ZDNet hinterfragt eine dieser tollen Top-10-Listen, die so gerne veröffentlicht werden, weil sie so herrlich nichtssagend Textspalten füllen. 

"Ein schwedischer Entwickler hat die meistgelesenen Wikipedia-Artikel des Jahres ermittelt. Johan Gunnarsson zufolge führt in der englischsprachigen Wikipedia der Artikel über “Facebook”, während in Deutschland “Sackgasse” auf Platz eins steht. Möglicherweise handelt es sich hierbei allerdings um einen Übersetzungsfehler. Betrachtet man die Ergebnisse anderer Länder, kommt ‘One Direction’ in sieben Ländern vor. Allerdings dürfte damit nicht ‘Sackgasse’, sondern die gleichnamige Teenie-Boygroup gemeint sein."

http://www.zdnet.de/88137542/sackgasse-war-meistgelesener-wikipedia-artikel-2012/

Nein, das stimmt nicht, wie man mit ein paar Klicks überprüfen kann:
http://stats.grok.se/de/201208/Sackgasse
http://stats.grok.se/de/201208/One%20Direction

(andere Monate auch betrachten)
Shared publiclyView activity