Profile

Scrapbook photo 1
Scrapbook photo 2
Christian Cosimini
138 followers|21,260 views
AboutPostsPhotosVideos+1'sReviews

Stream

Christian Cosimini

Shared publicly  - 
 
 
Lesen und andere aufklären!
 ·  Translate
03.04.2014  ·  Warum leistet niemand diesem Monopolisten Widerstand? Google kann machen, was es will: Es bietet die Suchergebnisse an, die ihm selbst nutzen. Seine marktbeherrschende Stellung ist eine Gefahr für die Gesellschaft.
1
Add a comment...

Christian Cosimini

Shared publicly  - 
1
Fabio Schenone's profile photoEleonora Dibisceglia's profile photo
2 comments
 
Belin
Add a comment...

Christian Cosimini

Shared publicly  - 
 
 
Email Still Rocks! Social, Surprisingly, Stinks!

My latest post on the LinkedIn Influencer Channel is about the graph you see below. Despite email being left of dead repeatedly over the last five years, it continues to perform admirably when it comes to delivering value from a revenue perspective. 

My post covers three lessons, two about reality and email and one about how to really benefit form social (if you are up for it). 

Check it out here: http://goo.gl/hi8mEK

#realitycheck   #socialmediamarketing   #longtermvalue  
1
Add a comment...

Christian Cosimini

Shared publicly  - 
 
hat einen Runtastischen Lauf über 11,59 km in 1h 23m absolviert

https://www.runtastic.com/sport-sessions/160582499
 ·  Translate
1
Add a comment...

Christian Cosimini

Shared publicly  - 
 
7. Dezember 1941: Mehr als 350 japanische Kampfflugzeuge starten in den frühen Morgenstunden einen Überraschungsangriff auf den US-Marinestützpunkt auf Pearl Harbor, Hawaii. E...
1
Add a comment...
Have him in circles
138 people
Reinhold Segl's profile photo
Karoline Spiessl's profile photo
Andreas Pfister's profile photo
Vincent BERNARD's profile photo
Arthur Gagne's profile photo
Karsten Goebel's profile photo

Christian Cosimini

Shared publicly  - 
 
Hahhaha
 
Not so good at poker. 
1
Add a comment...

Christian Cosimini

Shared publicly  - 
 
 
Post Editor for Google+ - a Chrome Extension for formatting Google+ posts
Google+ doesn't offer a ton of formatting options for your posts and the ones it does have you have to remember the markup to use. This isn't so big a deal for those of us who use it regularly or have been around since the beginning. However, it comes up often when I talk with new or infrequent users. So I created a Google Chrome extension called 'Post Editor for Google+' to help! 

Post Editor for Google+ adds formatting buttons to the bottom of the post box so you can easily style your posts. It also includes a variety of symbols that you can automatically inject into your post.

You can grab the extension from the Chrome Web Store: http://goo.gl/ywkWj3

Right now it works with the main post box. If enough people find it useful I can extend it to work with the comment fields as well. 

Post on site: http://www.paulspoerry.com/2014/post-editor-for-google-a-chrome-extension-for-formatting-google-posts/ 

Extension page: http://www.paulspoerry.com/code/post-editor-for-google-plus/

#googleplustips   #googlehelp   #chromeextension   #plustips  
1
Add a comment...

Christian Cosimini

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Christian Cosimini

Shared publicly  - 
 
Super Lied!
1
Add a comment...
People
Have him in circles
138 people
Reinhold Segl's profile photo
Karoline Spiessl's profile photo
Andreas Pfister's profile photo
Vincent BERNARD's profile photo
Arthur Gagne's profile photo
Karsten Goebel's profile photo
Links
Basic Information
Gender
Male
Christian Cosimini's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
Introducing The Advanced Guide to Content Promotion - BuzzStream
www.buzzstream.com

Learn how to develop an effective content marketing plan and master paid, owned, and earned media marketing with this Advanced Guide to Cont

Slow Tourism: Warum Pilgern nicht peinlich ist - SPIEGEL ONLINE
www.spiegel.de

Meditation und Muße statt Action und Adrenalinkick: "Slow Travel" heißt der neue Urlaubstrend, bei dem es nicht um das Weiter und Schneller,

Sheabutter (Butyrospermum Parkii (Shea) Butter) | :.
www.olionatura.de

Natur-Kosmetik selbermachen: Olionatura bietet Hintergrundinformationen zu Spreitverhalten, Jodzahl und Fettsäurespektren von Pflanzenölen u

Der Admiral - Krieg im Pazifik
market.android.com

7. Dezember 1941: Mehr als 350 japanische Kampfflugzeuge starten in den frühen Morgenstunden einen Überraschungsangriff auf den US-Marinestü

Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr
market.android.com

Ein Tag wie jeder andere in Washington D.C. Tausende Touristen drängen sich wie immer auf der Pennsylvania Avenue vor dem Weißen Haus. Sie w

Factoring Beratung - Finanzierung.com GmbH
finanzierung.com

Durch unser breites und sehr gut aufgestelltes Netzwerk ist es uns möglich, Sie unabhängig bei der Wahl der bestmöglichen Factoring Gesellsc

Long Tail Keyword Tool ✔ Google Suggest Scraper für die Suchmaschinenopt...
www.search-one.de

★★★★★ Google Suggest scrapen leicht gemacht: Generieren Sie schnell und einfach passende Long Tail Keywords mit dem kostenlosen Long Tail Ke

Codecheck Barcode & QR Scan
market.android.com

Die EINZIGE Scanner-App, welche: * zu Inhaltsstoffen und Gütesiegeln Expertenbewertungen anzeigt. * alle Inhaltsstoffe und Gütesiegel eines

:Re-Release
market.android.com

House/garage darling Chris Brann took his profile to new heights with his Ananda Project debut album, Release. Now he follows with the manda

Runtastic PRO
market.android.com

Take your fitness to a new level with Runtastic PRO - the best running, fitness & tracking app on Android! Runtastic PRO uses GPS to map & t

Lisa Shaw
market.android.com

Her warm, sexy vocals have graced many a house music track since 1995, but Lisa Shaw's name is still fairly obscure. She's a "house diva" --

Want You In My Soul (feat. Stee Downes)
market.android.com

Shop Google Play on the web. Purchase and enjoy instantly on your Android phone or tablet without the hassle of syncing.

Gmail: Email from Google
mail.google.com

10+ GB of storage, less spam, and mobile access. Gmail is email that's intuitive, efficient, and useful. And maybe even fun.

Best Web Metrics / KPIs for a Small, Medium or Large Sized Business
www.kaushik.net

Learn the best web metrics / key performance indicators for a small, medium or large sized business. Measure Acquisition, Behavior & Outcome

How Website Speed Actually Impacts Search Ranking
moz.com

Google has long stated website performance will impact search ranking, but what exactly does this mean? In this article, Zoompf researches o

Revealed: The New SEO (When Google Takes Freshness Too Far)
www.viperchill.com

This post is going to create a bit of a stir, but before I get into the meat of the content, I want to make a few points. First of all, I kn

Crowdinvesting für OnlineVersicherung auf Companisto
www.companisto.de

Auf OnlineVersicherung.de können Dinge, die einem lieb und teuer sind, einfach, schnell und transparent gegen diverse Schäden und Diebstahl

Kaltgepresstes Hundetrockenfutter | Markus-Mühle®
markus-muehle.de

"NaturnNah" kaltgepresstes Hundetrockenfutter ist unserer Meinung nach das beste Hundetrockenfutter auf dem Markt: Für jede Rasse und jedes

Hundefutter | Markus-Mühle®
markus-muehle.de

Unser kaltgepresstes Hundetrockenfutter wird ohne Tierversuche, ohne Konservierungs-, Lock- oder Farbstoffe hergestellt und enthält viele Nä

Gutes, traditionelles Lyoner Essen mit netten Bedienungen. Genial waren unter anderem die Käselaibe, die gebracht wurden und von denen man sich selbst so viel man wollte runterschneiden könnte. Reservierung empfohlen. Preis: Reichliches 4-Gänge-Menü (Vor-, Hauptspeise, Käse und Nachspeise) für 28 €, ein "pot de vin" (0,48 l) Côte du Rhône 10 €, was in Lyon wirklich nicht teuer ist. Kann ich bedenkenlos weiterempfehlen.
Public - a month ago
reviewed a month ago
Hoffnungslos überteuerte Weinbar mit mässigen Weinen und mässigem Essen. Ich war soeben mit einem guten Arbeitskollegen in Merlins Vinothek um einen Groupon-Gutschein einzulösen, den wir die Woche davor nicht einlösen konnten, da man sich vorher hätte anmelden müssen (wie unflexibel, so was wäre mir in Italien oder Spanien nicht passiert). Nun gut, wo soll ich anfangen? Der Groupon-Gutschein hatte einen nominellen "Wert" von 80 € (?!) - und ja, jeder der Grouponangebote regelmäßig liest weiss, das die alle maßlos übertrieben sind - aber muss man es denn gleich so ausreizen? Konkret zum Abend: Die Bedienung war gepflegt und freundlich aber leider inkompetent. Wenn ich in einer Vinothek (!) arbeite (nicht Bar oder Café), dann kann ich mir so Sätze wie, "Ich kenne mich mit Grappa nicht aus, aber die Leute, die sich auskennen, sagen der sei gut." Und ich kann auch nicht mit so Standardbeschreibungen kommen wie "Das ist ein leichter Weisswein, der passt gut zu Vorspeisen und zu asiatischen Gerichten" (wie pauschal, die asiatische Küche ist immens), sondern würde gerne die Traubensorte erfahren, die Region, die typischen Aromen, die Cuvée (falls zutreffend) und vor allem warum gerade dieser Wein serviert wird und warum er gerade in diesem Moment, zu diesem Essen serviert wird! Die Weine waren ok, aber nichts was den offizellen Preis rechtfertigen würde und auch nichts, was mir in Erinnerung bleiben wird. Das Essen hat nicht dem entsprochen was ich für das Geld erwarte (wir haben zum Glück nicht bezahlt). Amuse-gueule: Ein Raviolo auf einem grossem geschwungenem Löffel kam und wurde direkt auf den Tisch (ohne Untersetzer, oder Unterteller) abgelegt. Angeblich soll der mit Shrimps gefüllt gewesen sein, aber das haben wir nicht geschmeckt. Der Rest (Vorspeise, Hauptgang und Dessert) wurde alles auf einmal auf einem Teller mit 3 separaten Kämmerchen gebracht! Bis man beim Dessert war (leicht besseres Schokopudding), war dieses schon geschmolzen. Raffiniert! Vorspeise: Linsensuppe mit Ingwer Hauptgang: Eine Art "Chilli con carne" Käseplatte: jeweils 3x2 winzige Häppchen von mittelmäßigem Parmesan, mittelmäßigem Emmentaler und mittelmäßigem Ziegenkäse garniert mit kleinen, Feigen und Datteln - Also so könnt ihr keinen Eindruck schinden. Das geht doch nicht: Wer Wein liebt, der interessiert sich zwangsläufig für gutes Essen und Käse und wenn ich keine Ahnung habe biete ich es nicht an. Ich kann das Merlin leider nicht empfehlen, für das Geld kaufe ich mir lieber 1-2 Flaschen "Château Brown" 2009 aus Pessac-Leognan oder nen guten Ribeiro. Da muss noch viel gelernt werden.
• • •
Public - 5 months ago
reviewed 5 months ago
Exzellentes indisches Restaurant, welches mir von einer Arbeitskollegin empfohlen wurde. Ich war gestern mit meiner Freundin da und bei Ankunft waren alle Tische besetzt. Nach ca. 5-10 Minuten haben wir dann einen Zweiertisch bekommen. Die Einrichtung ist einfach mit typisch indischen Dekorationsgegenständen (Bilder, Statue). Das hat mir persönlich gut gefallen, mal weg vom Klischee-Inder. Die Bedienungen waren höflich und aufmerksam. Weiße, saubere Stofftischdecke, Kerze, sauberes Besteck (ja, das ist leider nicht überall selbstverständlich ....) und die Karte ist auf Indisch, English und Deutsch. Entgegen meiner Gewohnheit habe ich diesmal kein Fleischgericht genommen, sondern zusammen mit meiner Begleiterin ein vegetarisches 3-Gänge-Menü für 2 Personen (Name: Garam Masal Special Menü), welches Folgendes enthielt: - Suppe (einfach, aber gut!) - Hauptgang: Bahar-e-Sabz (Frisches Gartengemüse in Currysoße) Dal Tarka (Gelbe Linsen mit Zwiebeln, frischem Koriander und Knoblauch in Currysoße) Chana Masala (Kichererbsen mit Kartoffeln, Zwiebeln, Tomaten, Ingwer in scharfer Currysoße) Shahi Paneer (Hausgemachte Käse in Sahne Curry Soße - aromatisiert mit Safran und Kräutern) Raita (Gurkenjoghurt ) Naan (indisches Fladenbrot) Reis als Beilage - Nachspeise: Kesri Kheer (Nachtisch aus Reis, Milch, Safran garniert mit Pistazien, Mandeln, Kokos und Rosinen) Die verschiedenen Speisen waren sehr gut gewürzt und gekocht. Unwiderstehlich waren insbesondere der hausgemachte Käse (Shahi Paneer) , die Kichererbsen und die gelben Linsen, wobei das frische Gemüse auch sehr gut war. Die Nachspeise bestand aus einer Art "Milchreis", welche auch sehr fein war. Ich würde das Restaurant jedem empfehlen und freue mich schon während meiner Mittagspausen unter der Woche hinzugehen. Die Preise sind gerade für München moderat.
• • •
Food: ExcellentDecor: Very goodService: Very good
Public - a year ago
reviewed a year ago
6 reviews
Map
Map
Map
Guter Kaffe, nette Einrichtung, nettes Personal. :)
Public - a month ago
reviewed a month ago
Das war definitiv das letzte Mal mit Joey's. Ich habe letzte Woche dort ein einfache Pizza Napoletana und ein Bier bestellt und die Pizza war echt schlecht. Als Erstes hat es mich gewundert, dass die Lieferung so schnell da war. Ich wohne zwar im gleichen Viertel, dennoch waren von der Bestellung bist zur Lieferung höchstens 20 Minuten vergangen. Wie schnell kann denn so eine Pizza gebacken werden, wenn man die Lieferzeit mit einrechnet? Jedenfalls: Der Boden war gut, aber der Belag schwamm davon... es sah aus wie eine Suppe aus flüssiger Mozzarella (?), flüssiges Basilikum-Pesto, flüssiger Parmesan ... man konnte nichts unterscheiden, weder optisch, noch geschmacklich. Das darf einfach nicht sein.
• • •
Public - a year ago
reviewed a year ago