Profile

Cover photo
markus t
Works at Seen Projects
Lived in Vienna
91 followers|12,752 views
AboutPosts

Stream

markus t

Shared publicly  - 
 
politics...
 ·  Translate
1
Add a comment...

markus t

Shared publicly  - 
 
Quiet helpful! Awesome work +Edwin van der heide :)
The following table presents all the notes based on the A4 = 440Hz I am presenting this table in case you will need it. I use this table a lot in case I need to tune a percussion element to sync it up with for instance a bass line.
1
Add a comment...

markus t

Shared publicly  - 
 
hust*
 ·  Translate
Nach den Terrorangriffen in Frankreich wollen die Sicherheitsbehörden das Anonymisierungs-Netzwerk Tor komplett verbieten und auch öffentliches WLAN im Notfall komplett deaktivieren können.
1
Add a comment...

markus t

Shared publicly  - 
 
<3
 ·  Translate
Die rechte und die linke Hand des Teufels als spielbares Beat'em Up. Der Indie-Beitrag Schiaffi&Fagioli versteht sich als Hommage an den legendären Italowestern des Duos Spencer&Hill und steht zum kostenlosen Download bereit.
1
Add a comment...

markus t

Shared publicly  - 
 
Sehr gut recherchiert!

Die rechtlichen Folgen haben es in sich:  Weil die Bank Kreditgeld erst mit der Vergabe schöpft, ist es ihr verboten dafür Zinsen zu verlangen! Wer es dennoch tut, macht sich des Wuchers schuldig (in Österreich § 154 StGB "Geldwucher", in Deutschland § 291 StGB "Wucher", in der Schweiz StGB Art. 157 "Wucher"). Wucher liegt vor, wenn sich jemand für eine Leistung einen Vermögensvorteil versprechen oder gewähren lässt, der in auffallendem Missverhältnis zum Wert der eigenen Leistung steht. Weil die Gegenleistung der Bank nur aus ein paar Buchungen besteht, ist von Wucher auszugehen. Die Zahl derer, welche sich weigern für das "Luftgeschäft" Bankkredit weiter Zahlungen zu leisten ist lawinenartig am zunehmen.

#Österreich   #Kredit   #Banken   #Luftschöpfung   #Geld   #Luftgeschäft  
 ·  Translate
1
Add a comment...

markus t

Shared publicly  - 
 
Nur noch 19 Tage bis zum Beschluss!

Österreich bekommt einen neuen Geheimdienst.

Das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) ist zwar eigentlich Polizeibehörde, hat aber bald die Befugnisse eines Nachrichtendienstes.

Das BVT kann unbeschränkt jeden überwachen und braucht dafür weder Richter noch Staatsanwalt.
Schon zur Bewertung der Wahrscheinlichkeit eines verfassungsgefährdenden Angriffs darf das BVT jeden überwachen.

Es bedarf lediglich eines begründeten Gefahrenverdachts. Allerdings gibt es keine klaren Regeln, wo und wie die Begründung für das Vorliegen eines konkreten Gefahrenverdachts schriftlich festzuhalten und vorzulegen ist.

Das BVT kann auf die Daten von allen Behörden und allen Firmen zugreifen, ohne Richter oder Staatsanwalt. Die einzige Kontrolle ist der interne Rechtsschutzbeauftragte des BM.I, diesem kann das BVT die Akteneinsicht zur Wahrung der Identität von Zeugen verwehren.
Aufgabe des BVT ist weit mehr als die Abwehr von Terrorismus. Auch wer als Whistleblower auf Missstände hinweist oder gegen Rechtsextreme in der Hofburg oder für Tierschutz demonstriert, gerät ins Visier der Behörde.

Rund 100 Straftaten definieren den verfassungsgefährdenden Angriff, 40 davon wenn sie aus religiösen oder weltanschaulichen Motiven begangen werden.
Das BVT darf alle Daten 6 Jahre lang speichern. Wer auf diese Daten zugreift wird aber nur 3 Jahre lang gespeichert.

Österreich hat bald zehn neue Geheimdienste, denn neben dem BVT bekommen auch alle 9 Landesämter für Verfassungsschutz dieselben Befugnisse. Jeder Landeshauptmann (=Ministerpräsident) hat also bald seinen eigenen Geheimdienst.

#Österreich   #Staatsschutz   #Demokratie   #AKVorrat  
 ·  Translate
Österreich bekommt 10 neue Geheimdienste!
1
Christian Munk's profile photo
2 comments
 
bzw. dagegen :-D
 ·  Translate
Add a comment...
In their circles
258 people
Have them in circles
91 people
tito meireles's profile photo
Deni Gurino's profile photo
Коля Павлюк's profile photo
Luana Cavalcante's profile photo
Hannes Köppel's profile photo
Phil Soren's profile photo
Banda Filadélfia's profile photo
Contra Magazin's profile photo
Дмитрий Рябоконь's profile photo

markus t

Shared publicly  - 
Help astronomers get the data they need to unravel one of the biggest mysteries of all time, KIC 8462852 --- Where’s the Flux?
1
Add a comment...

markus t

Shared publicly  - 
 
Tja... ob sich hier nicht einige die Hände reiben!

#EU   #europe   #Netzneutralität   #networkneutrality   #Austria   #Germany  
 ·  Translate
Das EU-Parlament hat am Dienstag Gesetzesentwürfe angenommen, die den Telekommunikationsmarkt neu ordnen. Änderungen bei Roaming und Netzneutralität sind die Knackpunkte.
1
Add a comment...

markus t

Shared publicly  - 
 
love it
 
ObOrO
Interactive art by Ryo Kishi features robotics which control floating orbs and strobelights, and can be guided by gestures.
More Here: http://prostheticknowledge.tumblr.com/post/131301401361/oboro-interactive-art-by-ryo-kishi-features
View original post
1
Add a comment...

markus t

Shared publicly  - 
 
time traveling
1
Add a comment...

markus t

Shared publicly  - 
2
Add a comment...
People
In their circles
258 people
Have them in circles
91 people
tito meireles's profile photo
Deni Gurino's profile photo
Коля Павлюк's profile photo
Luana Cavalcante's profile photo
Hannes Köppel's profile photo
Phil Soren's profile photo
Banda Filadélfia's profile photo
Contra Magazin's profile photo
Дмитрий Рябоконь's profile photo
Collections markus is following
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Previously
Vienna
Contact Information
Work
Email
Story
Tagline
Lebe, wie du, wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben!
Introduction
... enjoying everything
Bragging rights
https://www.akvorrat.at
Work
Skills
Worldsafer
Employment
  • Seen Projects
    Convenor, present
Basic Information
Gender
Decline to State
Looking for
Friends, Networking