Profile cover photo
Profile photo
REMID Religionswissenschaftlicher Medien- und Informationsdienst e.V.
9 followers
9 followers
About
Posts

Post has attachment
Am Dienstag erschien der neue Verfassungsschutzbericht, am Freitag davor die Kirchenstatistiken der katholischen und evangelischen Kirche. Es war also an der Zeit für eine Aktualisierung der Religionsstatistik Deutschlands. Neben der Einführung von…
Add a comment...

Post has attachment
Mit freundlicher Genehmigung der Beratungs- und Informationsstelle "Sekten-Info NRW" dürfen wir von REMID an dieser Stelle die Rezension von Bianca Liebrand wiederabdrucken. Es geht um "Das trügerische Gedächtnis" von Julia Shaw (Carl Hanser Verlag:…
Add a comment...

Post has attachment
Im Freitag finden sich aktuell zwei Beiträge zum Berliner Neutralitätsgesetz. Auf die Startseite als Empfehlung aus der Community geheftet wurde "Die Krux mit der Religion" von David Danys (24. Mai). Die Parteilinie der Linken in Berlin wolle für…
Add a comment...

Post has attachment
Der Titel meines Vortrages in Jena wurde mir vorgegeben: "Religionsparodien - wie damit umgehen?". Man spricht auch von "Spaßreligionen", angedacht ist eine vorgebliche religiöse Verehrung von fliegenden Spaghetti-Monstern oder rosaroten Einhörnern zum…
Add a comment...

Post has attachment
Michael Blume ist nicht nur mit diesem vierten Interview Rekordhalter im REMID-Blog – es ging um sehr verschiedene Themen wie Evolutionary Religious Studies, Yeziden in Kurdistan-Irak und Krise des Islam – er ist seit langer Zeit REMID-Mitglied und…
Add a comment...

Post has attachment
Neulich sprach ich mit eiben ZEIT-Journalisten am Telefon. Es ging darum, dass Zahlen über Muslime in Deutschland haben – und dass wir u.a. Mitgliederzahlen islamischer Verbände haben (bzw. Schätzungen des erreichten Umfeldes dieser Verbände). Je nach der…
Add a comment...

Post has attachment
Als ich seiner Zeit 2005 Praktikum bei REMID machte, wurden mir auch Publikationen aus dem REMID-Umfeld geschenkt, darunter das Buch "Satanismus - Mythos und Wirklichkeit" von Gründungsmitglied Joachim Schmidt, erschienen im vereinsnahen diagonal-Verlag…
Add a comment...

Post has attachment
Zum 25. Studierendensymposium im deutschsprachigen Raum in Leipzig vom 10. bis 13. Mai 2018, zu "Memento Mori – Death, Deconstruction and the Afterlife", interviewte REMID aus dem Team der Organiator*innen Inge Fiedler und Andreas Hölke.
Add a comment...

Post has attachment
Für gewöhnlich gehen viele davon aus, dass "Religion" und "Medizin" zwei völlig abgetrennte und verschiedene Bereiche des Lebens ansprechen. Dabei ist vielleicht zunächst überraschend, dass die monotheistischen Religionen Judentum, Christentum und Islam…
Add a comment...

Post has attachment
Inga Scharf da Silva (Humboldt-Universität Berlin) arbeitet zu "Trauma als Wissensarchiv. Postkoloniale Erinnerungspraxis in der sakralen Globalisierung am Beispiel der zeitgenössischen Umbanda". Man siehe zum Thema auch unsere Kurzinformation zu…
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded