Test Kinderschubkarre aus Metall von Izzy Sport



Ja dann kam die Schubkarre an die Reihe die wir Testen durften und da wollte ich das Zusammen bauen echt so gerne Filmen wie meine Tochter nun die Schubkarre aufbaut mit wenigen Handgriffen war die Schubkarre auch schon zusammengebaut und musste nachher nur noch richtig festgeschraubt werden aber leider wollte mein Handy an dem Tag nicht so wie ich wollte und sagte mir nach ungefähr 10 min Aufnahme fehlgeschlagen.

Als Die Schubkarre nun von meiner Tochter erstmal zusammengebaut wurde und alle Schrauben noch nicht richtig Festgeschraubt wurden war die Schubkarre auch noch oki und sie ließ sich auch Fahren aber sie wackelte halt eben weil die Schrauben ja noch richtig Festgeschraubt werden mussten das übernahm dann der Papa und irgendwie tat sich dann gar nix mehr beim Rad es Stand schief und es bewegte sich auch nicht mehr. Aber da mein Mann ja ein Bastler ist legte er dann eine dicke Mutter nochmals unter als Abstandshalter und so konnte die Schubkarre dann doch noch  geschoben werden.

Ansonsten ist die Schubkarre aber sehr stabil und macht einen Guten Eindruck. Die Hauptbestandteile sind aus Metall und die Griffe und das Rad sind aus Kunststoff Die Belastbarkeit liegt bei 35 kg. Die Masse der Schubkarre L 73 x B 37 cm, Höhe der Wanne 10,5 cm, Griffhöhe ist ca. 39 cm, Raddurchmesser ca. 15,5 cm. Die Schubkarre ist von der Marke RCEE.
Die Schubkarre hat keine scharfen Kanten oder hat scharfe ecken die Schrauben sind auch so gedacht das man sich daran nicht verletzten kann. Und für einen Preis von 14,95 ist sie nicht zu teuer.
VideoPhotoPhotoPhotoPhoto
2015-08-03
8 Photos - View album
Shared publicly