Profile

Cover photo
Xasê Basê
8 followers|1,266,654 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

Xasê Basê

Shared publicly  - 
1

Xasê Basê

Shared publicly  - 
 
Wieso wird in Deutschland nach einem Pflichtfach türkisch für türkische Immigranten gefordert und die lebenden Sprachen der immer dort lebenden Kurden als Wahlfach angeboten? 


http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/tuerkei-endlich-unterricht-in-lebenden-sprachen-11893747.html

„Lebende Sprachen und Dialekte“
Eine anderer Teil der Reform könnte ebenso weitreichende Folgen haben wie die Aufwertung der religiösen Schulen: Von der fünften Klasse an, also der ersten Klasse der wieder eingeführten Mittelschule (Orta), werden zahlreiche neue Wahlfächer angeboten, zu denen auch das lange offiziell verbotene und verpönte Kurdisch gehört. Zwar gibt es auch künftig offiziell kein Schulfach „Kurdisch“, doch kann die Sprache unter dem Oberbegriff „lebende Sprachen und Dialekte“ ausgewählt und erlernt werden, auch an den Imam-Hatip-Schulen. Zu den „lebenden Sprachen“ zählen außer den beiden wichtigsten Dialekten beziehungsweise Sprachen der Kurden – Kurmanci und Zazaki – unter anderem Abchasisch, Georgisch, Griechisch, Albanisch und Bosnisch. Der Lehrplan für Kurmanci und Zazaki sieht vor, dass nach dem kurdischen Alphabet unterrichtet wird, also inklusive der bisher verbotenen Buchstaben X, Q und W.

Noch bis zum Ende dieser Woche haben die Eltern Zeit, den Schulen mitzuteilen, welche Sprache ihr Kind in der Schule zusätzlich zum Türkischen lernen soll. Sobald zehn Schüler einer Schule den Wunsch bekunden, Kurdisch zu lernen, soll ein Kurs - zunächst in diesem Jahr „Kurdisch 1“ - angeboten werden.
 ·  Translate
1

Xasê Basê

Shared publicly  - 
 
Im aktuellen Heft - DER SPIEGEL 32/2012 vom 06.08.2012
Islam: Das versteckte Treiben des türkischen Predigers und Unternehmers Fethullah Gülen in Deutschland
 ·  Translate
1

Xasê Basê

Shared publicly  - 
 
Bonn.....
1
Have him in circles
8 people
Matthias Pape's profile photo
Norman Knight's profile photo
Timo Holzapfel's profile photo
Leon S.'s profile photo

Xasê Basê

Shared publicly  - 
 
Rechtsstaat oder was davon übrig geblieben ist... 

http://www.heise.de/tp/artikel/37/37506/1.html
 ·  Translate
1

Xasê Basê

Shared publicly  - 
 
http://www.spiegel.de/politik/ausland/aufstand-in-syrien-terror-und-krieg-fuer-die-nachbarlaender-a-851458.html

"Türkei: In den vergangenen Monaten haben die Angriffe der kurdischen Arbeiterpartei und Terrororganisation PKK rapide zugenommen. Die PKK ist ein Verbündeter des Assad-Regimes. Nachdem Damaskus 13 Jahre lang auf Druck Ankaras die PKK im Zaum hielt, darf diese seit Sommer 2011 frei auf syrischem Gebiet operieren und Trainingszentren eröffnen.

Dies, glaubt Soner Cagaptay, Türkei-Experte am Washington Institute for Near East Policy, hat Ankara im Sommer 2011 eine vorsichtigere Politik einschlagen lassen, nachdem Präsident Recep Tayyip Erdogan bereits mit Intervention drohte. "Ankara hat verstanden: Wenn es militärisch eingreift, hat es nicht nur Elemente des Assad-Regimes gegen sich, sondern auch den syrischen Teil der PKK. Das war für die Türkei der größte Realitäts-Check ihrer anfangs viel aggressiveren Politik gegenüber Syrien", sagte Cagaptay SPIEGEL ONLINE."

Der einzige Grund, wieso die PKK ihre Angriffe auf militärische Basen verstärkt hat ist die Inkompetenz der Türkei die kurdische Identität anzuerkennen. Vor den Wahlen wurden sehr viele Versprechungen gemacht, damit die Kurden Ihre Stimmen an die AKP geben, als das nicht ausreichend für Erdogan war, hat er die Angriffe Intensiviert und mehr und mehr sich auf die Lager der Nationalisten gewendet, damit dieser die Unterstützung dieser sich sichern kann. Des weiterem ist anzumerken, dass die Türkei die meisten Angriffe auf Zivilisten, wie in den 90er, 80er und so weiter, durch die Regierung durchgeführt wird, damit das Volk für den Hass weiter aufgeheizt wird. Die PKK hat zudem nicht keine Kooperationen mit dem Assad Regime vereinbart, nur Assad konnte sich kein zwei Fronten Krieg leisten, dementsprechend hat er die kurdische Minderheiten soweit es geht vermieden. Verdrehen der Tatsachen ist aber von Amerikanern und Türken weitaus bekannt, wie man auch auf Wikileaks sehen konnte Jahrelang. 
 ·  Translate
1

Xasê Basê

Shared publicly  - 
 
Eindämmung der radikalen Gruppen? Ich bitte euch.. Wie oft hat der türkische Staat die hizbollah mitfinanziert? Werden die radikalen Al-Kaida nicht mit Waffen versorgt und mitfinanziert um den Aufstand zur Perfektionieren und den Krieg in Millionen-Metropolen zur bringen, wo der Tod von Zivilisten unausweichlich ist? 

Die einzige Gruppierung, die sich seit beginn der Kämpfen sich herausgehalten hat und ohne jäglichen Waffeneinsatz, die Verwaltung der Gebiete an sich gezogen hat, soll hier schwer bestraft werden? 

Wo ist da die Gerechtigkeit und der Weg zum Frieden? 


http://www.zeit.de/politik/ausland/2012-08/syrien-tuerkei-usa
 ·  Translate
1

Xasê Basê

Shared publicly  - 
1

Xasê Basê

Shared publicly  - 
 
Nach dem Motto, wir dürfen selbst Söldner ausbilden, diese in verschiedene Regionen gegen die Regierung einsetzen, vollkommen irrelevant ob dabei unschuldige ums Leben kommen.. Dann Stempeln wir diese einfach mal als Massaker ab, dann hat sich die Sache.. Aber wehe die Kurden bekommen Ihre Autonomie und kommen ohne grossen Waffengewalt, in Ihren gebieten weiter, dass geht mal gar nicht.. Das sind die grössten Terroristen!....
 ·  Translate
Dışişleri Bakanı Ahmet Davutoğlu'nun Kerkük ziyaretine merkezi Irak hükümetinin sert tepki göstermesini değerlendiren bakanlık yetkilileri, tepkinin yersiz olduğunu söyledi. Radikal Gazetesi, Ulusla...
1

Xasê Basê

Shared publicly  - 
1
People
Have him in circles
8 people
Matthias Pape's profile photo
Norman Knight's profile photo
Timo Holzapfel's profile photo
Leon S.'s profile photo
Basic Information
Gender
Male
Work
Occupation
Studieren
Links
Other profiles