Liebe Medien,

neben einer völlig unsensiblen und unfähigen Polizei, die einen noch nicht verurteilten, nicht einmal geständigen und völlig unschuldigen 17jährigen der Meute regelrecht zum Fraß vorgeworfen hat, ward vor allem ihr es, die jegliche Vorgaben der Verdachtsberichterstattung einfach mal geflissentlich ignoriert habt, so die Möglichkeit zur Identifikation des Verdächtigen gegeben habt und damit für einen veritablen Lynchmob gesorgt habt, von dem ich mir niemals hätte vorstellen können, dass es sowas in Deutschland jemals geben könnte.

Bitte tut jetzt nicht so überrascht über das, was ihr da angerichtet habt, sondern hinterfragt euch gefälligst mal selbst und geht nicht einfach zur Tagesordnung über. Ja, ich weiß, ein naiver Wunsch.
Shared publiclyView activity