Profile cover photo
Profile photo
Alexandra Reiter – Coaching & Consulting
2 followers
2 followers
About
Posts

Post has attachment

Post has attachment
Nicht in allem, aber vielem ein Vorbild: Was Personen in Führungspositionen sich von Jogi Löw abschauen können.
Add a comment...

Post has attachment
Geschafft, endlich Führungskraft! Für viele ein wichtiger, wenn nicht DER wichtigste, Meilenstein auf dem Karriereweg nach oben.
Eine Führungskraft hat „von Natur aus“ eine besondere Position, nämlich mittendrin...
http://alexandrareiter.de/neu-in-fuehrung-goodbye-everybodys-darling/
Add a comment...

Post has attachment
Und, wie sieht es jetzt fast Mitte Jahr mit Ihren Neujahrsvorsätzen und beruflichen Vorhaben aus? Wenn Sie bisher durchgehalten haben – herzlichen Glückwunsch! Die Chancen sind groß, dass Sie es auch langfristig schaffen. Denn nach ca. 21 Tagen (3! Wochen) haben sich neue Verhaltensweisen im Gehirn schon fast als Gewohnheiten „eingegraben“...
http://alexandrareiter.de/neujahrsvorsaetze-ade-wie-nicht-nur-selbstaendige-ihre-ziele-einfacher-erreichen/
Add a comment...

Post has attachment
Die eine sagt HÜ – die andere HOT. Der eine euphorisch „Los, das wird toll““ – der andere „Was, wenn es schief geht?!“
Was klingt wie eine Diskussion zwischen zwei Personen, ist in Wirklichkeit eine Unterhaltung, die mehrmals täglich in unseren eigenen Köpfen stattfindet. Das hat nichts mit Schizophrenie zu tun. Es handelt sich lediglich um die ganz normale Vielfalt unserer unterschiedlichen, inneren Persönlichkeitsaspekte.
http://alexandrareiter.de/wie-ein-trickfilm-bei-inneren-blockaden-hilft/
Add a comment...

Post has attachment
Jeder, der schon einmal in einem Vorstellungsgespräch saß, kennt diesen Satz. Kaum hat der Personaler Firmenvorstellung und Tätigkeitsbeschreibung beendet, bittet er den Bewerber mit der harmlos klingenden Aufforderung „Dann erzählen Sie doch mal was von sich“ zur Selbstpräsentation.
Frohen Mutes fängt manch Bewerber an, seinen Lebenslauf zu erzählen. Kommt vom Hölzchen zum Stöckchen, verliert den roten Faden und wird irgendwann ungeduldig von seinem Gegenüber unterbrochen. Das Eigentor ist perfekt! Selbstbewusstsein und die Konzentration des Bewerbers spätestens dann im Keller. Wer bestimmte Details beachtet, kann allerdings überzeugend punkten und mit dem passenden Köder den Fisch (= Firma) fangen!
http://alexandrareiter.de/was-hat-ein-angelkoeder-im-vorstellungsgespraech-zu-suchen/
Add a comment...

Post has attachment
Geht es Ihnen auch so? Überall springt einem das Wort „Coaching“ entgegen. Vom Hunde-Coach bis hin zum Auto- und Hair-Coaching – alles schon gelesen. Kaum ein Bereich oder Berufsstand, der nicht mit dem Zusatz „Coaching“ aufgepeppt wird...
http://alexandrareiter.de/was-ist-eigentlich-coaching/
Add a comment...

Post has attachment
… und zweitens, so wie man denkt. Kürzlich zeigte sich in der Arbeit mit einem Kunden einmal besonders deutlich, welchen Einfluss das Denken bzw. die Interpretation einer Sache auf unser Handeln hat. Der Kunde hatte einige erfolglose Vorstellungsgespräche hinter sich und verstand die Welt nicht mehr...
http://alexandrareiter.de/und-erstens-kommt-es-anders/
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded