Profile cover photo
Profile photo
LÜTKENHAUS Architekten
Architekt-Ingenieur-Bauunternehmer
Architekt-Ingenieur-Bauunternehmer
About
Posts

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Bauen im Lohhäuser Feld in Der-Erkenschwick

Es geht los - wir starten mit Unserer Bauberatung !

LÜTKENHAUS


Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Ein LÜTKENHAUS in MARL ! Ihr neues Eigenheim - schlüsselfertig zum Festpreis gebaut.

Post has attachment
Ein LÜTKENHAUS in Bottrop
Ein LÜTKENHAUS in Bottrop
Ein LÜTKENHAUS in Bottrop
luetkenhaus.blogspot.be

Post has attachment
Ein LÜTKENHAUS in MARL

http://www.luetkenhaus24.de/GRUNDRISSE.html
Stadt vermarktet neues Baugebiet „ehemalige Haardschule“

Interessierte Bauherren können sich ab Freitag, 10. März 2017, für ein Grundstück im neuen Baugebiet „ehemalige Haardschule“ bewerben. Im Stadtteil Sinsen vermarktet die Stadt Marl in Eigenregie insgesamt 17 Baugrundstücke. Die Bewerbungsfrist läuft einen Monat und endet am 10. April dieses Jahres. Dabei lassen sich in dem Neubaugebiet auf dem Gelände der ehemaligen Haardschule sowohl Bungalows als auch eineinhalb- bzw. zweigeschossige Häuser sowie Doppelhaushälften für junge Familien oder für generationsübergreifendes Wohnen realisieren. Interessenten können sich jetzt für eines der Grundstücke bewerben.

Eine formlose Bewerbung ist schriftlich unter Angabe des jeweiligen Grundstückes an die Stadt Marl, Planungs- und Umweltamt, Abteilung Bodenordnung und Vermessung, Liegnitzer Straße 5, 45768 Marl zu richten. Mehrfachbewerbungen werden nicht berücksichtigt. Sollten mehrere Bewerbungen für ein Grundstück vorliegen, entscheidet das Los. Die Vergabe der Grundstücke beschließt am Ende der Rat der Stadt Marl. Der Kaufpreis für ein Grundstück beträgt 180 bzw. 190 Euro pro Quadratmeter. Die Erschließungsbeiträge und Nebenkosten wie Hausanschlüsse und Vermessungskosten sind enthalten.

Photo
Wait while more posts are being loaded