Profile

Hintergrundbild
Bestätigtes lokales Geschäft
Mr. Cleaner München
Hausreinigungsdienst
Heute 08:00–19:00Uhr
4 Follower|178.786 Aufrufe
InfoBeiträgeFotoVideos
Kontaktinformationen
Karte des Unternehmensstandorts
München Deutschland
DEBayernMünchen
+49 89 54877642mrcleaner.de
Hausreinigungsdienst, Teppichreinigung
Hausreinigungsdienst
Teppichreinigung
Polsterreinigungsdienst
Fensterreinigungsdienst
Heute 08:00–19:00Uhr
Mittwoch 08:00–19:00UhrDonnerstag 08:00–19:00UhrFreitag 08:00–19:00UhrSamstag 08:00–19:00UhrSonntag 08:00–19:00UhrMontag 08:00–19:00UhrDienstag 08:00–19:00Uhr

Bei Mr. Cleaner in München buchen Sie online Reinigungskräfte mit Wunschtermin ✓ Glasreinigung ✓ Grundreinigung ✓ Teppichboden ✓ Polstermöbel.

Wir arbeiten ausschließlich mit Fachfirmen und professionellen Reinigungsunternehmen zusammen und nicht mit gelegentlichen Putzfrauen oder ungelernten Quereinsteigern.

Google+ URL
Personen
In Kreisen von anderen
4 Personen
Profilbild von Dr.med.dent.Jörg Burger
Profilbild von Regina Ort
Profilbild von Marlene Röder
Bewertung schreiben
Erfahrungsberichte
4.3
41 Bewertungen
5 Sterne
30 Bewertungen
4 Sterne
4 Bewertungen
3 Sterne
Keine Bewertungen
2 Sterne
2 Bewertungen
1 Stern
5 Bewertungen
"Cleaner treu und kann ihn nur weiterempfehlen."
"Absolut nicht zu empfehlen, ich rate DRINGEND davon ab, Mr."
"Sie sind zuverlässig und vor allem für kurzfristige Reinigungsbuchungen ideal."
Fotos
Foto für die Fotowand2
Foto für die Fotowand3
Foto für die Fotowand4
Foto für die Fotowand5
Foto für die Fotowand6
Öffentliches Foto hochladen
Meine Aktivitäten
Alle Bewertungen
Quintin Kapadia
vor einem Monat
Ich kann nur gutes Berichten. Fensterreinigung Kontakt einfach und die Abwicklung professionell. Das Ergebnis entsprach genau meinen Erwartungen. Nachdem ich ein paar mal versucht habe mit anderen Reinigungsfirmen zu arbeiten, aber nie zufrieden war, kann ich sagen das der Preis sich in der Qualität widerspiegelt. Polster: Kontakt (s.o.) Ich hatte einen großen Fleck in der Couch, bei dem ich nicht wusste wie er entstanden ist und was genau das verursacht hatte. Da die Couch wirklich teuer war, hat sich schon eine andere Firma daran versucht, die allerdings bald aufgegeben hat. Ich hätte nicht gedacht, dass sich meine Couch noch säubern lässt. Die Jungs von Mr. Cleaner haben nach ein wenig herum probieren ein paar spezielle Mittelchen zusammen gerührt und der Fleck war nach dem trocknen nicht mehr sichtbar. Ich bin positiv überrascht.
• • •
Corinna Tell
vor 6 Monaten
Ich wollte hochschwanger meine Fenster nicht mehr putzen und hatte mir ein Angebot v. Mr. Cleaner machen lassen. Ich fand es zwar für Berliner Verhältnisse etwas teuer, aber die Kinderfettfinger konnte ich auch nicht mehr sehen... Dann kamen zwei Damen durch ganz Berlin gefahren und haben sich erst mal aufgeregt, dass sie im Stau standen. Beim Einseifen der Fenster haben sie dann den ganzen Boden gewässert - ich hab dauernd hinterher gewischt. Ein Fenster wurde von außen komplett vergessen (hab ich aber erst später gemerkt). Die Rechnung war dann noch mal 20% teurer als das Angebot. Ich hab dort angerufen und mir wurde gesagt, dass die Rechnung überarbeitet wird und ich eine korrigierte Rechnung bekomme. Jetzt kam 4 Wochen später eine Zahlungserinnerung von einem Inkassounternehmen an die die Rechnung abgetreten worden ist. Da kann man ja nicht mal mehr verhandeln. Alles in allem Ausbeutung der Arbeitskräfte, mieser Kundenservice und fiese Rechnungspolitik. NIE WIEDER!!!
• • •
Antwort vom Inhaber - vor 6 Monaten
Sehr geehrte Frau Tell, nach erneuter Prüfung Ihres Reklamationseinganges versichere ich Ihnen wiederholt, dass keine schriftliche Reklamation bei Mr. Cleaner eingegangen ist. Dies ist jedoch zwingend erforderlich und auch in den AGB so hinterlegt. Darüber hinaus liegt Mr. Cleaner ein von Ihnen durch Unterschrift quittierter Abnahmeschein vor, auf dem Sie Ihre Reinigung mit dem Vermerk „zur Zufriedenheit“ abnahmen. In diesem Fall ist es für Mr. Cleaner -wie auch für jeden anderen Dienstleister- schwierig nachzuvollziehen, warum Sie Aussagen publizieren, die zu Ihrem Vermerk „zur Zufriedenheit“ absolut konträr stehen. Zudem ist es laut Ihrer eigenen Aussage bereits während der Reinigung zu Unannehmlichkeiten gekommen, was offensichtlich eine Abnahme „unter Vorbehalt“ gerechtfertigt hätte. Diese Möglichkeit wird ausdrücklich auf dem Abnahmeschein angeboten. Mr. Cleaner investiert sehr viel Zeit und sehr viel Bemühen in seinen Kundenservice, nur ohne entsprechendes Feedback ist es für jedes Unternehmen unmöglich im Kundensinne zu agieren. Selbst mit dem von Ihnen ausgefüllten Abnahmeschein, wäre Ihnen Mr. Cleaner aus Kulanz gerne entgegengekommen. Von miesem Kundenservice kann bei Mr. Cleaner keine Rede sein. Mr. Cleaner gibt im Erstkontakt mit den Kunden unverbindliche Schätzungen ab. Diese Schätzungen basieren auf den Kundenangaben in Kombination mit durchschnittlichen Erfahrungswerten, jedoch ohne Kenntnis des Verschmutzungsgrades oder der Zugänglichkeit. Die Unverbindlichkeit wird mehrmals kommuniziert. Ihr Auftrag wurde unverbindlich auf 3 Stunden geschätzt, die Reinigungskräfte waren 4 Stunden bei Ihnen zur Reinigung. Ihr Vorwurf der Ausbeutung der Arbeitskräfte reiht sich nun weiter nahtlos in die zweifelhaften Vorwürfe ein. Dieser Aussage steht entgegen, dass Mr. Cleaner seit Bestehen des Unternehmens seine Partner deutlich über den branchenüblichen Mindestlohn bezahlt. Wie Sie also ein Urteil diesbezüglich fällen und veröffentlichen können, entzieht sich meiner Kenntnis. Abschließend noch ein Kommentar zur „fiesen“ Rechnungspolitik. Sie beziehen eine Leistung über 4 Stunden, zeichnen diese zur Zufriedenheit ab, Mr. Cleaner erhält keine schriftliche Reklamation (wie in den AGB hinterlegt) und erstellt im Anschluss eine Rechnung über 4 Stunden. In diesem Vorgang ist keine „fiese“ Methode zu erkennen. Dass Prozesse zur Rechnungsstellung externalisiert werden, ist ebenfalls nicht unüblich. Es bleibt Ihnen aber zu versichern, dass Inkasso-Unternehmen sich auf Dokumente zur Rechtssicherheit beziehen und dies ist letztendlich wiederum der korrekt ausgefüllte Abnahmeschein. Sehr geehrte Frau Tell, Mr. Cleaner liegt die Zufriedenheit seiner Kunden sehr am Herzen und setzt regelmäßig alle Hebel in Bewegung um diese Zufriedenheit bei den Kunden zu erreichen. Mr. Cleaner hätte dies auch bei Ihnen geschafft, wenn Sie Ihr Anliegen in erforderlicher Weise kommuniziert hätten.
Profilbild von ArxInvicta
ArxInvicta
vor 11 Monaten
War nach einigen negativen Erfahrungsberichten hier zunächst etwas unsicher, kann jedoch im Nachhinein sagen, dass ich absolut und uneingeschränkt zufrieden bin. Zu Beginn muss ich sagen, dass meine Wohnung eigentlich außerhalb der maximalen Anfahrtsreichweite liegt, die Mr. Cleaner anbietet, jedoch bekam ich nach einem kurzen Gespräch mit einem Mitarbeiter doch noch ein Angebot, trotz zu großer Distanz. Der vereinbarte Termin um 09:00 Uhr wurde pünktlich eingehalten, das Reinigungsteam bestand aus zwei sehr sympathischen Mitarbeitern der Firma 'EME.KA'. Die Reinigung wurde hervorragend durchgeführt, ich bekam sogar eine Beratung wie ich in Zukunft die Fläche in meiner Wohnung besser nutzen könnte, wo man Regale anbringen kann und auf welchen Oberflächen sich Schmutz deutlicher zeigt. Ich kann sowohl die Reinigung als auch die persönliche und freundliche Art der Reinigungskräfte nur als absolut Überdurchschnittlich bewerten, zumal das alles ja nur zustande kommen konnte, weil ein Mitarbeiter bei Mr. Cleaner sich persönlich darum kümmerte, dass eine Anfahrt auch außerhalb der maximalen Distanz möglich war. Daher verdiente 5 Sterne, sowohl für den Service vor der Reinigung, als auch für die Reinigung selber und das Personal im Besonderen.
• • •
Manu N.
vor einem Jahr
Hallo, ich bin beruflich sehr viel unterwegs und da bleibt mir oft keine Zeit für größere Putzaktionen daheim. Ich bin vor einigen Wochen auf Mr. Cleaner gestoßen und habe mir eine Fenster und Polsterreinigung gebucht und bin rundum zufrieden mit den tollen Ergebnissen. Die Telefonische Beratung war äußerst professionell. Die Dame war sehr höflich und ist auf alle meine Bedürfnisse und Fragen eingegangen. Das Reinigungspersonal war super freundlich, kam gut ausgestattet und pünktlich zu meinem gewünschten Termin. Ich kann Mr. Cleaner nur weiterempfehlen! Sie sind zuverlässig und vor allem für kurzfristige Reinigungsbuchungen ideal. Danke für die tolle Arbeit, meine Fenster und Polster sind wieder tip top hergerichtet. Gruß, Manu
• • •
Daniel Castano
vor einem Monat
Schreckliche Erfahrung. Die Firma bietet in Prinzip an, eine Besichtigung durchzuführen, um einen Festpreis anzubieten. Das wollte ich machen aber die Firma hat es abgelehnt und gesagt, mehr als fünf Stunden seien in dem Fall nicht nötig. Deshalb sei eine Wohnungsbesichtigung auch nicht nötig. Erfahrungsgemäss würden Sie wissen, 5 Stunden seien ok. Am Tag der Reinigung aber, plötztlich sei die vorige Abschätzung von 5 Stunden nur eine Abschätzung, und so gar nicht verbindlich, nur orientativ... daher: 12 Stunden. Sie wussten, ich hatte die Wohnungsübergabe für gerade danach organisiert, und natürlich ist man unter Druck. Daher muss man die Überraschung in Kauf nehmen und die (nicht gerade billigen) extra sieben Stunden akzeptieren. In der Rechnung, haben sie sogar versucht nicht gearbeitete Stunden zu verrechnen: da die Fenster Reinigung separat verrechnet wird, wollte Sie auch doppelt verrechnen. Die Kundenservice hat einfach mich für meine Email bedankt und in ganzen und ganzem ignoriert.
• • •
Antwort vom Inhaber - vor 4 Wochen
Sehr geehrter Herr Castano, Mr. Cleaner ist in jedem Falle auf die Angaben des Kunden zum Zustand der zu reinigenden Wohnung angewiesen und schätzt nach diesen Angaben bei der Angebotserstellung unmissverständlich unverbindlich. Nach Angebotsbestätigung und bei Reinigungsbeginn wird das zu reinigende Objekt vom ausführenden Partner nach Inaugenscheinnahme vor Ort eingeschätzt. Dies zur allgemeinen Information vorab. Es ist richtig, dass unsere unverbindliche Aufwandseinschätzung in Ihrem Fall geringer ausgefallen ist, als die Vorort-Einschätzung des ausführenden Mr. Cleaner Partners und die tatsächliche Reinigungszeit. Eine kostenpflichtige Besichtigung ist bei Ihrer Objektgröße und bei richtigen Angaben nicht angezeigt - dahingehend wurden Sie aufgeklärt. Sie wurden bei Reinigungsbeginn über die konkrete Einschätzung des ausführenden Partners informiert und haben diese Einschätzung durch Ihre Unterschrift quittiert. Weiterhin haben Sie aktiv die Möglichkeit das Auftragsvolumen zu begrenzen durch Ankreuzen abgelehnt. Die tatsächliche Reinigungszeit betrug geringfügig weniger Stunden als die verbindliche Einschätzung, diese wurden Ihnen in Rechnung gestellt. Ihre Reklamations-Email hat Mr. Cleaner am 22.12.2015 um 20:41 Uhr erreicht, die Antwort darauf haben Sie nach Einholen einer Stellungnahme bei dem ausführenden Partner am 23.12.2015 um 14:08 Uhr erhalten. Im Wesentlichen wurden Ihnen die Zusammenhänge ähnlich wie in dieser Stellungnahme erläutert. Ihr Vorwurf, Mr. Cleaner hätte Ihr Anliegen ignoriert, entbehrt sich jeglicher Grundlage. Sie haben weder die Qualität der Reinigung noch den Service reklamiert - Sie haben ausschließlich den Preis reklamiert, welcher Ihnen die ganze Zeit über bekannt war. Mr. Cleaner kommuniziert die Preise stets schriftlich und transparent. Analog dazu verhält es sich mit den Vorwürfen, Mr. Cleaner hätte Ihnen doppelte Stunden in Rechnung gestellt. Nachweislich richtig ist, dass dem Partner Vorort beim Ausfüllen des Auftragsscheines ein Rechenfehler unterlief, der aber unmittelbar danach in Ihrem Beisein korrigiert wurde. Die von Ihnen genannte Rechnung wurde von Anfang an korrekt gestellt. Ihrer Anschuldigung, Mr. Cleaner hätte Ihre „Drucksituation“ ausgenutzt, wird ebenfalls widersprochen. Mr. Cleaner lagen zu keinem Zeitpunkt Informationen vor, wann Sie Ihre Wohnung übergeben mussten. Sehr geehrter Herr Castano, Sie haben die ausgewiesenen und in Rechnung gestellten Arbeitsstunden in Anspruch genommen. Mr. Cleaner sieht in Ihrer Angelegenheit keinen Verstoß gegen die Mr. Cleaner Servicebestimmungen. Alle Ihre Vorwürfe können zweifelsfrei widerlegt werden. Ich bedauere es, dass Sie trotz der bereits erfolgten Antworten auf Ihre Emails trotzdem zu dieser Bewertung kommen und hier ein falsches Bild zeichnen.
Frank Hirnich
vor 7 Monaten
schneller und kundenorientierter Service, verbindlicher und freundlicher Umgang - so wünsche ich mir einen Dienstleister. Macht weiter so. Ich bleibe Mr. Cleaner treu und kann ihn nur weiterempfehlen
Matthias Waldkircher
vor einem Jahr
Absolut nicht zu empfehlen, ich rate DRINGEND davon ab, Mr. Cleaner zu benutzen. Viele der 5 Sterne Bewertungen hier scheinen gefälscht zu sein, die entsprechenden Profile nur eine Bewertung für Mr. Cleaner gemacht haben und danach inaktiv verblieben sind. Ich hatte schon viele schlechte Bewertungen über Mr. Cleaner gelesen, wollte mir aber selbst ein Bild machen. Nicht zuletzt weil es sehr schwer ist einen verlässlichen Dienstleister in diesem Segment- auch auf lokaler Ebene zu finden. Das war aber ein GROSSER Fehler. Diese ganzen Vermittlerportale finde ich im Übrigen auch sehr schlecht, das Ganze ist viel zu unübersichtlich. Ich meine ich regle fast alles über das Internet, aber auf diesem Gebiet ist man scheinbar nicht bereit dafür einen guten Service zu bieten und deswegen werde ich hier nur noch auf lokale Unternehmen zurückgreifen. Man weiß nie wer am Ende eigentlich vermittelt wird. Der vereinbarte Termin wurde nicht eingehalten. Bei dem Dienstleister hieß es dann nur, er wäre von einem anderen Datum ausgegangen. Was bringt es, online einen Termin zu vereinbaren, wenn dann von irgendetwas ausgegangen wird? Dann wollte der Dienstleister einen neuen Termin vereinbaren. Nebenbei wurde dann am Telefon auch noch von einer Preiserhöhung gesprochen. Nagut, wir wollten den Dienstleister nicht sofort in den Wind schießen, also haben wir einen neuen Termin vereinbart. Es wurden 6 Stunden Arbeitszeit veranschlagt. Es könne aber auch noch mehr sein hieß es. Auf die Frage, was denn so lange dauert- und ob die Arbeiter die hälfte der Zeit nur rumstehen würden kam eine wirklich sehr beleidigende Mail des Geschäftsführers indem der Termin abgesagt wurde und uns verboten wurde den Dienst wieder in Anspruch zu nehmen. Spätestens von diesem Moment an waren wir froh, dass es nicht zu der Dienstleistung gekommen ist. Wenn die Beratung und der sogar der Geschäftsführer dermaßen ausfallend werden, wie muss dann erst die Dienstleistung an sich sein? Diese Aussagen spiegeln meine persönlichen Erfahrungen und schlussendlich auch meine Meinung zu Mr. Cleaner wieder. Also nochmal. Meine klare Empfehlung ist es diesen Dienst zu meiden!
• • •
Antwort vom Inhaber - vor einem Jahr
Sehr geehrter Herr Waldkircher, da Sie einen Service bewerten den Sie nicht genutzt haben, müssen wir davon ausgehen, dass Sie Mr. Cleaner lediglich Schaden wollen. Ihre Darstellungen sind absolut falsch, Ruf- und Geschäftsschädigend. Ihre Aussage in der Mail vom 24.11.2014 lautete wie folgt: "Hallo, ich hoffe Ihre Mitarbeiter haben nicht vor 3 Stunden in der Gegend herumzustehen, wie die Handwerker die heute da sind. Ich habe Zeit und schaue gerne zu. Ich werde nicht dulden, dass Sie mich für 5 Stunden abzocken, obwohl alles 2 Stunden gedauert hätte, ohne das Herumstehen und Nachrichten schreiben. Dann rufe ich Sie natürlich nie wieder und schreibe einen Blog über alles. Ich hoffe, Ihre Firma arbeitet ehrlich." Unsere Antwort lautete wie folgt: "Sehr geehrte Frau Waldkircher, ich habe für Ihre Tiraden leider kein Verständnis. Sie haben noch nie mit Mr. Cleaner zusammengearbeitet und schreiben solchen - gelinde gesagt - Bockmist. Angesichts Ihrer Grundeinstellung treten wir von dem morgigen Auftrag bei Ihnen zurück. Suchen Sie sich bitte einen anderen Deppen den Sie mit Ihren Vorurteilen belästigen können. Bitte sehen Sie auch von weiteren E-Mails an uns ab. Danke für Ihr Verständnis." ?Mit welcher Antwort haben Sie gerechnet, wenn Sie derartige Drohungen aussprechen, nur weil Sie gerade negative Erfahrungen mit Handwerkern machen? Sie kennen Mr. Cleaner nicht und haben Mr. Cleaner noch nie zur Reinigung bei sich gehabt. MFG P. Tracht Geschäftsführer
Joe
vor einem Jahr
Nicht zu empfehlen. Die reinigung war absolut nicht ausreichend bei dem preis. Da holt man sich extra spezialisten ins haus um nichts tun zu müssen, und dann schaut man sich die wohnung am nächsten tag an und findet vieles nicht ok vor. Duschwand nicht entkalkt, mülleimer und einige schränke nicht ausgewischt... usw. Vermutlich hängt die Leistung von den subunternehmern ab... Mr.Cleaner, Sie sollten ihre subunternehmer in Nürnberg mal unter die Lupe nehmen... ganz schwach. Leider bin ich eher der zurückhaltende typ, hätte vor ort noch was zu den Reinigungskräften sagen müssen!
• • •

Stream

In Kreisen von anderen
4 Personen
Profilbild von Dr.med.dent.Jörg Burger
Profilbild von Regina Ort
Profilbild von Marlene Röder

Mr. Cleaner München hat noch nichts mit dir geteilt.

Die Wahrscheinlichkeit, dass andere Personen Inhalte mit dir teilen, ist größer, wenn du sie zu deinen Kreisen hinzufügen.