Profile

Cover photo
Martin Jäger
Works at Bertha-von-Suttner Schule, Mörfelden-Walldorf
Attended Goethe-Universität, Frankfurt
Lives in Roßdorf
104 followers|17,806 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Martin Jäger

Shared publicly  - 
 
Lecker...
 
lasst die gans leben!
 ·  Translate
1
Add a comment...

Martin Jäger

Shared publicly  - 
 
Muss man wissen. ...manche wissens nicht.
 ·  Translate
3
Joachim S. Müller's profile photo
 
Gilt das auch für Putin?
 ·  Translate
Add a comment...

Martin Jäger

Shared publicly  - 
 
Weiter....immmer weiter....diese Geschichte darf nicht für beendet erklärt werden.
 ·  Translate
 
Die Politik gerät immer stärker in den Ruf, korrupt zu sein, käuflich zu sein. Wann stellen wir endlich wieder das Primat der Politik über die Wirtschaft her statt des Primats der Wirtschaft über die Politik? Das wird wirklich höchste Zeit.
 ·  Translate
1
2
Richard Suchenwirth-Bauersachs's profile photoFridolin Heyer's profile photo
Add a comment...

Martin Jäger

Shared publicly  - 
 
 
Man möchte dieser Regierung einfach nur stumpf eine Ohrfeige nach der anderen verabreichen:

"Eine Delegation der Bundesregierung reist in der kommenden Woche nach Washington, um die Vorwürfe rund um das Handy der Kanzlerin aufzuklären und Gespräche über ein geplantes "No-Spy"-Abkommen zu führen."

Hallo? Das Telefon der Kanzlerin ist mir scheißegal - was ist mit MEINER Kommunikation? Unsere Regierung kennt nur eines, was wichtig ist: Das ist sie selbst. WI-DER-LICH!
 ·  Translate
1
Wilfried Michalski's profile photo
 
Seltsam: "No Spy" klingt so ähnlich wie 'Nicht speien'.
Mach mal mit einem Lama ein entsprechendes "Abkommen" !
 ·  Translate
Add a comment...

Martin Jäger

Shared publicly  - 
 
 
:)
4
2
Markus “Der mit dem Topf tanzt” Beer's profile photoMatthias Pfützner's profile photo
Add a comment...

Martin Jäger

Shared publicly  - 
 
Ohne Worte...und leider wahr.
 
[Ben] Einen lieben Gruß in den Bundestag...  Wer hat unter Rot/Grün den Kauf angebandelt. Wer in der großen Koalition hat die Verträge zu verantworten und warum hat Schwarz/Geld nicht abgebrochen. So etwas gnadenlos aufzuklären wäre für jeden Piraten eine wahre Freude...
 ·  Translate
1
Add a comment...
Have him in circles
104 people
joerg brauwers's profile photo
Daniel Glass's profile photo
Sascha Schrader's profile photo
Frank Frädrich's profile photo
B&F Bartram's profile photo
TrueMusik Mannheim's profile photo
Samuel Trajano's profile photo
Ulrike Carstensen's profile photo
barri unterstützung (barri-unterstützung)'s profile photo

Martin Jäger

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
 
Kawumms...der letzte hat gesessen.
 ·  Translate
6
Add a comment...

Martin Jäger

Shared publicly  - 
 
 
Wer das nicht teilt, hat bestimmt was gegen Kinder und Tiere und engagiert sich nicht gegen koronare Herzkrankheiten!

Und jetzt plusst das gefälligst, ich brauche Aufmerksamkeit!
 ·  Translate
1
Der Baer's profile photo
 
Ichplusst dasjetzt gleich.Wosind denn Koma Fehler!Habe auch nichts gegen Rinder und Komorane mit Herzkrankheiten. So jetzt kommt mein Plus.
 ·  Translate
Add a comment...

Martin Jäger

Shared publicly  - 
 
Tja +Hannelore Kraft  von wem biste eigentlich gewählt worden? Wem sollste dienen? Von wem wirste bezahlt?
Kohlekonzerne oder Arbeitnehmer - die Sozialdemokraten stehen vor der Wahl, wessen Interessen sie vertreten. Hannelore Krafts Vorschlag für die entscheidende Koalitionsrunde hat mich umgehauen...
1
Add a comment...

Martin Jäger

Shared publicly  - 
 
Und das ist fast 50 Jahre her.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Martin Jäger

Shared publicly  - 
 
Diese Frage würde ich der +SPD gerne schon heute stellen.
 ·  Translate
 
Die Parteiführungen von Union und SPD wollen Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Spätestens in vier Jahren wird die SPD den Bürgerinnen und Bürgern die Frage beantworten müssen, weshalb sie im Jahre 2013 die vorhandene Bundestagsmehrheit für einen politischen Neuanfang mit Grünen und LINKE ungenutzt ließ und stattdessen Kanzlerin Merkel als Mehrheitsbeschafferin zum Weiterregieren verholfen hat. Warum nicht eine Politik für mehr Frieden und mehr soziale Gerechtigkeit? Die Union wird erreichen, dass vom Wahlprogramm der SPD kaum etwas übrig bleibt. Die SPD entfernt sich weiter von ihren politischen Wurzeln. Warum ist sie eigentlich zu feige für linke Politik geworden? Wie dem auch sei, für uns als dann stärkste Oppositionsfraktion wächst die Verantwortung. Wir werden versuchen, ihr gerecht zu werden.
 ·  Translate
1
1
Richard Suchenwirth-Bauersachs's profile photo
Add a comment...

Martin Jäger

Shared publicly  - 
 
Natürlich wird es Steuererhöhungen geben!

Und zwar in jeder erdenklichen Koalition, schwarz-rot, schwarz grün, egal. Es hätte sogar Steuererhöhungen gegeben, wenn Frau Merkel die Absolute Mehrheit erreicht hätte...alternativlos.

Die CDU hat aber gerade nochmal Glück gehabt....keine absolute Mehrheit...sonst müsste sie die Steuererhöhungen ganz alleine verantworten. Nun aber werden die Steuererhöhungen dem kleineren Koalitionspartner in die Schuhe geschoben werden.

Erinnert sich noch jemand an die Letzte Wahl? 2009?

Die FDP warb mit "mehr Netto vom Brutto" und die CDU versprach sogar Steuern zu senken!

Ist da was passiert? Nö!

Autsch...

Und der Wähler glaubt 2013 wieder: MIT DER CDU GIBT ES KEINE STEUERERHÖHUNG!

Ja natürlich. Sicher. Nur die Linken wollen an unser Geld.
Wo wir doch alle Besserverdiener sind.

Ich frage mich: Wer setzt den Leuten solche Flöhe ins Ohr?
Da reicht doch kein Wahlkampf. Da müssen doch die Medien aktiv mithelfen.
 ·  Translate
1
Add a comment...
People
Have him in circles
104 people
joerg brauwers's profile photo
Daniel Glass's profile photo
Sascha Schrader's profile photo
Frank Frädrich's profile photo
B&F Bartram's profile photo
TrueMusik Mannheim's profile photo
Samuel Trajano's profile photo
Ulrike Carstensen's profile photo
barri unterstützung (barri-unterstützung)'s profile photo
Collections Martin is following
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Roßdorf
Links
Work
Employment
  • Bertha-von-Suttner Schule, Mörfelden-Walldorf
    present
Education
  • Goethe-Universität, Frankfurt
    2000
Basic Information
Gender
Male