Profile cover photo
Profile photo
NEON Unnützes Wissen
366 followers -
Skurrile Fakten, die man im Gedächtnis behält, obwohl man sie sich nicht zu merken braucht.
Skurrile Fakten, die man im Gedächtnis behält, obwohl man sie sich nicht zu merken braucht.

366 followers
About
NEON Unnützes Wissen's posts

Post has attachment
Je größer, desto mehr Geld: Im Schnitt entsprechen bei Männern zehn Zentimeter mehr Körpergröße einem Plus von 2000 Euro Jahresgehalt.

Post has attachment
Wenn thailändische Polizisten zu spät zum Dienst erscheinen oder falsch parken, müssen sie zur Strafe einen Tag lang ein rosa "Hello Kitty"-Armband tragen.

Post has attachment
In den Niederlanden wurde ein Onlinesexshop für Christen aufgemacht. Der größte Verkaufsschlager ist derzeit ein 22 Zentimeter langer Dildo namens Iris.

Post has attachment
Den Gruß per Handschlag gibt es seit dem Mittelalter. Er sollte zeigen, dass man keine Waffe führt.

Post has attachment
Der japanische Soldat Hiroo Onoda kämpfte den Zweiten Weltkrieg bis zum 9. März 1974. Erst dann erreichten ihn auf der philippinischen Insel, auf der er stationiert war, Nachrichten vom Ende des Krieges, denen er auch glaubte.

Post has attachment
In Südtirol wurden im Jahr 1519 Feldmäuse vor Gericht gestellt – weil sie die Ernte geschädigt haben sollen. Sie bekamen einen Rechtsbeistand und wurden schließlich vom Richter des Ortes verwiesen.

Post has attachment
Penisverletzungen, die bei der Masturbation mit Staubsaugern entstehen, werden in der Fachwelt auch als "Morbus Kobold" bezeichnet.

Post has attachment
Das Pendant zum Billy-Regal von Ikea heißt beim Konkurrenten Mömax "Killbill".

Post has attachment
Victor von Hase stand 1854/55 in Heidelberg vor Gericht, weil sein verlorener Studentenausweis einem Mörder zur Flucht verholfen hatte. Seine Aussage: "Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts!"

Post has attachment
Handys heißen in Schweden ficktelefon. Unser Versuch, das zu bebildern, endete so:
Wait while more posts are being loaded