Profile

Cover photo
Daniel M.
3,474,531 views
AboutPostsCollectionsPhotosVideos

Stream

Daniel M.

Shared publicly  - 
12
1
Joseph Logston's profile photo
 
My dogs love my bed also!!!

Daniel M.

Shared publicly  - 
 
 
After years of restoration, the ninth-century Qarawiyyin library in north-eastern Morocco is finally set to reopen – with strict security and a new underground canal system to protect its most prized manuscripts.

http://buff.ly/2dmc6zj #Fez #Library #Morocco #History #News
View original post
1

Daniel M.

Shared publicly  - 
 
 
Happy #NationalDogWeek! Help us celebrate by sharing photos of your cute canine companions! #dogstagram 
View original post
6

Daniel M.

Shared publicly  - 
 
Wie schafft der es nur,  dauerhaft so viel Schwachsinn von sich zu geben?
 ·  Translate
Weniger Widerspruch wagen: EU-Kommissar Günther Oettinger hat die Presseverlage aufgefordert, ihre Online-Redaktionen von der Notwendigkeit eines Leistungsschutzrechtes zu "überzeugen".
1
Dirk Kruse's profile photo
 
Das geht nur, wenn man intelligenz- und hirnbefreit ist
 ·  Translate

Daniel M.

Shared publicly  - 
 
Shimon Peres, former Israeli leader, dies aged 93
6
1
Thomas Zadro's profile photo
 
:-(

Daniel M.

Shared publicly  - 
 
Herrlich!

Via +Brandner Kaspar 
 ·  Translate
8
2
Jos Poortvliet's profile photo
 
Brilliant ;-)

He actually made a nice song out of that. I understand enough German to get most of it. Nice!

Daniel M.

Shared publicly  - 
 
Währenddessen in Bayern...

Sylvia Huber hat die Einladung im August bekommen. Der Landtag wolle sie ehren für ihr Engagement als Flüchtlingshelferin, las sie dort. Kommenden Samstag will Landtagspräsidentin Barbara Stamm den Helfern "ein herzliches Dankeschön" aussprechen. Auf einen "feuchten Händedruck" aber kann Huber verzichten. Sie wird nicht kommen. Manche in ihrem Helferkreis "Aktion Anker Donauwörth" haben die Einladung sogar im Abfall entsorgt.
"Für was will uns die Staatsregierung danken? Dass wir die Steine, die sie uns in den Weg legt, zur Seite schaffen?", fragt Huber. In ihren Augen verhindert die Regierung Integration eher als sie voranzutreiben. Das erlebe sie jeden Tag. Gerade sucht sie verzweifelt Wohnungen für Flüchtlinge, die in eine große Gemeinschaftsunterkunft verlegt werden, fort von dem Ort, an dem sie sich schon integriert hatten. Anstatt das Ehrenamt anzuerkennen, würde die Staatsregierung es durch solche Regelungen "sabotieren", sagt Huber.
 ·  Translate
Es ist ein Fernbleiben aus Protest: Die Regierung verhindere mit ihrer Asylpolitik die Integration eher, als sie voranzutreiben.
14
5
Daniel's Collections
Collections Daniel is following
Links
YouTube
Basic Information
Gender
Male