Profile cover photo
Profile photo
Christian A. Meyer
70 followers
70 followers
About
Christian A.'s posts

Post has attachment
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
6 Photos - View album

Post has attachment
Waiting for #bosnow 
Photo

Post has shared content
Innerhalb von 20 Jahren stieg der Ritalin-Verbrauch in Deutschland um über 5.000% - geht's hier wirklich um kranke Kinder? Wir hätten da eine Theorie:  

Post has shared content
na endlich #BER 

Post has shared content
nice
Vorsicht, hier gibt's Prozente... Bahlsen verkauft seinen Leibniz Butterkeks auch mit weniger Zucker – selber Preis, aber weniger drin und mit mehr Kalorien als die Originalvariante... Danke an Dominik Peuscher für den Hinweis und die Foto-Zusammenstellung!
Photo

Post has shared content
Es wird...
Es tut sich was: Real und Hipp haben umstrittene Kinder-Frühstücksflocken vom Markt genommen! Die Produkte hatten bei unserem Marktcheck im September schlecht abgeschnitten. Doch noch immer sind mehr als 90 Prozent der Frühstücksflocken für Kinder wahre Zuckerbomben, Nestlé und Co. drehen Kindern weiter ihre Zuckerflocken an. Unterzeichnet daher jetzt unsere Protestaktion an Nestlé: https://foodwatch.de/e10/e50159/e52697/

Post has shared content
Wer bei Google den Begriff "lebensmittelklarheit" eingibt, weil er zum gleichnamigen Verbraucherportal will, den versucht der Lobbyverband der Ernährungswirtschaft (BLL) mit einer Anzeige zur eigenen Seite zu führen. Oberster Artikel dort: "Lebensmittelverpackungen – Was draufsteht ist auch drin".

Post has attachment

Post has shared content
Schön zusammengefasst
Apropo gesunde Ernährung, hier kommt die einzige Wahrheit ;-)))
Photo

Post has shared content
Ich habe letztens Pasta mit Pesto zubereitet, dazu Parmesan. Natürlich habe ich vorher ordentlich meine Lizenzgebühren für dieses Rezept an die Gesellschaft für die Verwertung von Kochrezepten (GVK) gezahlt. 15 Cent via Paypal.

Kurz habe ich schon überlegt, ob ich die Jahresflatrate für 25 Euro nehme, aber so oft koche ich dann doch nicht.

Leider haben sich ja bisher die Nudelhersteller vor der Kochrezeptabgabe gewehrt, sonst wäre die Gebühr schon da drin, so wie es mit Festplatten, Druckerpapier, Kameras, CDs, DVDs etc.

Dumm ist nur, dass im Pesto schon eine Abgabe drin ist, aber die GVK es nicht erlaubt, diesen Anteil rauszurechnen. So hätte ich 6 Cent gespart.

Letztens wollte ich übrigens mir einen Cheeseburger machen, aber die 89 Cent GVK Gebühr fand ich dann doch zu doof. Musste halt ein Butterstulle reichen, die gibt es für 2 Cent.
Wait while more posts are being loaded