Profile

Cover photo
Deutschlandradio Kultur
5,166 followers|3,026,109 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Deutschlandradio Kultur

Shared publicly  - 
 
Warum sich die Nahrungsindustrie neu erfinden muss - spannende Lektüre!
 ·  Translate
"Die Fleischlüge" von Autor Hans-Ulrich Grimm enthält viele unangenehme Überraschungen in knalligen Formulierungen zum Thema Nahrungsmittelproduktion. Wirtschaftsredakteur Jan Grossarth zeichnet in "Vom Land in den Mund" ein differenzierteres Bild.
4
Add a comment...

Deutschlandradio Kultur

Shared publicly  - 
 
"Was ich lustig finde, dass so ein Typ wie ich noch lebt nach den ganzen Rock-n-Roll-Exzessen", sagt Udo Lindenberg, der kurz vor dem 70. Geburtstag sein Comeback mit "Stärker als die Zeit" feiert. Zum Interview gibt's aber nur alkoholfreies Bier.
 ·  Translate
Kurz vor seinem 70. Geburtstag feiert Udo Lindenberg sein Comeback mit dem Album "Stärker als die Zeit". "Was ich lustig finde, dass so ein Typ wie ich noch lebt nach den ganzen Rock-n-Roll-Exzessen", meint der Panikrocker. Beim Interview gibt es aber nur alkoholfreies Bier.
3
Add a comment...

Deutschlandradio Kultur

Shared publicly  - 
 
Der Soziologe Harald Welzer legt den Finger auf eine Wunde: Das moderne Auto ist ein Produkt der Vernunft und darum wenig anziehend für viele Fans der individuellen Fortbewegung. Der echte Autofan will keine Vernunft: Er will die Emotion.
 ·  Translate
Wir sollen jetzt Elektroautos kaufen. Doch derlei Appelle an die Vernunft findet der Soziologe Harald Welzer wenig überzeugend. Bei der Anschaffung von Autos und Motorrädern gehe es vielmehr um große Emotionen.
2
Uwe Ostertag's profile photoLasse Kolb's profile photo
2 comments
 
Also ich freu mich, wenn mein Hybridauto im E-Betrieb laeuft und schoen leise ist.
 ·  Translate
Add a comment...

Deutschlandradio Kultur

Shared publicly  - 
 
Joe Bausch ist bekannt als Gerichtsmediziner Joseph Roth aus dem "Tatort" Köln, doch die Schauspielerei ist nur sein Zweitjob: Seit fast 30 Jahren arbeitet er als Arzt in der JVA Werl. Bei uns spricht er über ein Leben zwischen Gefängnisgittern und Scheinwerferlicht.
 ·  Translate
Joe Bausch ist bekannt als Gerichtsmediziner Joseph Roth aus dem "Tatort" Köln, doch die Schauspielerei ist nur sein Zweitjob: Seit fast 30 Jahren arbeitet er als Arzt in der JVA Werl. Im Gespräch mit Susanne Führer spricht er über ein Leben zwischen Gefängnisgittern und Scheinwerferlicht.
2
1
Gabi F's profile photo
Gabi F
 
Ich habe es heute Morgen im Radio gehört. Ein wundervolles Interview.
 ·  Translate
Add a comment...

Deutschlandradio Kultur

Shared publicly  - 
 
Es war die bislang schwerste Katastrophe in der zivilen Kernenergienutzung: die Reaktorhavarie von Tschernobyl. Vor 30 Jahren explodierte Block 4 im damaligen Wladimir-Iljitsch-Lenin-Kernkraftwerk. Bis heute sind die Folgen des Super-GAUs spürbar.
 ·  Translate
3
Dr. Hydro's profile photoLars Schotte's profile photo
3 comments
 
+Dr. Hydro
Eh, von diesen Reaktoren sind viele in Betrieb und nix ist passiert.
Die tausende Opferzahlen sind übertrieben, das habe ich schon im vorherigen Beitrag erwähnt, es sind 30 Opfer.
 ·  Translate
Add a comment...

Deutschlandradio Kultur

Shared publicly  - 
 
Heute vor 30 Jahren: Super-GAU in Tschernobyl
 ·  Translate
Es war die bislang schwerste Katastrophe in der zivilen Kernenergienutzung: die Reaktorhavarie von Tschernobyl. Vor 30 Jahren explodierte Block 4 im damaligen Wladimir-Iljitsch-Lenin-Kernkraftwerk. Bis heute sind die Folgen des damaligen Super-GAUs spürbar.
2
Add a comment...
In their circles
5 people
Have them in circles
5,166 people
USA-SERBIEN-RUSSLAND-DEUTSCHLAND FRIEDEN-FREIHEIT's profile photo
alexej bersch's profile photo
Elisabeth Blume's profile photo
Jacqueline Förster's profile photo
Manfred Puls's profile photo
WDS's profile photo
Sven Reichenbach's profile photo
Manfred Starker's profile photo
Conceicao Sa's profile photo

Deutschlandradio Kultur

Shared publicly  - 
 
Kultur ist für die AfD ein Schlüsselbegriff zur Standortbestimmung der Deutschen. Was steht zum Thema Kultur im Programmentwurf der Partei?
 ·  Translate
Kultur ist für die AfD ein Schlüsselbegriff zur Standortbestimmung der Deutschen. Stefan Maas hat sich mit dem Kulturbegriff der Partei auf Basis ihres Programmentwurfs mal genauer beschäftigt.
2
Helmut Girod's profile photoKai Lücke's profile photo
2 comments
 
Kulturkampf
Add a comment...

Deutschlandradio Kultur

Shared publicly  - 
 
Der Markt für Hobby- und Spielzeugdrohnen wächst rasant und ruft auch entsprechende Abwehrsysteme auf den Plan. Aber wie reguliert eine Gesellschaft ein neues Medium mit seinen schier unbegrenzten Möglichkeiten?
 ·  Translate
Der Markt für Hobby- und Spielzeugdrohnen wächst rasant und ruft auch entsprechende Abwehrsysteme auf den Plan. Aber wie reguliert eine Gesellschaft ein neues Medium mit seinen schier unbegrenzten Möglichkeiten?
2
1
Add a comment...

Deutschlandradio Kultur

Shared publicly  - 
 
Für alle Klassikfans, die ihre Musik gerne im Netz hören.
 ·  Translate
Klassische Musik fristet bei großen Streaming-Anbietern wie Spotify bisher ein Nischendasein. Nun gibt es aber Internetdienste, die ihr Angebot speziell auf Hörer ernster Musik zugeschnitten haben.
4
Add a comment...

Deutschlandradio Kultur

Shared publicly  - 
 
Wie unsere Kollegen vom Hauptstadtstudio aus Regierungskreisen erfahren haben, soll es eine Kaufprämie von 4000 Euro für Elektroautos geben. Was denken Sie: Wird das die Verbreitung von Elektroautos fördern? Und was ist mit den anderen Formen von Elektromobilität – E-Bikes, Pedelec, Velomobile etc. – gehen die leer aus?
 ·  Translate
Die Bundesregierung und Vertreter der Automobil-Industrie haben sich auf eine finanzielle Förderung von Elektroautos geeinigt. Das hat unser Hauptstadtstudio aus Regierungskreisen erfahren. Allerdings fällt die Förderung geringer aus als ursprünglich geplant.
2
Tom Bu Ehn's profile photoUwe Ostertag's profile photoPeter Wilhelm's profile photo
5 comments
 
Gilt das auch für Elektroroller? Das wäre eine günstige Mobilitäts-Möglichkeit. Auch Menschen mit einer Behinderung sollten von dem Elektro-Mobilitäts-Bonus profitieren.
 ·  Translate
Add a comment...

Deutschlandradio Kultur

Shared publicly  - 
 
Jan Böhmermann und Olli Schulz geben ihre Radio-Sendung "Sanft & Sorgfältig" auf und wechseln zu Spotify.
 ·  Translate
Vom Radio zum Streamingdienst: Die Satiriker Jan Böhmermann und Olli Schulz beenden ihren Radio-Eins-Sendung "Sanft & Sorgfältig" – und wechseln mit einem Podcastformat zu Spotify.
5
2
Alexander Vollmer's profile photoDierck Ziegler's profile photoHenry Hufflepuff's profile photoMatthias Urlichs's profile photo
4 comments
 
+Henry Hufflepuff  Die nennen das nur so, weil ihnen nix Besseres einfällt.
 ·  Translate
Add a comment...

Deutschlandradio Kultur

Shared publicly  - 
 
Vor 25 Jahren landete Hape Kerkeling seinen wohl größten Coup: Verkleidet als niederländische Königin Beatrix narrte er Presse und Bundespräsidialamt.
 ·  Translate
15
4
Add a comment...
People
In their circles
5 people
Have them in circles
5,166 people
USA-SERBIEN-RUSSLAND-DEUTSCHLAND FRIEDEN-FREIHEIT's profile photo
alexej bersch's profile photo
Elisabeth Blume's profile photo
Jacqueline Förster's profile photo
Manfred Puls's profile photo
WDS's profile photo
Sven Reichenbach's profile photo
Manfred Starker's profile photo
Conceicao Sa's profile photo
Contact Information
Contact info
Email
Story
Tagline
Das Feuilleton im Radio
Introduction

Deutschlandradio
Körperschaft des öffentlichen Rechts

Postanschrift:
Raderberggürtel 40, 50968 Köln

Unser Impressum finden Sie hier:

http://www.dradio.de/impressum/