Profile cover photo
Profile photo
Martin Stroh
8 followers
8 followers
About
Posts

Post has attachment
MUSIK UND STILLE.

Musik ist ein Gegenüber, das uns was zu sagen hat.

2017 geht zu Ende und es bedeutet für mich auch meine Ausbildung in der "Musicosophia-Hörmethode" im idyllischen St. Peter/ Schwarzwald.
Besonders beeindruckend war das Hören der Stille. "Große Musik" braucht Stille. Sie tritt aus ihr heraus und geht in sie zurück. Es ist sehr besonders, wie sich die Stille und meine Wahrnehmung verändern, wenn ich mich auf das Davor und Danach einlasse. Aus der Stille heraus kann ich Fühlung mit der Musik, ihren Kraftströmen und ihrem strukturellen Wesen aufnehmen. Wunderbar!
Auf ein gutes 2018!

http://www.musicosophia.com/?lang=de

www.klavierunterricht-frankfurt-martinstroh.de
PhotoPhotoPhotoPhoto
02.01.18
4 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment

WETTBEWERBSERFOLG.

Geschafft. Der Weg ist das Ziel. Beim diesjährigen Wettbewerb "Jugend musiziert" am 28.01. hat meine Schülerin Alexandra (10) in der Kategorie Klavier solo einen 2. Platz belegt.

Die Platzierung ist gar nicht so wichtig. Entscheidend ist die Vorbereitungsphase. Wir haben über 10 Monate hinweg gemeinsam an ihrem Wettbewerbsprogramm mit Werken von Joh. Seb. Bach, W. A. Mozart und Sergej Prokofjew gearbeitet. Ein tolle Möglichkeit wirklich in die tieferen Schichten der Musik einzutauchen. Es lohnt sich.

http://klavierunterricht-frankfurt-martinstroh.de/klavierunterricht-wettbewerb-preistraeger.php
Photo
Add a comment...

Post has attachment

NEUES VIDEO.

Für meine neu überarbeitete Webseite:
http://www.klavierunterricht-frankfurt-martinstroh.de
Add a comment...

Post has attachment
NEUES VIDEO.

Für meine neue überarbeitete Webseite:
http://www.frankfurt-klavierunterricht-martinstroh.de
Add a comment...

Post has attachment
KLAVIERTASTEN STATT MAUSKLICK.

Das teile ich sehr gerne. Interessant dazu auch ein Video von Prof. Spitzer auf Youtube über die kindliche Entwicklung - kurz und informativ.

https://www.youtube.com/watch?v=OQRubxzypZo
Photo
Add a comment...

Post has attachment

TONKÜNSTLERKONZERT.
Es ist wieder soweit. Am 12.10. um 19.30 Uhr ist das nächste Tonkünstlerkonzert im Vortragssaal der Frankfurter Sparkasse, Neue Mainzer Straße.
Zwei meiner Schüler sind in der Vorbereitung für "Jugend musiziert" 2017 und spielen:
Joh. Seb. Bachs Invention B-Dur und die Allemande aus der Französischen Suite Nr. 2;
Valse aus "Musique d'enfants" von Prokofjew
sowie den 1. Satz aus Bartóks Sonatine.
Wir haben schon im März mit der Vorbereitung begonnen. Es ist eine herausfordernde Arbeit, wenn Kinder und Jugendliche sich ihrem Hobby so intensiv widmen, und der positive Stress, mit seinen Höhen und Tiefen, gehört natürlich auch dazu. Auf gutes Gelingen ;-)
https://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php
Photo
Add a comment...

Post has attachment
MUSICOSOPHIA. DIE KUNST DES HÖRENS.

Ich bin noch ganz beseelt von meinem ersten Ausbildungswochenende im "Hören" an der internationalen Musicosophia-Schule in St. Peter/ Schwarzwald.
Es war ungemein bereichernd und "erinnernd", meine Wahrnehmung zurück auf die elementare Berührung mit Musik, auf ihre Kraftströme zu richten:
Jede Musik hat ihren eigenen Gang, und sie hat ihren eigenen Atem und ihre eigene Ordnung, die wir u.a. mit kreisenden Armbewegungen gespürt und nachgezeichnet haben.
Besonderes beeindruckend war das Hören der Stille, wie sie vor der Musik war und wie sie sich nach der Musik verändert hat.
http://www.musicosophia.com/
PhotoPhotoPhotoPhoto
28.09.16
4 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment

JUNGE TONKÜNSTLER IM KONZERT.

"Man ist musikalisch wenn man übt." Seit letztem Jahr betreue ich wieder die Konzertreihe des Frankfurter Tonkünstlerbunds im Seniorenheim am Anlagenring, Seilerstraße 20.

Auf ein Neues am 27.02. um 15.30 Uhr.
Ein breites Spektrum klassischer Werke von Bach, Beethoven aber auch von Piazolla und trad. Gospels in unterschiedlichen Besetzungen vom Klavier solo bis zur Kammermusik mit Cello und Geige erwartet uns. Zu hören sind zahlreiche Wettbewerbspreisträger aber auch Anfänger die erst seit ein paar Wochen Unterricht haben.
Photo
Photo
2016-02-21
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
FÜR 2016.

"Der Gedanke, dass im künstlerischen Tun sich der Geist gewaltlos mit der Natur verbünden kann, entwickelte sich angesichts der Zerstörung der Natur und der Normalisierung des Krieges."

Dieser Satz aus dem Buch "Forschendes Üben" meiner ehemaligen Lehrerin Dr. Renate Wieland, mit der ich seit über 20 Jahren eng verbunden bin, trägt mich nicht nur in schwierigeren künstlerischen Zeiten. ;-) Auf ein friedvolles 2016!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
WETTBEWERBSPREISTRÄGER.

Am 10.10. fand der diesjährige Fördermusikwettbewerb der Stiftung Sparkasse Langen-Seligenstadt statt.
Drei meiner Schüler haben daran teilgenommen. Alexandra (9) hat einen 2. Platz erspielt und Louisa (12) sowie Kevin (15) jeweils einen 3. Platz.
Der Weg ist das Ziel. Eine gute Platzierung ist ein schöner Erfolg. Mindestens genauso wichtig ist die Vorbereitungsphase über Wochen und Monate  mit all den dazugehörenden Höhen und Tiefen.
http://martinstroh.de/klavierunterricht-wettbewerb-preistraeger.php
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded