Profile cover photo
Profile photo
Nicole Leukhardt
About
Nicole's posts

Post has attachment
… mich auf große Dinge wie den nächsten Norwegenurlaub und den Lottogewinn zu freuen (weil eins erstmal wieder in weiter Ferne – und fürs andere müsste man erstmal Lottospielen) habe ich neulich wieder einen sehr inspirierenden Text gelesen, darüber, wie…

Post has attachment
Die dritte Arbeitswoche ist um. Es verging noch kein Tag, auf den ich mich nicht gefreut und den ich nicht am Abend im Rückblick als toll empfunden hätte. Ich habe neben ein paar anderen Dingen einen Monstertext fabriziert, den mein Lieblingskollege mit…

Post has attachment
Ich habe heute einen Satz aus dem Vormittag mitgenommen, der mich unbewusst schon den ganzen Tag begleitet. Ich arbeite an einer Seite zu einem Thema, das mich selbst sehr beschäftigt, auch wenn es noch in weiter Ferne liegt für mich persönlich. Im Rahmen…

Post has attachment
Ich habe Fragen. Viele Fragen. Und nachdem ich am Freitag ein investigatives, konspiratives Non-Gespräch geführt habe (“diese Unterhaltung hat nie stattgefunden!”) konnte ich sie auch klar formulieren, weswegen ich am Samstag in der Redaktion aufschlug…

Post has attachment
Mein Job hält oft Überraschungen bereit. Ein bisschen ist es wie in einem Krimi – die spannendste Wendung kommt erst am Schluss. Und so kommt es, dass wir in der Redaktion noch an einer fast fertigen Seite werkeln, wenn sich plötzlich etwas ergibt, das…

Post has attachment
Der geneigte Leser dieses Blogs weiß vermutlich, dass aufgezwungenen Feiertage wie Muttertag und Vatertag nicht unbedingt meins sind. Ich möchte von meiner Familie lieber unterm Jahr einfach so mal überrascht werden, als einen einzigen Ehrentag…

Post has attachment
Bei uns Schwaben gilt ja der Grundsatz “It gscholta isch gnuag globt”, was für den Rest der Welt übersetzt heißt “Nicht gescholten ist Lob genug”. Vielleicht entspricht es unserer kargen schwäbischen Seele, dass man nicht mehr Worte macht, als unbedingt…

Post has attachment
Jede Woche hat unbeistreitbar 7 Tage. Und jeder Tag davon ist in etwa gleich lang. Als ich gestern beim Bäcker 30 Brezeln für eine Veranstaltung bestellte und mich die Dame hinterm Tresen fragte, für wann, sagte ich “erst für Samstag”. Sie daraufhin etwas…

Post has attachment
Wenn man von fünf Werktagen zweieinhalb arbeitet, bleiben rein rechnerisch zweieinhalb übrig. Da mir mein Mathelehrer in der fünften Klasse schon mal erklärt hat, dass Mathematik nicht interpretierbar ist, wird das wohl schon so sein. Nur in echt … in…

Post has attachment
Es gibt ja Berufe, in die man sachte zurückgleiten kann nach der Elternpause. Man bekommt alles erklärt, beschnuppert die Kollegen und beginnt sich einzuarbeiten. Und dann gibt es meinen Beruf. Man steigt in den Kampfjet, macht die Luke dicht und wird vom…
Wait while more posts are being loaded