www.googlewatchblog.de/2016/06/leak-navigations-buttons-android/ (+GoogleWatchBlog)
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Infos und mehr um "Google Street View" besser erkunden zu können.
"Google Street View" kennen viele, es sind 360-Grad-Bilder von Orten und Sehenswürdigkeiten in aller Welt die man auf Google Maps findet... .

Zu "Street View" gibt es zwei Info-Seiten die man sich auf jeden Fall mal anschauen soll. Zum einen gibt es diese offizielle Seite hier ➛ (http://goo.gl/qMXrRh), mit vielen Tipps zu Orten und Sehenswürdigkeiten, wie das vor wenigen Tagen veröffentlichte Update zur Aufnahme vom "Miniatur Wunderland", dazu hat Google eine eigene Seite geschaltet, ➛ (http://goo.gl/eeFKSD).

Es gibt aber auch viele andere "Google Street View" Tipps (http://goo.gl/qMXrRh zum Erkunden, beispielsweise Orte wie den Yosemite-Nationalpark, die Pyramiden von Gizeh... . Weltweite Shopping-Center (http://goo.gl/ev5Ftz), TV Studios und Sets (http://goo.gl/ZGfOTH), Sportstadien und Museen, um nur einige zu nennen.

Eine weitere Info-Seite (http://goo.gl/0ZFcXu) zu "Street View", zeigt beispielsweise eine Weltkarte, von den Teilen der Erde an, von denen Google bereits Bilder aufgenommen hat. Zusätzlich ist es auch möglich zu erfahren, in welchem Land oder Ort, Google unterwegs sein wird, um Aufnahmen zu machen. Auf der Info-Seite unter "Hintergründe" befinden sich auch Infos zu den Fahrzeugen und Geräten, also die Technologie die Google verwendet um Aufnahmen zu machen, beispielsweise das "gewöhnliche" Street View-Auto, Street View-Trekker oder den Street View-Trolley (Museen), um nur einige zu nennen.

Die Info-Seite erklärt auch den Entstehungsprozess vom Foto zum 360-Grad-Panorama und einiges mehr.

Seit einiger Zeit gibt es auch "Google Street View" als eigenständige App für Android und iOS.
Die Android App gibt es hier: https://goo.gl/dGyDTc
Die iOS App gibt es hier: https://goo.gl/dUkgRZ

Erstellt von Patrick
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Google entwickelt komplett eigenes Smartphone, soll angeblich noch in diesem Jahr vorgestellt werden
Apple hat seine eigenen Hardware-Geräte wie das iPhone und liefert das mobile Betriebssystem iOS dazu, nun scheint auch Google diesen Schritt zu gehen.

Google bietet mit der Nexus-Reihe bereits spezielle Android-Smartphones an, wo Google mit ausgewählten Partnern eng zusammenarbeitet und diese dann gemeinsam entwickelt, wobei die Hardware selbst, bereits in einer ähnlichen Bauart vom jeweiligen Partner existieren und diese in veränderter Form unter der Marke Nexus herausgebracht werden.

Gerüchte, dass Google selbst ein komplett eigens entwickeltes Smartphone entwickeln will gibt es in letzter Zeit immer häufiger, laut einem Bericht soll es schon bald soweit sein, angeblich noch in diesem Jahr.

Erst kürzlich gab es bei Google eine neu strukturierte Hardwareabteilung, auch hat man den ehemaligen Motorola-CEO Rick Osterloh ins Boot geholt und die Führung übergeben.

Gibt es in Zukunft also Smartphones die von Google selbst entwickelt werden, so würde Google die volle Kontrolle über Hard- und Software haben und so von Anfang bis Ende die komplette Produktion inne haben.

Erstellt von Patrick

Quelle: http://www.telegraph.co.uk/technology/2016/06/26/google-to-step-up-smartphone-wars-with-release-of-own-handset/
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Google gibt offiziell bekannt: Android N heißt Android Nougat
Erstmals konnten auch wir Nutzer unsere Vorschläge für einen Namen der kommenden Android-Version machen, auf der Website (https://www.android.com/versions/name-n/) wurde vor kurzem die Abstimmung beendet und nun hat man den offiziellen und vollständigen Namen für Android N bekanntgegeben, er lautet Android Nougat.

So bekommt man gleich Lust auf etwas Süßes :-)

erstellt von Patrick
Photo
Add a comment...

Post has shared content

Post has shared content

Post has shared content
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Bewertungen - Feedback
Neu ab November 2015 Was unsere Teilnehmer vom SAI halten, hier ein paar Beispiele: Mehr unter http://www.swissactinginstitute.com/feedbacks.html ​I have been taking private lessons with Remo Vinzens for a while now. I must say that Remo is a very inspirati...
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded