Profile

Scrapbook photo 1
Klaus Lohse
347,043 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Klaus Lohse

Shared publicly  - 
 
Nachdem eine 21-jährige französische Frau von einer fünfköpfingen Musliminnen-Bande angegriffen wurde, weil sie in einem öffentlichen Park einen Bikini trug, gehen nun in ganz Frankreich die Wogen hoch. Hunderte Frauen luden Bilder von sich im Bikini in soziale Netzwerke hoch, um gegen die islamistische Unterdrückung zu protestieren. Bande von fünf muslimischen Frauen
1
Add a comment...

Klaus Lohse

Shared publicly  - 
 
Islamitische stichtingen geven de omstreden imam Fawaz Jneid weer alle ruimte om te prediken in Den Haag. Dat blijkt uit onderzoek van De Telegraaf.
1
Add a comment...

Klaus Lohse

Shared publicly  - 
 
Schön, daß das Main Echo den geneigten Besucher darüber informiert! Dann weiß man schon einmal, wo man definitiv nicht hingehen wird.
 ·  Translate
Der Ein­tritt für das Kommz-Fes­ti­val im Nilk­hei­mer Park wird teu­rer: Be­su­cher zah­len die­ses Jahr für das Wo­che­n­endti­cket zehn Eu­ro mehr (sie­he Hin­ter­grund). Der Mehr­er­lös, den die Kommz­grup­pe er­war­tet, wird ver­wen­det, um Flücht­lin­ge zu un­ter­stüt­zen. Mit dem er­hoff­ten Über­schuss grün­det die Grup­pe ei­nen Rechts­hil­fe­fonds, der Asyl­su­chen­den hilft.
1
Add a comment...

Klaus Lohse

Shared publicly  - 
 
Und weiter geht es in Herten, direkt neben einer Grundschule. ...
UPDATE 14.00 Uhr: Anwohnern und Passanten ist bereits aufgefallen, dass an der eigentlich geschlossenen Städtischen Realschule reges Treiben herrscht. Das Gebäude wird zeitlich befristet als Übergangsquartier für Asylsuchende hergerichtet. Die wichtigsten Infos haben wir hier in einem Artikel zusammengefasst:
http://www.hertener-allgemeine.de/…/Paschenbergstrasse-Real…
 ·  Translate
Anwohnern und Passanten ist bereits aufgefallen, dass sich an der Städtischen Realschule etwas Ungewöhnliches tut. In dem eigentlich geschlossenen Gebäude herrscht plötzlich wieder reges Treiben. Es wird zur einer Übergangsunterkunft für Flüchtlinge umfunktioniert.
1
Add a comment...

Klaus Lohse

Shared publicly  - 
2
1
Christian Novotny's profile photo
Add a comment...

Klaus Lohse

Shared publicly  - 
 
Was Deutschland bewegt
Seit paar Tagen "Finden" Asylbewerber über tausend Euro und geben es jedesmal ab.
Mittlerweile klingt es recht merkwürdig.
Hab dies letzten Tage viele solcher Berichte gelesen.
Was muessen wir doch froh sein endlich soviel Asylanten zu haben, die endlich mal alles das Geld aufheben, was so auf der Strasse rum liegt. Und was doch alles fuer ehrliche Finder. NMur eigenartig das unsere Luegenpresse nichts findet. Die sind doch eigentlich immer unterwegs.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Klaus Lohse

Shared publicly  - 
 
Riesenrandale im Dresdner Zeltlager, ca. 70 - 100 Asylanten! Sie brüllen, ihnen würde es zu Hause besser gehen als im Notaufnahmelager ZeltstaDD
Fluchtlingsprotest - wenn es ihnen zu Hause besser ging, kein Problem, sie dürfen gern wieder abreisen und Platz für echte Kriegsflüchtlinge machen!
Bitte teilen!
 ·  Translate
2
20
THOR DONAR # DR's profile photoShuji Masao's profile photoMensch Silvio's profile photoЗмёрзло Йа's profile photo
 
Klar doch! Bezahlte Ganoven haben denen gegen Geld aufgeschatzt in Deutschland ist ein Schlaraffenland. Danach haben sie denen nochmal fürs Schleppen Geld aus der Tasche gezogen. Da es sich um ungebildete Naivlinge handelt glauben die auch jeden Mist. Nun ist die Endtäuschung und Wut groß. Zielgerichtete Steuerung!
 ·  Translate
Add a comment...

Klaus Lohse

Shared publicly  - 
 
Der Geheimbund geht mir am Arsch vorbei. Ich sage offen meine Meinung. Ueber 80% sind keine Fluechtlinge , sondern Asylschmarotzer. Raus mit dem Pack, aber etwas zuegiger.Und Musels haben wir auch eh schon genug. Neue brauchen wir davon auch nicht. Die sollen in Ihrem Land Ihre Moscheen bauen. Hier sollten wir alle abreissen.
 ·  Translate
2
Add a comment...

Klaus Lohse

Shared publicly  - 
 
Was für eine gequirlte Scheiße! Die holen sich nicht das Geld von den Flüchtlingen zurück, sondern von den Steuerzahlern! Das "Taschengeld" ist Steuergeld. Und ein arbeitsloser Deutscher bekommt gar kein Taschengeld. Nicht mal genug um vernünftig zu essen!
>
Wenn ich immer wieder lese "Flüchtlinge". Nur ca. 15% sind Flüchtlinge, gegen die hat auch keiner was. Die anderen gehören nicht hierher ergo sollten diese auch kein Taschgeld bekommen. Demnach auch keine Verschuldung unserer Städte und Gemeinden wegen der restlichen 85% "Flüchtlinge", die keine sind.
Ausgaben für Kleidung, Unterkunft, EnergieStreit um Kosten: NRW-Städte holen sich ihr Geld von den Flüchtlingen zurück
Nur 22 Prozent der kommunalen Kosten für Flüchtlinge übernimmt das Bundesland Nordrhein-Westfalen. Um sich einen Teil ihrer folglich hohen Kosten zurückzuholen, greifen die NRW-Städte nun zu radikalen Schritten. Sie ziehen den Flüchtlingen Beträge von ihrem Taschengeld ab.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Klaus Lohse

Shared publicly  - 
 
Dann schmeisst endlich das Pack raus, das kein Anrecht auf Asyl hat. Dann ist Platz genug.
 ·  Translate
2
1
Christian Novotny's profile photo
Add a comment...

Klaus Lohse

Shared publicly  - 
 
h
 ·  Translate
De zorgkosten stijgen en stijgen maar, daarom vinden wij dat het oude vertrouwde ZIEKENFONDS weer...
1
Add a comment...

Klaus Lohse

Shared publicly  - 
 
"Der Bürgermeister schließt einen rechtsradikalen Hintergrund aus..."
Den gibt es meist auch nicht! Die traumatisierten Ärzte und Ingenieure können sich einfach nicht benehmen! PUNKT!
Und die Menschen, die wirklich vor Krieg und Verfolgung fliehen, kommen entweder nicht hier an, wenn doch müssen sie sich dann Zelte mit solchen Subjekten teilen, bekommen nicht die notwendige Aufmerksamkeit und Hilfe mangels Mitteln und werden leider mit diesen Asylbetrügern über einen Kamm geschert!
Deshalb unsere Forderung nach Differenzierung zwischen echten Kriegsflüchtlingen und illegalen Asylforderern z.B.aus Balkanstaaten, Europa-Rat-Mitgliedsstaaten, Eritrea, Tunesien, Marokko und Algerien.
Wenn die ganzen Asylbetrüger schnell wieder abgeschoben oder garnicht erst reingelassen werden, werden Mittel und Kapazitäten frei, die echten Flüchtlinge ordentlich zu versorgen und schnell zu integrieren! Das ist nämlich nur eine verschwindend geringe Anzahl Menschen und diese sind wirklich dankbar und integrationswillig! Aktuelle Statistiken, wie viele der Asylbewerber tatsächlich Bleiberechtanspruch haben, gibt es auf der Webseite des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).
So sehr es mir widerstrebt, ich stelle hier mal einen Link rein von der Bild. Offensichtlich sind dort doch welche aufgewacht und fordern witzigerweise genau das, was PEGIDA seit 9 Monaten fordert und sagt!
http://m.bild.de/…/das-muss-sich-jetzt-sofort-aendern-41968…
 ·  Translate
Laute Musik, Müll und angeblich Pöbeleien: Nach mehreren Auseinandersetzungen zwischen Asylbewerben und Anwohnern wird eine Flüchtlingsunterkunft in Unterfranken vorübergehend geräumt.
3
Add a comment...
Basic Information
Gender
Male
Links