Profile

Cover photo
Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
244 followers|106,807 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

 
Sind Bestseller planbar? Wer wüsste das besser als die Agenten Elisabeth Ruge, Bill Clegg und Karin Graf. Eine Erkundung in Berlin und New York
http://www.welt.de/print/die_welt/literatur/article130073884/Auf-der-Suche-nach-der-Weltliteraturformel.html
 ·  Translate
1
1
Markus Trapp's profile photo
Add a comment...
 
Hier erste Fotos unserer Nutzerbefragung im Foyer der Stabi: Heute und morgen von 11-15:30 Uhr gerne vorbeikommen und an unserem Baukasten zeigen, was auf die Website der Stabi und was auf die mobile Version fürs Smartphone kommen soll: http://blog.sub.uni-hamburg.de/?p=15101
 ·  Translate
1
1
Markus Trapp's profile photo
Add a comment...
 
 
Open access is displacing interlibrary loan.

See the slide presentation given by the US National Library of Medicine (NLM) at the 2014 conference of the Medical Library Association. The slides report the results of a survey of users of DOCLINE, the NLM's interlibrary loan (ILL) service. Unfortunately, the slides are are download-only PowerPoints, and not displayable through the browser. 
http://www.nlm.nih.gov/docline/presentations/MLA_2014_DOCLINE_Update.pptx

Slide 34 shows that OA is the leading cause of the decline of ILL. Slide 36 shows that for these heavy ILL users, OA is the 2nd most common method for obtaining new literature, after ILL itself. The publisher's web site is 5th, the author 6th, and pay-per-view 8th. ILL and OA are the only two methods used by more than 10% of respondents.

Thanks to +Amanda Page for the pointer. 

#oa #openaccess #ill
1
Add a comment...
 
In der Stadt verankert – 175 Jahre Verein für Hamburgische Geschichte
Heute eröffnen wir die Ausstellung mit einem Vortrag von Prof. Nicolaysen um 18 Uhr im Vortragsraum. Hier ein paar Impressionen aus der Ausstellung:
http://blog.sub.uni-hamburg.de/?p=14372
 ·  Translate
1
Add a comment...
Immerzu wird über die Trivialisierung des Buchmarkts geklagt. Aber wenn man genau hinschaut, zeigt sich: Aktuell verkaufen sich vor allem anspruchsvolle Sachbücher gut.
1
1
Markus Trapp's profile photo
Add a comment...
Have them in circles
244 people
 
Impressionen aus unserer Kupferstich-Ausstellung:

Manier, Mythos und Moral – Niederländische Druckgraphik um 1600 aus der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg.
http://blog.sub.uni-hamburg.de/?p=15008
 ·  Translate
1
1
Markus Trapp's profile photo
Add a comment...
 
Manier, Mythos und Moral – Niederländische Druckgraphik um 1600 aus der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg
Die manieristische Druckgraphik in der Kupferstichsammlung der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ist ein verborgener Schatz. Die ca. 2.000 Blätter stammen aus Hamburger Privatsammlungen des 18. Jahrhunderts, die vornehmlich niederländische Kunstwerke enthielten: Graphiken namhafter niederländischer Künstler, z.B. von Hendrick Goltzius, Cornelis van Haarlem und Abraham Bloemaert.

http://blog.sub.uni-hamburg.de/?p=15008
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Wir zeigen ab Donnerstag 34 Partien der Fußball-Weltmeisterschaft in der Stabi. Für alle die in den kommenden 4 Wochen Fußball & Lernen/Arbeiten in der Bibliothek unter einen Hut bringen wollen. Aber nicht, ohne auch einen kritischen Blick auf Brasilien als Austragungsort der 20. Fußballweltmeisterschaft zu werfen. Übertragungszeiten und Gesprächsstoff für die Halbzeitpause im Stabi-Blog:

http://blog.sub.uni-hamburg.de/?p=510
 ·  Translate
2
1
Markus Trapp's profile photo
Add a comment...
Was passiert mit den Büchern, die während der NS-Zeit Verfolgten geraubt wurden? Darum kümmert sich heute ein Projekt der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg.
1
1
Markus Trapp's profile photo
Add a comment...
 
Heute ab 19:00 Uhr im 1. OG der Staats- und Universitätsbibliothek wird der ergebnisoffene, transparente und öffentliche Bürgerdialog um die Zukunft der Hamburger Fernwärmeversorgung fortgesetzt. Die „EnergieNetz Hamburg eG” und der Arbeitskreis „Politik in Hamburg zur Energiewende” organisieren den zweiten Hamburger Wärmedialog:

http://www.energienetz-hamburg.de/uncategorized/6-mai-energienetz-hamburg-eg-organisiert-den-zweiten-hamburger-waermedialog/ 
 ·  Translate
1
1
Markus Trapp's profile photo
Add a comment...
 
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen
Chief Information Officer (M/W) (CIO) (A 15 bzw. E 15)
als Mitglied der Bibliotheksleitung
Tätigkeit: Chief Information Officer (CIO) der SUB Hamburg. Leitung der Hauptabteilung IuK-Technik/ Digitale Bibliothek
Bewerbungsschluss: 28.5.2014
http://blog.sub.uni-hamburg.de/?p=14231
 ·  Translate
1
1
Markus Trapp's profile photo
Add a comment...
People
Have them in circles
244 people
Contact Information
Contact info
Phone
040/428382233
Email
Address
Von-Melle-Park 3 20146 Hamburg
Story
Tagline
The Hamburg State and University Library Carl von Ossietzky (Stabi) is the largest academic library in Hamburg. It serves as the central lending library of the University of Hamburg and the city's other higher education institutions.
Introduction
Die "Stabi" ist die größte wissenschaftliche Bibliothek im Großraum Hamburg. Sie dient der Literatur- und Informationsversorgung von Wissenschaft, Kultur, Presse, Wirtschaft und Verwaltung. Für die Freie und Hansestadt Hamburg versieht sie die Aufgaben einer Landes- und Archivbibliothek