Die öffentliche Auslegung der #Groth - B - Pläne zur Beton-Bebauung und somit Verunmöglichung des künftigen #Mauerpark - #WeltBürgerPark  findet vom 16.2.2015 bis 16.3.2015 statt.
ALLES ZU DEN EINWENDUNGEN UND IHRER CHANCE : http://goo.gl/ZWT1yH

Über ein #BürgerBegehren und eine juristische Bemühung, um den unseligen Verwertungs-Absichten Einhalt zu gebieten, mit dem Ziel die zeitnahe Fertigstellung des Mauerparks zu ermöglichen, wird intensiv nachgedacht.
UPDATE das Ereignis vom 4.März 2015 offenbart, dass der Berliner Senat, dieses BürgerBegehren unbedingt verhindern will:  http://goo.gl/k6TLzm

Ein Zurück zum Status quo ante - nach einem Erfolg solcher Maßnahmen - mit dem der Investor droht, um die Gefolgschaft für sein Luxus-Projekt zu erzwingen, werden die BürgerInnen nicht akzeptieren.

Zum tieferen Verständnis dieser Konstellation könnte es hilfreich sein, den lila Kasten samt Verlinkungen genau zu lesen [hier: http://goo.gl/TSDVFE].

Bitte ringen Sie sich dazu durch ggf. alle Maßnahmen AKTIV zu unterstützen durch
Einwendungen HIER  ☛ http://www.mauerpark-allianz.de/mitmachen/ ☚ [¡ans Formular-Ende SCROLLEN! / analog 2010 http://goo.gl/zvqegi],
Unterschriften [im Falle eines BürgerBegehrens],
öffentliche Postings,
Spenden [für Kampagnen&mögliche juristische Intervention zB via #Betterplace   http://goo.gl/wU19eb oder ganz simpel per #SMS : http://goo.gl/878XCw]
oder einfach indem Sie unsere Informationen weiter verbreiten, z.B.via facebook:
https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=833802086683743&id=119596738104285
oder: https://twitter.com/WeltBuergerPark
oder: http://mauerpark.org/
Shared publiclyView activity