Profile cover photo
Profile photo
Reinhard “Barmonster” Mitschang
184 followers
184 followers
About
Posts

Post has shared content
I have the greatest christmas-calendar that can be bought for money: it's the advent-time-machine by Peters
Video
Photo
07.12.18
2 Photos - View album

Post has attachment
I have the greatest christmas-calendar that can be bought for money: it's the advent-time-machine by Peters
Video
Photo
07.12.18
2 Photos - View album

morgen werden im Rahmen des Cyber Monday gleich mehrere grandiose Brettspiele bei Amazon reduziert: moren Mittag z.B. "Concept" und "Colt Express" und am Nachmittag "Blood Rage"

Post has attachment
Leviathan, Ark of the Apokalypse by Jason Stieva

Google+ wird in 10 Monaten dicht machen und um diese Gruppe hier wird es mir mit am meisten Leid tun. +Freidenker A.G.P +Joh du geh Leck habt ihr vor, mit dieser Gruppe woanders hin zu migrieren, oder wollt ihr sie einfach auslaufen lassen?

hi,
today I have probably somewhat of a noob-question: I have an image of a system based on Tiny Core Linux (bootable from USB or CD) and I wonder, if it is possible (with reasonable amount of effort) to make it run on a RasPi (as there is PiCore). And if the answer is yes: could somebody hint me in the right direction on how to accomplish this task?

ich hab mal eine vermutlich etwas "unbedarfte" Frage: ich habe ein Image eines Systems das auf Tiny Core Linux basiert (bootfähig von USB-Stick oder CD aus). Ist es möglich, das ohne größeren Aufwand so zu verändern, dass es RasPi-kompatibel wird? Immerhin ist Tiny Core als PiCore auch auf dem RasPi lauffähig, wenn auch etwas "speziell" so wie ich das bisher rauslesen konnte...

der Countdown läuft, G+ wird in den nächsten 10 Monaten schrittweise runtergefahren und im August 2019 dann abgestellt. Man sollte sich schonmal um die Zeit danach Gedanken machen...

Had a large group of gamers over for brunch and games yesterday. Had a TON of fun with Concept and really ruled the table: "Food"+"brown"=Chocolate, "Title"+"Movie"+"Woman"=Bridget Jones...easy, isn't it? ;-P this is really becoming one of my favourites...heck, I'm close to say it's even better than Codenames.
Captain Sonar couldn't convince me completely...I'm not sure how to get back into the game when the radar officer makes a mistake...but we only could do one game before one of the players had to leave. Guess I'm going to give it another try when there's an opportunity.

Post has attachment
Da brennt die Heide!

Na, wer hat gestern Abend noch gedacht, dass die Nachbarn es mit dem Grillen jetzt aber etwas übertreiben? Aber tut euren Nachbarn nicht Unrecht, es zog eine riesige Rauchwolke durch Bremen, die der Wind von Meppen zu uns trieb.
In Meppen stehen derzeit nämlich rund 800 Hektar Heidemoor in Brand.
Schuld daran ist die Bundeswehr, die der Meinung war, dass es eine gute Idee sei, bei diesen Klimaverhältnissen Raketen von einem Hubschrauber aus in die Landschaft zu feuern (Fun-Fact: jeder Normalbürger der sich derzeit im Moor auch nur eine Kippe anzündet muss mindestens ein Ordnungsgeld entrichten). Dabei war schon im Vorfeld bekannt, dass eines von zwei Moortauglichen Löschfahrzeugen außer Betrieb war. Es kam, wie es kommen musste: der Waffentest führte zu einem Brand und das einzige verfügbare Löschfahrzeug fiel aus. Bis ein anderes Fahrzeug vor Ort war, war der Brand schon längst außer Kontrolle und kokelt nun schon seit 2 Wochen munter vor sich hin. Allein heute waren wieder mehr als 1000 Einsatzkräfte vor Ort um die Katastrophe einzudämmen, aber laut Einsatzleitung wird es noch weitere 1 bis 2 Wochen dauern, bis der Brand gelöscht ist (hängt vermutlich auch stark davon ab, wie sich Wind und Regen noch so entwickeln).
Als zusätzliches Schmankerl für die Einsatzkräfte der Feuerwehr und THW liegt in dem Areal vermutlich auch noch diverse scharfe Munition von früheren "Waffentests" herum, die durch die Hitzeentwicklung zufällig losgehen kann.
Immerhin wurde schon Strafanzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung gestellt, aber ich habe wenig Hoffnung, dass die Verantwortlichen echte Konsequenzen zu spüren bekommen.

Quellen:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/Moorbrand-Wie-lange-dauern-die-Loescharbeiten,moorbrand194.html
https://www.ardmediathek.de/tv/Hallo-Niedersachsen/Moorbrand-bei-Meppen-weitet-sich-aus/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=25231206&documentId=56144344
http://www.spiegel.de/panorama/meppen-niedersachsen-bereitet-wegen-moorbrand-evakuierungen-vor-a-1228940.html
https://www.sueddeutsche.de/panorama/meppen-wenn-die-bundeswehr-ein-moor-in-brand-steckt-1.4136132
Wait while more posts are being loaded