Profile

Cover photo
А. Мария Иванова
Lived in Deutschland
1,359,922 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

 
Die öffentliche Meinung dazu interessiert mich auch.
 ·  Translate
 
Wer ist der größere Diktator?
 ·  Translate
21 votes  -  votes visible to Public
10%
90%
Putin
10%
Obama
90%
View original post
1
Add a comment...
 
Ohne Worte...
 ·  Translate
 
TEILEN! SEHR SEHENSWERTE 3:49 Minuten von +Beatrix von Storch aus dem EU-Parlament! über den beschlossenen 1,8 Milliarden Euro-Kredit für die Ukraine und den neuerlichen Vertragsbruch von Artikel 212 AEUV (Zitate aus dem Video) Das EU-Parlament hat am 25.3.2015 die "Wirtschafts-NATO" gegründet und wieder ihre eigenen Verträge gebrochen. Ein Land, das nicht Mitglied der EU ist und den Euro nicht hat, kommt unter den EU-Rettungsschirm. Die Ukraine wird eine "Makrofinanzhilfe", also einen Kredit über 1,8 Milliarden Euro erhalten.

Argument dafür: Die EU bereitet mit der Ukraine ja den EU-Beitritt schon vor. Nun hat die EU-Kommission beschlossen, daß die Ukraine dringend sehr viel Geld braucht, zum Beispiel für Waffen. Und diesem Beschluß der EU-Kommission hat das EU-Parlament im BESCHLEUNIGTEN VERFAHREN gestern durchgewunken, im Schweinsgalopp. 

1. Was in Griechenland gescheitert ist, scheitert mit der Ukraine erst recht.

2. Mit diesem Beschluß fällt Artikel 212 AEUV, aber das EU-Recht bricht man mit einem Lächeln im Gesicht. Dieser Artikel besagt, daß die EU armen Ländern (die nicht zur Rückzahlung fähig sind, keine Kredite geben darf. Wie umgeht man das? Die EU-Kommission und das EU-Parlament haben einfach beschlossen, daß die Ukraine kein armes Land sei. Und damit darf man ihr auch Kredite geben. 

3. Ähnlich wie Griechenland wird die Ukraine durch die rasant wachsenden Schulden immer fester in die EU eingebunden. Damit wird der geopolitische Hintergrund der Makrofinanzhilfe deutlich. Es geht nicht darum, den Bürgern der Ukraine zu helfen, sondern im Gegenteil, die Ukraine fest ins EU-System gegen Rußland einzubinden. Es wird der bewaffnete Konflikt in der Ukraine geschürt. Dabei soll die EU den Frieden in Europa sichern und keine geopolitischen Stellvertreterkriege finanzieren.  
 
https://www.youtube.com/watch?t=14&v=S0NFC9ZRiK4
 ·  Translate
View original post
4
Jen s's profile photoА. Мария Иванова's profile photo
2 comments
 
Hier wird unter den "Armen" verteilt bis zum geht nicht mehr. Es kann nicht mehr lange dauern bis alles den Bach runter ist. Und schön weiter gegen Russland. Wer sich umguckt, sind wir. 
 ·  Translate
Add a comment...
 
YAY... Für alle alten Säcke und Säckinnen :)) 
 ·  Translate
18
Frank Rockenfeller's profile photoChris T.'s profile photoА. Мария Иванова's profile photoThilo Alfred Bätzig's profile photo
16 comments
 
https://www.youtube.com/watch?v=KA2q10b5xTQ

nur so am Rande, altmodisch ist es auf jeden fall nicht. ;-)
 ·  Translate
Add a comment...
 
Eile ist geboten :)) 
 ·  Translate
20
1
Zunder steeli's profile photoErwin Vrijders's profile photoА. Мария Иванова's profile photoAlmut Bieder's profile photo
6 comments
 
Korrekt +Erwin Vrijders​ :)) 
 ·  Translate
Add a comment...
 
Or wat ;) 
15
Thilo Alfred Bätzig's profile photoLothar Seifert's profile photoА. Мария Иванова's profile photoAmsal Calakovic's profile photo
15 comments
 
Naja,die haben immer ein Krieg angefangen aber ihn noch nie zu ende geführt... 
 ·  Translate
Add a comment...
 
Da sind sie, die harten Kämpfer und Gotteskrieger.
Was wohl Allah dazu sagt? :-D
 ·  Translate
 
Da sieht man es . Als Fummel Tanten verkleidet geben  die  "IS Kämpfer" Fersengeld  , diese feigen Mörder und Banditen .
Was steht eigentlich dazu im Koran ? Dürfen die sich als Fummel Trinen mit Stöckelschuhen auf und davon machen ? Das sind doch Märtyrer , Oder ? 
 ·  Translate
7 comments on original post
8
1
Torsten Merz's profile photoА. Мария Иванова's profile photoHans Müller's profile photoBernd Bruns's profile photo
6 comments
Add a comment...
 
Word!
 
Anti EU
Die EU und der Euro müssen aufgelöst werden!

Der Plan war nicht europäisch. Die Einführung war nicht freiwillig. Die fortschreitende Zentralisierung geschieht nicht durch europäische Politik. Die Vergemeinschaftung der Schulden und in Zukunft der Sozialkassen ist Programm des IWF. Der Zusammenschluss zu den Vereinigten Staaten von Europa ist ein US-Projekt zur Ausschlachtung und vollständigen Besetzung Europas bis an den Kaukasus und Vorderasien. Durch die Projekte EU und Euro haben wir die definitive Erkenntnis gewonnen, dass man einen so differenzierten und divergierenden Kontinent nicht in eine Regierung und unter eine Währung zwängen kann. Wie gut, dass wir das wenigstens aus den beiden Projekten ableiten können – bleibt nur noch der Kraftakt, diese Erkenntnis auch in einen politischen Rückwärts- oder niederen Gang zu legen.
Von Henry Paul
 ·  Translate
Der Plan war nicht europäisch. Die Einführung war nicht freiwillig. Die fortsch...
2 comments on original post
4
2
Bernd Bruns's profile photoThilo Alfred Bätzig's profile photo
Add a comment...
 
Wissta bescheid ;-D
14
Hexe Wackelzahn's profile photoА. Мария Иванова's profile photoZunder steeli's profile photoThilo Alfred Bätzig's profile photo
18 comments
 
+А. Мария Иванова
Ich bin grundsätzlich der Meinung daß man sich selbst nicht Entschuldigen kann, man kann um Entschuldigung bitten, Vergeben kann dann allenfalls der/die "Geschädigte/n"
 ·  Translate
Add a comment...
5
2
Bernd Bruns's profile photoMarko Knispel's profile photo
Add a comment...
 
Weg damit, reißt mir jedesmal ein Jetlag :)
 ·  Translate
 
Die Sommerzeit: Keiner braucht sie, kaum einer will sie, alle haben sie. 

Soll die zu nichts nutze Zeitumstellung im Frühjahr und im Herbst abgeschafft werden, oder sollen die Menschen weiter zur Umstellung genötigt werden?

http://www.trendsderzukunft.de/sommerzeit-politiker-kaempfen-im-europaparlament-fuer-die-abschaffung-der-zeitumstellung/2015/03/25/ 

http://www.welt.de/politik/deutschland/article138747501/Freistaat-Bayern-will-die-Sommerzeit-abschaffen.html 
 ·  Translate
131 votes  -  votes visible to Public
11%
89%
Ja, ich möchte die Umstellung behalten
11%
Nein, die geht mir auf den Nerv
89%
22 comments on original post
9
1
Karsten Wegmeyer's profile photoА. Мария Иванова's profile photoHexe Wackelzahn's profile photoBernd Bruns's profile photo
35 comments
 
+Marcel Krebes Nein.Damit ist es nicht getan. Zu einfache Vorstellung davon.
 ·  Translate
Add a comment...
 
Nur mal so, "Rohre in the sun" .... weil's gestern so schön war :-D 
 ·  Translate
3
Anne S.-F.'s profile photoА. Мария Иванова's profile photo
5 comments
 
Danke +Anne S.-F.​ :) 
 ·  Translate
Add a comment...
 
Mitnehmerverbindung, mal einfach veranschaulicht ;) 
 ·  Translate
16
Anne S.-F.'s profile photoMartin Grumpelt's profile photoKarsten Wegmeyer's profile photoА. Мария Иванова's profile photo
9 comments
 
Ja ja, man lernt nie aus
:)) 
 ·  Translate
Add a comment...
Work
Skills
... ja sicher .
Basic Information
Gender
Female
Looking for
Friends, Networking
Birthday
March 22
Relationship
In a relationship
Story
Tagline
Manchmal muss man springen ...
Introduction
Was erzählt man denn Tolles über sich ?  Wie man gerne wäre ... wie man selbst sich sieht ... wie man von Anderen gesehen werden möchte ? Selbstdarstellung .. och nö .
Sich ein Bild machen ... es relativieren ... es ganz über den Haufen schmeißen ... von vorne anfangen ...
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Previously
Deutschland