Profile

Cover photo
Christian “Raptor 2101” Kölpin
Works at Siemens AG
Attended DHBW Stuttgart
Lives in Weilimdorf
90 followers|182,078 views
AboutPostsPhotosYouTubeReviews
Story
Tagline
Ein Computerprogramm tut, was Du schreibst, nicht was Du willst.
Education
  • DHBW Stuttgart
    Informatics/Bach of Science, 2005 - 2008
  • Andreas-Gordon-Schule Erfurt
    Mathe/Informatik, 2001 - 2004
Basic Information
Gender
Male
Birthday
December 24
Relationship
Married
Work
Occupation
Developing Software
Employment
  • Siemens AG
    Software Engineer, 2005 - present
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Weilimdorf
Previously
Zuffenhausen - Erfurt - Wolfsburg
Links

Stream

 
Ein Besuch im Porsche Museum
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Am 10.9 bis 11.9 zeigen die Die Reisecen und familia-swevia im leider viel zu kleinen Schlosshof in Waldenbuch unterschiedliche Aspekte des Mittelalters.


Sehr informative und freundlich ...
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Hab gerade auf #KUbuntu 16.04 und #KDE 5 aktualisiert, das ist erst mal eine Umstellung... und für eine LTS Version läuft die Oberfläche noch erschreckend unrund.

Die Migration von Thunderbird auf Kontact lief dank kolabnow entspannt. So mal schauen wenn ich den Rest meiner Heim IT auf 16.04 hochgezogen habe.
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Jetzt muss ich nur noch seinen Bau finden und mir ein Tarnnetz besorgen ...
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Fox, Stuttgart, Germany
17
Add a comment...
 
Fox in the morning.
13
Add a comment...
 
still drive-able ...

450D 24-105mm/f4
18
Pauli PPariah's profile photoChristian “Raptor 2101” Kölpin's profile photo
2 comments
 
Mistaken, this pic was taken by my wife... She use a 450...
Add a comment...
 
Mil Mi-24 presented in #Speyer

7DII 100mm 2.8f
9
Add a comment...
 
F15 im Technikmuseam #Speyer
 ·  Translate
6
Add a comment...
 
Ausbeute einer morgendlichen "Ansitzjagd"im Erholungsgebiet Greuterwald in Stuttgart
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Fox in the morning.

Stuttgart, Germany
6
Add a comment...
 
Young Deer

7DII 100-400mm L II
10
Add a comment...
Alleine für die Spielplätzen lohnt sich der Besuch. Für die kleinen ist auf jeden Fall gesorgt. Die Tiergehege sind schön eingerichtet und bieten Hobbyfotographen vielfältige Motive. Ein lohnenswertes Ausflugsziel. Hinweis: man sollte sich vorher über die Zeitfenster der Tiershows informieren und den Anreisezeitpunkt entsprechend legen.
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Waren jetzt schon das dritte mal hier. Meine kleinen (2 und 4) sind immer wieder begeistert. Der Spielplatz vor dem Tiergehege kann zum "aufwärmen" oder "abklingen" benutzt werden. Einmal im Gehege ist man von Tieren umzingelt. Sobald diese riechen das man ihr Futter hat (kaufbar an der Kasse) wird es schwer vorwärts zu kommen. Für Kinder die das nicht gewöhnt sind oder nicht als zu kontaktfreudig, kann das zu viel werden. In jedem Fall sollte man nur Klamotten dabei haben, die man bereit ist wegzuschmeißen! Ein paar Ziegen klettern auch gern an einem hoch um zu bekommen, was sie wollen. In den Gehegen hat man mit allem was Ungefährlich für Kleinkinder ist Nahkontakt. Nur die Yaks, Pferde und Esel sind getrennt abgezäunt, lassen sich aber auch streicheln.
• • •
Public - 3 years ago
reviewed 3 years ago
7 reviews
Map
Map
Map
Ein schönes Restaurant direkt hinter der Stranddüne mit super Ambiente. Besonders die freundliche Bedienung ist hervor zu heben. Für die Kleinsten gab es als Zeitvertreib statt einer Speisekarte Malbücher und Stifte. Das Essen wurde schnell serviert und hat sehr gut geschmeckt. Zur Not bietet die Speisekarte auch genügend Alternativen für Leute die keinen Fisch essen.
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Ein sehr gutes Museum bzw Aquarium. Die Exponate werden sehr futuristisch in Szene gesetzt. Fast immer kommen unterschiedliche Medien zum Einsatz. Die Präsentation der lebenden Exemplare ist teils überwältigend. Hinweis für Hobby-Fotografen: Eine "private" Fotolizenz muss für einen Euro erworben werden. Der Einsatz von Blitzgeräten ist fast immer untersagt. Die Exponate sind gut ausgeleuchtet und die Präsentationsräume immer sehr dunkel. So kann man mit einem lichtstarken Objektiv relativ reflektionsfrei Fotos machen. Erwähnenswert: alle Orte lassen sich mit Kinderwagen oder Rollstuhl erreichen.
• • •
Appeal: ExcellentFacilities: ExcellentService: Excellent
Public - 4 years ago
reviewed 4 years ago
Public - 5 years ago
reviewed 5 years ago