Profile

Cover photo
Karsten Niemtz
Worked at im WWW
Lives in Gießen
58 followers|33,085 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Karsten Niemtz

Shared publicly  - 
 
Der #Devisenhandel ist längst im Mainstream angekommen. Millionen #Privatanleger nutzen #Forex #Broker, um ihre Kasse in #Niedrigzinsphasen aufzubessern. Die Nachricht, dass die #Notenbank #FED in den USA mit dem Gedanken an eine #Leitzinserhöhung spielt, findet somit bei Anlegern weltweit Gehör.

#FED-Chefin Janet #Yellen macht dabei für die Erhöhung zur Bedingung, dass die #US-Wirtschaft aus eigener Kraft den Weg nach oben findet. Sollte dies nicht der Fall sein, könnte die #Zinslage durchaus noch länger beim aktuellen Status Quo verbleiben.

http://boerse.ard.de/anlagestrategie/konjunktur/die-fed-hat-geliefert100.html
 ·  Translate
Selten wurden die Äußerungen von der US-Notenbank so auf die Goldwaage gelegt.
1
Samuel Soltof's profile photo
 
Hello Karsten , please contact me i've a offer for you samuel@fairtradex.com
Add a comment...

Karsten Niemtz

Shared publicly  - 
 
Die Entscheidungen von Mario #Draghi und somit der #EZB sorgen nicht immer für Begeisterungstürme bei Anlegern. Dass die EZB aber weiterhin zu unkonventionellen Maßnahmen zur Eindämmung einer möglichen #Deflation bereit ist, findet die #DeutscheBörse durchaus gut.

Anders ließe es sich wohl kaum erklären, dass die Rede Draghis am Mittwoch so viel Eindruck hinterließ. Der #DAX stieg auf fast 10.000 Punkte und nähert sich damit zum wiederholten Male seinem Rekordwert von 10.050 Punkten. Diesen Stand erreichte er im Juni 2014.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boerse-maerkte/marktberichte/boerse-frankfurt-draghi-laesst-den-dax-tanzen/11038286.html
 ·  Translate
In den USA wird heute nicht gehandelt. Doch langweilig wird es heute trotzdem nicht. Dafür sorgt wieder einmal Mario Draghi. Der EZB-Präsident hat wieder bestätigt, im Notfall unkonventionelle Maßnahmen zu ergreifen.
1
Add a comment...

Karsten Niemtz

Shared publicly  - 
 
#Anleger, die schon vor dem Aufkommen der #Online-Broker aktiv waren, können sich vermutlich kaum vorstellen, dass die für #Neuemissionen und #Aktien-Platzierungen verantwortlich zeichnenden #Broker irgendwann einmal vom Parkett verschwinden würden.

Das Modell mit #Provisionen steht auf dem Prüfstand. Und schneidet keineswegs positiv. Neben #Arbeitsvermittlern sind auch die #Finanzchefs bei Unternehmen nicht mehr grundsätzlich überzeugt, dass nur der #Börsengang über #Broker sinnvoll ist.

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/cfo/roadshows-und-research-immer-oefter-ohne-broker-13253439.html
 ·  Translate
Das Geschäftsmodell der Broker steht unter Druck. CFOs halten sie für austauschbar, Investoren mögen Termine ohne Banken und setzen auf eigenes Aktienresearch.
1
Add a comment...

Karsten Niemtz

Shared publicly  - 
 
Ein #Zinssatz in Höhe von 0,25 Prozent mag auf den ersten Blick nicht übermäßig hoch ausfallen. Zahlt diesen Satz jedoch nicht die #Bank an die Kunden, sondern wird der #Zinssatz auf das Kunden-Kapital in Rechnung bezogen, ist dies durchaus ein Ärgernis.

Die #DeutscheSkatbank ist nun die erste Bank, weitere könnten folgen und ihren Kunden ebenfalls #Gebühren für die Aufbewahrung auf dem #Tagesgeldkonto in Rechnung stellen.

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/7124398-tabubruch-negativzinsen-sparer-entsetzt-strafzinsen-spareinlagen
 ·  Translate
1
Add a comment...

Karsten Niemtz

Shared publicly  - 
 
Sowohl die #Ölsorte #WestTexasImmediate als auch die wohl noch bekanntere Sorte #Brent verlor zur Wochenmitte weiter an Wert. Die Erwartung einer #Ölschwemme durch die USA sowie die insgesamt geringere Nachfrage lassen den #BloombergCommodityIndex auf ein #Fünf-Jahres-Tief fallen. Wenngleich das aktuelle Minus mit 0,2 Prozent nicht allzu gravierend ausfällt. Der Trend setzt sich fort am #Rohstoffmarkt.

http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/article133333514/Rohstoffindex-sinkt-auf-ein-Fuenf-Jahres-Tief-angefuehrt-von-Oel.html
 ·  Translate
1
Add a comment...

Karsten Niemtz

Shared publicly  - 
 
In der Zeit seit Juli 2014 gab es am #Goldmarkt gleich dreimal massive Kurs-Einbrüche, die manchen Anleger das Vertrauen in das #Edelmetall gekostet haben. Und sollten sich die #Prognosen von Experten wie #GoldmanSachs wahr werden, bliebe Gold am Ende vielleicht doch eher etwas für Trader, die mit #BinärenOptionen und anderen #Finanzderivaten auf sinkende Kurse des Goldkurses wetten.

Für #Anleger, die bereits Goldreserven angehäuft haben, ist die Lage momentan eher schlecht.

http://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/gbureks-geld-geklimper-gold-triumphiert-ueber-dollar-und-euro/10752072.html
 ·  Translate
Die Beziehungen zwischen den beiden Währungen und dem Edelmetall sind komplex geworden. Anlass genug, die aktuelle Dollar-Stärke bei Euro- und Gold-Schwäche zu analysieren.
1
Add a comment...

Karsten Niemtz

Shared publicly  - 
 
Verbraucher, die mit dem Kauf von #Öl lange genug gewartet haben, dürfen sich freuen. Denn nicht nur beim Tanken macht sich der weiterhin sinkende #Ölpreis bemerkbar. Die Sorte #WTI kostet momentan je Barrel nur rund 61 US-Dollar, die Sorte Brent kostet zur #Wochenmitte mit unter 65 Dollar so wenig wie seit fünf Jahren nicht mehr.

Die Entwicklung beruht zum Teil auch darauf, dass die #USA ihre Lager zuletzt abermals ihre #Lager aufgestockt haben. Dies führt traditionell zu einem Sinken der #Ölpreise am #Weltmarkt.

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/devisen-rohstoffe/auf-talfahrt-oelpreis-faellt-erstmals-seit-fuenf-jahren-unter-65-dollar-13314273.html
 ·  Translate
Die Ölpreise haben am Mittwoch ihre Talfahrt beschleunigt. Der Preis für ein Barrel (159 Liter) der Sorte Brent fiel erstmals seit fünf Jahren unter 65 Dollar. Ein Grund ist die neue Nachfrageprognose der Opec.
1
Add a comment...

Karsten Niemtz

Shared publicly  - 
 
Beobachter des #Devisenmarktes   weltweit wissen, wie schlecht die Lage in den vergangenen Jahren vielfach stand. Aufschluss diesbezüglich gibt das so genannte #Volatilitätsbarometer, das vom Unternehmen #ParkerGlobalStrategies LLC seit 2008 ermittelt wird.

2,1 Prozent liegt der #Index-Wert momentan über seinem niedrigsten Wert von Juni 2014. #Analysten sagen bereits „großartige“ Gelegenheiten für #Devisenhändler vorher für die Zukunft.

http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/article134929976/Laecheln-der-Devisenhaendler-verraet-Die-Volatilitaet-ist-wieder-da.html
 ·  Translate
1
Add a comment...

Karsten Niemtz

Shared publicly  - 
 
Die Verlockungen am #Aktienmarkt haben verschiedene Gesichter: Ein schleichender neuer Trend kann Auslöser für den #Aktienkauf sein. Zugleich aber können Sie weiter unten nachlesen, wie gut momentan die Chancen stehen, die #Aktiengewinne durch stattliche #Dividenden weiter aufzustocken.

Immer vorausgesetzt, dass die Wirtschaftsdaten der Unternehmen insgesamt positiv ausfallen. Allein 2014, so die Auswertung, schütten #Aktienunternehmen weltweit Dividenden mit einem Gesamtvolumen von weit mehr als einer #Billion #Dollar aus. Für 2015 prognostizieren Experten eine Fortsetzung dieses Trends.

http://boerse.ard.de/aktien/diese-aktien-fahren-satte-rendite-ein100.html
 ·  Translate
Anleihen bringen nur wenig Prozent. Manch eingefleischter Bond-Käufer schielt da Richtung dividendenstarke Aktien.
1
Add a comment...

Karsten Niemtz

Shared publicly  - 
 
Die #Aktienmärkte warten mit Spannung auf eine mögliche Korrektur der bisherigen #Zinspolitik der #EuropäischenZentralbank. Die
#Spekulationen führten zu einem zwar überschaubaren, aber doch erkennbaren #Abwärtstrend.

Auch die frisch veröffentlichten #Unternehmensdaten von insgesamt 45 im #Stoxx600 notierten Konzernen üben Druck auf die Märkte aus.

http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/article134049696/Europaeische-Aktien-geben-nach-enttaeuschende-Unternehmenszahlen.html
 ·  Translate
1
Add a comment...

Karsten Niemtz

Shared publicly  - 
 
Es geht gar nicht in jedem Fall darum, einen Einbruch der #Aktienkurse vollständig zu verhindern, wenn von notwendigen Investitionen der weltweiten #Zentralbanken gesprochen wird.

Eher geht es darum, das Ausmaß der #Markt-Einbrüche einzuschränken. Bis zu einer #Billion Dollar sollen pro Jahr benötigt werden, um den Märkten die so wichtige #Liquidität zu garantieren.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/boerse-maerkte/boerse-inside/boerse-und-notenbanken-pro-jahr-fast-eine-billion-dollar/10872260-2.html
 ·  Translate
1
Add a comment...

Karsten Niemtz

Shared publicly  - 
 
Wird #Zalando das neue #Facebook an der #Börse? Schon jetzt spekulieren viele Experten darüber, ob diese Situation eintreten könnte nach dem #Börsengang des #Mode-Händlers. Und in der Tat gibt es einige Parallelen. So startete die #Aktie zügig vom #Ausgabepreis in Höhe von 21,50 Euro auf 24,10 Euro.

Ein Anstieg um 12 Prozent. Doch viele Händler wollten nur schnell die ersten Gewinne mitnehmen. Schlecht für #Aktionäre, die sich dauerhaft an die Unnernehmensaktie binden wollten. Ebenso für Großaktionäre wie die Brüder #Samwer, die selbst fast ein Sechstel der Aktien halten.
http://boerse.ard.de/aktien/zalandos-erstnotiz-bei-vierundzwanzig-euro100.html
 ·  Translate
Die Erstnotiz übersteigt mit 24,10 Euro je Aktie den Ausgabepreis. Damit kann Zalando die Erwartungen erfüllen.
1
Add a comment...
Story
Tagline
„Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“ - eine Weisheit, die gerade im WWW zutreffend ist
Introduction

Meine ersten Erfahrungen als Trader und Spieler im Web habe ich gemacht, als ich noch zur Schule gegangen bin. Mich haben einfach die neuen digitalen Möglichkeiten fasziniert. Wie viele andere Anleger und „Zocker“ im Netz bin aber auch ich immer wieder mal auf die so genannten Schwarzen Schafe im Trading- und Gambling-Sektor hereingefallen. Wie heißt es so schön: Ich habe mein Lehrgeld gezahlt. Inzwischen würde ich mich nach Bachelor-Abschluss in BWL und etlichen Jahren beim Handeln übers Internet schon als alten Hasen bezeichnen. Mit Betrug.org ist das Ziel klar definiert. Das Angebot soll anderen Gambling-Fans und Usern auf der Suche nach guten Anlagemöglichkeiten Zeit- und Arbeitsmühen abnehmen. Wenn ich eines gelernt habe: Jeder kann den einen richtigen Buchmacher und Broker für die eigenen Zwecke finden.

Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Gießen
Links
Contributor to
Work
Occupation
Beratung im Bereich Trading und Gambling
Skills
zunächst eigene Erfahrungen, später erstes nebenberufliches, inzwischen hauptberufliches Know-how
Employment
  • im WWW
    freier Finanzexperte
Basic Information
Gender
Male