offizieller Neustart der Mauerpark Stiftung Welt-Bürger-Park auf google+ nun als gemeinnützige Organisation mit diesem Hinweis auf den Mauerpark-Film, nein nicht jenen von Dennis Karsten, sondern den von Francesca Weber-Newth und Sally Mumby-Croft, der morgen wieder einmal aufgeführt wird und zwar in diesem Rahmen http://shortcuts.blogsport.de/2011/11/07/shortcuts9-kurzfilmabend/ und an der location http://www.suicide-berlin.com/
Einlass ab 20 Uhr, Start der Kurzfilme ca. 21 Uhr, Ende ca. 23Uhr, Eingang Warschauer Straße des Suicide Circus in der Revaler 99
der 9.November, der Schicksalstag der Deutschen ist ein guter Tag, um sich den Film über eine auch anno 2011 ungelöste Deutsche Frage anzuschauen.
Als eine Art Vorbereitung würden wir diesen Artikel im Mauerpark-Blog empfehlen, der wir der ZUfall es will, genau am Tag des Gründungstreffens unserer Stiftung verfasst wurde,dem 30.Oktober 2010: http://mauerparkblog.blogspot.com/2010/10/mauerfall-reloaded-bedingungsloses.html
Auch ein bitterer Beigeschmack verbindet sich mit diesem Film, denn als Fran und Sally im Herbst 2009 mit den Dreharbeiten begannen, wurde auch zum großen Entsetzen der mitwirkenden BürgerInitiativen klar, dass ein Verein der noch bei der großen Mauerpark-Demonstration vom 14.November 2009 mitgelaufen war, auf eine Kompromißlinie zur Bebauung einzuschwenken begann, bis heute ein herber Rückschlag für alle FreundInnen und Freunde des Mauerparks...
Wer morgen überhaupt keine Zeit hat kann sich das Werk hier auf Sallys vimeo-Seite anschauen:
http://vimeo.com/18997321
Shared publiclyView activity