Profile cover photo
Profile photo
Franziska Fischer
65 followers -
Leben und LEben lassen
Leben und LEben lassen

65 followers
About
Posts

Post has shared content

Post has shared content

Post has shared content

Post has shared content

Post has shared content

Post has shared content

Post has shared content

Post has shared content

Post has shared content

Post has shared content
Entenbrust auf einer Mangosauce mit Broggoli-Blumenkohlstampf


2 Personen

Zutaten:
1 Entenbrust
1 Mango
1 dl Rotwein
5 dl Geflügelbrühe
2 dl Sahne
Salz, schwarzer Pfeffer, Curry, Ingwerpulver, Chilliflocken, gemahlener Kardamon


1 Entenbrust. Auf der Fettseite ein Rautenmuster mit einem scharfem Messer Ritzen.

Gewürzpase aus Ingwer, Curry, Kardamon, Chiliflocken, schwarzem Pfeffer herstellen.
Diese nun in die Entenbrust einmassieren und ruhen lassen für min 1 Stunde. Nicht im Kühlschrank.

Backofen auf 80 Grad, Ober/Unterhitze einschalten.

Die Entenbrust in eine heisse Bratpfanne legen, Fettseite unten. Kross beidseitig anbraten.

Die Entenbrust in den Ofen schieben. Hilfreich ist ein Backtermometer.
Solange im Rohr lassen bis das Fleisch eine Kerntemperatur von 64 Grad hat. ( Für uns war es so perfekt, leicht rosa und Butterzart)

Die Mango nun schälen. einen Teil in feine Scheiben schneiden.
Den Rest klein Würfeln schneiden. In die heisse Pfanne zum Bratensaft geben.
Würzen mit Curry, Pfeffer, Salz, Chiliflocken.
Rotwein beifügen.
Aufkochen lassen.
Brühe dazu geben.
Solange köcheln lassen bis die Sauce dick ist.
Sahne einrühren und nochmals abschmecken.

Die Entenbrust sollte nun fertig sein.
Aus sem Ofen nehmen und kurz ruhen lassen.
Fein schneiden.
Anrichten mit der Sauce und den Mangospalten.





Photo
Wait while more posts are being loaded