Profile

Cover photo
Daniel Marz
Works at clickworker GmbH
Attended Georg-August-Universität, Göttingen
Lives in Dortmund, NRW
153 followers|13,906 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Daniel Marz

Shared publicly  - 
 
Curse ye, Google. There goes my afternoon ...
 ·  Translate
Google hat ein neues Mini-Spiel namens „Smarty Pins“ veröffentlicht. Dabei müssen die Spieler geografische Quizfragen aus vielen Kategorien beantworten und die Lösung auf einer Weltkarte zeigen. Das Spielprinzip ist in Deutschland aus „Schlag den Raab“ bekannt.
1
Add a comment...

Daniel Marz

Shared publicly  - 
 
 
Wir haben hier über 230 wunderbare Leser und Autoren in unseren Kreisen. An diesem Montagmorgen möchten wir euch auf ein ernsteres Thema hinweisen, welches wir von Incubus aus tiefstem Herzen unterstützen und von dem wir glauben, dass es in einem aufgeklärten Deutschland im Jahre 2014 endlich Realität werden sollte.

Stellt euch vor, ihr liegt im Krankenhaus. Ihr habt eine sehr seltene Blutgruppe und braucht nach einer schweren Operation eine Transfusion. Natürlich, man könnte die eine oder andere medizinische Alternative nutzen, aber ideal wäre eine Spende Blutplasma. 
Und dann sagt der Arzt bedauernd zu euren Angehörigen: "Es tut mir leid, wir haben keine Spende für Ihre Liebe/Ihren Lieben. Wir haben einen Engpass."

Euch wird bewusst: Vielleicht wäre eine Spende da, wenn man nicht von höherer Stelle entschieden hätte, dass schwule und bisexuelle Männer nicht "mitspielen" dürfen. Obwohl selbstverständlich ist, dass jede Blutspende, egal von wem, immer strengstens untersucht wird, damit sie für den Patienten sicher ist.

Natürlich ist dieses Szenario hypothetisch. Aber es ändert nichts daran, dass in Deutschland im Jahr rund 50 Millionen Blutkonserven gebraucht werden, und wir immer wieder Engpässe haben. Allein 30 Prozent der Proben gehen laut dem Roten Kreuz in die Krebstherapie. Ein schwerst erkrankter EHEC-Patient verbraucht im Alleingang pro Tag bis zu 20 Konserven. Und doch ist das Blut schwuler und bisexueller Männer nicht gut genug, um zu helfen?

Wir glauben nicht, dass das richtig ist. Ihr auch nicht?
Dann macht euch doch mit uns und dem LSVD stark und teilt diese Aktion weiter: http://www.buntspenden.de/de/
 ·  Translate
Setz Deine Stimme dafür ein, dass bi- und homosexuelle Männer endlich Blut spenden können. Und sorg dafür, dass Deutschland 2014 endlich in der Gegenwart ankommt.
1
Add a comment...
 
So Kinners. Auch wer keine Kreditkarte hat - jetzt gibts keine Ausreden mehr: Die #krautreporter  -Kampagne kann jetzt auch Paypal. Noch 8 Tage für 8000 Supporter. Gebt alles! Oder lest halt auch in Zukunft bild.de. Aber dann nicht beschweren.

http://blog.krautreporter.de/post/ab-sofort-krautreporter-per-paypal-unterstuetzen/
 ·  Translate
Seit dem Start unserer Kampagne haben uns viele potenzielle Unterstützer geschrieben, dass sie Krautreporter für ein spannendes Projekt halten, bei dem sie gerne dabei wären. Aber dass sie leider keine Kreditkarte besitzen, um die Mitgliedschaft zu bezahlen. (Warum das per…
1
Add a comment...

Daniel Marz

Shared publicly  - 
 
Gute Ideen haben das Teilen verdient. So wie #Krautreporter .de. Wer sich schon immer über SEO-optimierte, aber dabei inhaltsleere Artikel, endlose Klickstrecken und nervige Werbe-Einblendungen - und seit neuestem auch über inflationär um sich greifende "heftig.co-Überschriften" - geärgert hat: Krautreporter könnte EUER Ding werden. Informieren, entscheiden, mitmachen. Und in Zukunft vielleicht nicht mehr so oft über das ärgern, was man liest.

Achja - teilen! ;) Die Jungs und Mädels brauchen noch ein paar Unterstützer.
 ·  Translate
2
1
Dino Diergardt's profile photo
Add a comment...

Daniel Marz

Shared publicly  - 
 
Ganz vergessen zu teilen. Mit TRAUMWEBER ist gestern das jüngste Incubus-Projekt erschienen. Wer Lust auf eine ungewöhnliche Fantasy-Story hat, sollte auf jeden Fall mal einen Blick in die ausgiebige Leseprobe riskieren: http://bit.ly/1kCNkGk

Solange der Vorrat reicht, gibts als Goodie auch noch ein vom Autor signiertes Lesezeichen dazu, wenn man direkt im Verlags-Shop bestellt.
 ·  Translate
 
Da wären wir, liebe Leser!
Das neue INCUBUS-Buch ist lieferbar. TRAUMWEBER ist etwas für Rollenspielfans, für Fantasy-Liebhaber, für Steampunks, für Freunde der gleichgeschlechtlichen Liebe, für Wortabenteurer, für Träumer, für solche, die das Träumen verlernt haben und auch einfach für Leser, die sich gern überraschen lassen. 

Alle Vorbestellungen gehen mit einem von Aeryn handsignierten Lesezeichen in ihr neues Heim. Aber wir haben noch ein paar über, sodass auch Besteller aus den nächsten Tagen noch eines ergattern werden.

Tragt die frohe Kunde auch gerne hinaus in die Welt: per +1, per Mundpropaganda oder auch per Brieftaube. Wir freuen uns auf jeden, der sich mit uns zusammen aufmachen mag, um ein paar Träume zu weben.
 ·  Translate
1
Marco Schneider's profile photo
 
Gefällt mir gut. Der erste Satz lässt schon auf eine gute Geschichte hoffen.
Danke für den Tipp
 ·  Translate
Add a comment...
Have him in circles
153 people
Stefanie Strunk's profile photo
Tom Schmidt's profile photo
Jörg Sädtler's profile photo
Martin Möllenbeck's profile photo
Michael Kohsiek's profile photo
Mark Andrae's profile photo
Sven Tiedge's profile photo

Daniel Marz

Shared publicly  - 
 
Geteilt, weil wichtig. Wer so was macht, ist ein unglaublich großes ... (Schimpfwort bitte selbst auswählen und einsetzen). Oder wie es +Raik Thorstad auf seinem Blog kommentiert hat: "Jemand nimmt etwas, das ganz tief aus deiner Seele kommt, und besudelt es."
 ·  Translate
 
Geschichtenklau auf Amazon auf extrem dreiste Art und Weise

Achtung, liebe Autoren in unseren Kreisen und auf G+ insgesamt. Einer Autorin aus unserem Sektor ist gerade etwas so unfassbar dreistes passiert, dass wir Ihren Originalpost auf Facebook (natürlich mit ihrer Erlaubnis) gerne auch hier verbreiten möchten:

Hallo zusammen,

es ist traurig, dass mein erster Post nach über sechs Monaten ausgerechnet darüber ist, aber wer es nicht schon über #Cursed erfahren hat, den möchte ich hier auch noch einmal darauf hinweisen: Meine 2007 auf FF.de veröffentlichte Story „Eiskristall und Schlammgrube“ wurde geklaut und wird aktuell von jemandem namens „Sabrina Zachhuber“ als „Eiskristalle“ auf Amazon zum Verkauf angeboten.

Ich bin so fassungslos über so viel Dreistigkeit und Respektlosigkeit, dass mir dazu echt die Worte fehlen. Gleichzeitig könnte ich platzen vor Wut. Um es mit Philipps Worten auszudrücken: Ich kotz im Strahl.

Das einzig Positive, was ich dieser Sache im Moment abgewinnen kann: Ich bin überwältigt von so viel Zusammenhalt in der Szene. Vielen Dank auch an diejenigen Fans oder Kunden von Cursed, die sich bereits auf Amazon in den Rezensionen zu Wort gemeldet haben. Ich hoffe, das Amazon dieses Plagiat schnellstmöglich von der Seite nimmt. (Nora Wolff)

Dass manchmal Ideen geklaut und verwurstet werden, ist schlimm genug, aber ganze Geschichten? Das hätten wir nicht für möglich gehalten und drücken Nora die Daumen, dass   #Amazon ganz schnell reagiert und dieses #Plagiat bald wieder aus deren Shop verschwunden ist. Und auch, dass dieser Person bald das Handwerk gelegt wird, es ist nämlich scheinbar schon die zweite Geschichte, mit der sie diese Nummer abzieht. 

Passt auf eure Geschichten auf!
Empörte und traurige Incubi
 ·  Translate
1
Add a comment...

Daniel Marz

Shared publicly  - 
 
Ich bleib trotzdem bei Papier, aber es soll ja gerüchteweise eBook-Leser unter den Shadowrun-Fans geben. ;)
 ·  Translate
 
Sind Shadowrun-Spieler unter euch? 
 ·  Translate
1
Add a comment...

Daniel Marz

Shared publicly  - 
 
Und wir haben wirklich schon 2014? Kaum zu glauben ...
 ·  Translate
Ein Tattoo? Das geht gar nicht, sagt die Bundespolizei und weist eine junge Frau ab. In welcher Welt leben diese Bürokraten, fragt Gernot Kramper.
1
Add a comment...

Daniel Marz

Shared publicly  - 
 
Ich falle zwar eher in die Kategorie "Couch-Potato", aber ein +1 gibts von mir für das Video trotzdem!
 ·  Translate
 
Zu spät für Sotchi, aber nie zu spät, um einen Standpunkt klar zu machen. Google und Youtube sind #ProudToPlay  - und machen sich dafür stark, dass jeder Sportler überall auf der Welt ungehindert seinem Sport nachgehen kann: Egal, wen er liebt. Dafür gibt's von uns Incubi einen dicken Schmatzer auf die Backe. 
 ·  Translate
1
Add a comment...

Daniel Marz

Shared publicly  - 
 
Da weiss man doch wieder, wofür sich die ganze Arbeit, die man in eine Veröffentlichung reinsteckt, am Ende lohnt. freu
 ·  Translate
Kette oder Schwert?   Quelle: amazon Für Magier gibt es in Aidens Welt nur die Wahl zwischen Sklaverei und Tod. Aiden will leben und er hat einen vagen Plan: In der fernen, ihm unbekannten Hauptstadt, mitten im Zentrum der M...
1
Add a comment...

Daniel Marz

Shared publicly  - 
 
"That’s one small step for man ..." ähm ...
Also, eigentlich heisst das nur: Seit heute arbeitet der Incubus Verlag mit KNV zusammen. Ab sofort sollte der Buchhändler eures Vertrauens in der Lage sein, euch jedes Incubus-Buch innerhalb von 1-2 Tagen zu bestellen.
 ·  Translate
 
Die gute Nachricht des Tages: Wir sind seit heute an KNV angeschlossen, die als Grossist die Buchhandlungen in Deutschland meist täglich beliefern. In Zukunft heißt es also bei der Nachfrage, wie lange es dauert, einen "Staub und Stolz" oder einen "Klub der Ungeliebten" zu ergattern, nicht mehr: "Mjaa. Mal sehen. Direktbestellung. Hmhmhm. So eine Woche bis 10 Tage?"

Nein, jetzt sollte es heißen: "Morgen oder übermorgen." Vielen Dank an unsere Leser, die diesen wichtigen Schritt möglich gemacht haben.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Daniel Marz

Shared publicly  - 
 
Die Reaktion ist top. Schlimm genug, dass sie überhaupt nötig war.
 ·  Translate
 
SO geht gute Reaktion!
 ·  Translate
Der Cracker-Hersteller Honey Maid zeigte in einem Werbespot homosexuelle Eltern – und erhielt via Twitter unzählige erboste Rückmeldungen. Die Reaktion der Firma wiederum war schlicht genial.
1
1
Incubus Verlag's profile photo
Add a comment...
People
Have him in circles
153 people
Stefanie Strunk's profile photo
Tom Schmidt's profile photo
Jörg Sädtler's profile photo
Martin Möllenbeck's profile photo
Michael Kohsiek's profile photo
Mark Andrae's profile photo
Sven Tiedge's profile photo
Education
  • Georg-August-Universität, Göttingen
    Skandinavistik / Publizistik / Anglistik, 1997 - 2007
  • Bernhardt-von-Cotta-Gymnasium, Brand-Erbisdorf
    LK Englisch / Geschichte, 1991 - 1995
  • OS Juri Gagarin, Langenau
    1983 - 1991
Basic Information
Gender
Male
Looking for
Networking
Relationship
Married
Work
Occupation
Senior Community Manager
Employment
  • clickworker GmbH
    Senior Community Manager, 2010 - present
    Dingens. Hier ... Ihr wisst schon. Community Management, Social Media, das ganze Programm. Für clickworker und den Incubus Verlag.
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Dortmund, NRW
Previously
Göttingen, Niedersachsen - Langenau, Sachsen
Links