Shared publicly  - 
 
Wunderkit scheint das zu sein was Wunderlist schon immer hätte sein müssen + diese Social Features.

Workspaces ist das entscheidende was mir an Wunderlist gefehlt hat (eigentlich hätte ich gern zusätzlich noch Ordner). Und Notizen kann auch sehr praktisch werden.

Dieser Social Kram ist ganz nett, für mich aber nicht wichtig. Ähnliches kann rule.fm in sehr viel ausführlicherem Maße, aber ich nutze rule.fm nicht, weil mir diese Features im Weg sind. Wenn man das nicht braucht wird es schnell zu Ballast.
Translate
1
Add a comment...