Profile cover photo
Profile photo
Farlion Lunkwitz
Deutschlands beliebtester Verbalterrorist
Deutschlands beliebtester Verbalterrorist
About
Posts

Nachdem ich vor Wochen schon von Twitter zu Mastodon gewechselt bin, weil die Twitter-Chefs mittlerweile auch im Roten drehen, bin ich jetzt auch auf Diaspora und werde damit G+ kompensieren.
Ich habe dann meine komplette Social Media Kommunikation auf dezentrale, unkommerzielle Projekte umgelagert und bin damit auch soweit zufrieden.
Insbesondere, da sich bereits ein paar "migrierte" Programmierer darüber geäußert haben, demnächst auch an Diaspora-Features mitzuarbeiten.
Ich denke mal, das wird da noch spannend. :)

Neben dem Bett: Die Nachttischlampe
Auf der Speisekarte der Bordell-Snackbar: Die Nachtischschlampe
Standardverabschiedung im Rotlichtviertel: Nachti Schlampe!

Die deutsche Sprache ist sehr facettenreich. ;)
Add a comment...

Ich denke gerade über die Gründung der OSVV, der "Organisation zum Schutz der Verfassung vor dem Verfassungsschutz" nach.
Add a comment...

Post has shared content
Geilste Diskussion ever. :)
via +Lucas Appelmann
As a language nerd I have to share this.
Photo
Add a comment...

Post has shared content
So sähe EU-Werbung aus, wenn sie ehrlich wäre.
Add a comment...

Post has attachment
Der beste Vergleich von Twitter und dem Fediverse (Mastodon, Friendica, GNUsocial etc.), der mir bis jetzt untergekommen ist. :)

The fediverse's social structure is natural.

It's setup the way humans have socialized before big cities, I have my tribe in one area and I talk to other people from nearby tribes in the area who have some stuff in common with my tribe, and I have nothing to do with the tribes that are miles away. I can also wander many miles away to lands that I have nothing in common with but that takes effort.

Now birdsite is just one big city square that you're supposed to live in. Yikes.
Add a comment...

Post has shared content
Diese Woche besonders gut. :)
Die besten Reaktionen auf Postillon-Artikel
Add a comment...

Eine knallharte Argumentation mit literarischem Kontext nennt man auch eine "Brechtstange".
Add a comment...

Post has shared content
Klasse. leicht verstörende Bilderserie.
"Removed" a photo series by Eric Pickersgill with digitally removed smartphones from pictures. Depressing. But also beautiful. http://www.removed.social/593ic8xxyj99ehv4sewgueg2ndwzod
REMOVED
REMOVED
removed.social
Add a comment...

Post has shared content
Stephan sucht, ich gebe das mal so weiter. Für mich ist es ja aus verschiedenen Gründen nichts (alleine der Weg zur Arbeit, jeden Morgen aus der Eifel nach Kiel... ;)).
Offene Stelle: Wer möchte das Kieler Büro von DIRKS.LEGAL managen? http://dlvr.it/QfxXyB
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded