Profile cover photo
Profile photo
Catherine Madeleine Buchling (Buchlingreport)
39 followers -
Verrückt nach Büchern!
Verrückt nach Büchern!

39 followers
About
Posts

Post has attachment
Rasha Khayat: Weil wir längst woanders sind
Mit diesem Roman gibt Rasha Khayat ihren Auftakt als Autorin. Der Vater stammt aus Saudi-Arabien, die Mutter ist Deutsche. Diese Verbindung bzw. eher der Kontrast beider Kulturen wählt sie als Hauptmotiv für ihr Werk.  Im Mittelpunkt steht ein Geschwisterpa...
Add a comment...

Post has attachment
Fuminori Nakamura: Der Dieb
Fuminori Nakamura – in
Deutschland noch fast unbekannt, wird der junge japanische Autor in
seiner Heimat schon lange als neuer Haruki Murakami gehandelt. Dort
hat er bereits mehrere Romane veröffentlicht und wurde mit allen
wichtigen Literaturpreisen des La...
Add a comment...

Post has attachment
Murasaki Shikibu: Die Geschichte vom Prinzen Genji
Heute möchte ich euch ein ganz besonderes Buch vorstellen, dass ich vor kurzem lesen durfte. Ganz ohne Vorwissen hatte ich mich für seine Lektüre entschieden, nur um dann eine echte Perle der Literatur entdecken zu dürfen. Japanische Kultur, Prinzengeschich...
Add a comment...

Post has attachment
Lesetipp des Monats: Seide
Passend zum Frühlingsbeginn wollen wir euch mit unserem Lesetipp im April eine seidig-zarte Novelle ans Herz legen, die wunderbar zu dieser Jahreszeit passt! Eckdaten zum Autor: Alessandro Baricco ist ein italienischer Schriftsteller und Journalist, der 195...
Add a comment...

Post has attachment
Amélie Nothomb: Die Kunst, Champagner zu trinken
Eine mir bisher unbekannte, belgische Autorin hat hier eine
kuriose Lobeshymne auf den Champagner geschrieben. Schon im ersten Satz
verfällt man in einen Rausch: „Einen Rausch sollte man nicht improvisieren. Sich zu
betrinken ist eine Kunst, die Talent und ...
Add a comment...

Post has attachment
Jonathan Safran Froer: Alles ist erleuchtet
"Geniestreich". "Totkomisches, totlustiges Romandebüt". "Der neue Superstar der amerikanischen Literaturszene".  Als Jonathan Safran Froers Erstlingswerk 2002 auf den Markt kam, überschlugen sich die Kritiker vor Begeisterung. Da kommt ein 24-jähriger Ameri...
Add a comment...

Post has attachment
Besuch auf der Leipziger Buchmesse
In diesem Jahr hat es endlich mal wieder geklappt. Schon lange wollte ich mal wieder auf eine Buchmesse gehen! Zwar war es dieses mal auch nur ein Tagesausflug, aber hey - wenigstens etwas Messeluft schnuppern, an wundervollen Verlagsständen stöbern und in ...
Add a comment...

Post has attachment
Naomi Wood: Als Hemingway mich liebte
„Als Hemingway mich liebte“ von Naomi Wood Hoffmann und Campe 366 Seiten 20,00 € (Hardcover) Ein Buch, das ich in meiner Frühjahrs-Vorschau vorgestellt habe, habe ich tatsächlich schon geschafft zu lesen. Fazit vorweg: Es war genau das, was ich erwartet hat...
Add a comment...

Post has attachment
Agatha Christie: Der Tod wartet
„Du siehst doch ein, dass sie sterben muss?“ – Zack! Gleich
mit dem ersten Satz hat Agatha Christie mich wieder gefangen. Viel dramatischer
kann ein Krimi ja fast gar nicht anfangen. Und schon fühlt man sich mitten in
der Geschichte drin, belauscht mit Meis...
Add a comment...

Post has attachment
Patricia Highsmith: Der talentierte Mr. Ripley
Manchmal zahlt es sich wirklich aus, dass ich von Filmen so wenig Ahnung habe. Bei Bücher kann ich meist sagen: Kenn ich, hab ich gelesen, will ich noch lesen, hab ich von gehört. Bei Filmen muss ich leider oft passen. Aber manchmal ist das auch total von V...
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded