Hintergrundbild des Profils
Profilbild
Herbert Haberl
240 Follower -
Mit Einfühlungsvermögen, guten Ideen und wirksamen Methoden bestärke ich Menschen und Organisationen, ihren Einfluss, ihr Wissen, ihre Kreativität, ihren Mut und ihre Fähigkeiten zu nutzen, um Wege zu finden, sich und die Gemeinschaft voranzubringen.
Mit Einfühlungsvermögen, guten Ideen und wirksamen Methoden bestärke ich Menschen und Organisationen, ihren Einfluss, ihr Wissen, ihre Kreativität, ihren Mut und ihre Fähigkeiten zu nutzen, um Wege zu finden, sich und die Gemeinschaft voranzubringen.

240 Follower
Über mich
Communities und Sammlungen
Alle ansehen
Beiträge

Beitrag enthält einen Anhang
Souveräner Umgang mit persönlicher und kultureller Vielfalt
Kommentar hinzufügen…

Deutschland - Staat, Unternehmen und Bürger - sind in Wahrheit mit rund 340% der Wirtschaftsleistung verschuldet. Ein solche Schuldenlast kann und wird keine Gesellschaft zurückzahlen. Wenn man aber versteht, wie Geld entsteht, kann man auch das Problem lösen.

http://www.innovativemitte.de/innovativemitteblog/zur-erschreckend-hohen-schuldensituation-weltweit522015
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Ich kann nur jedem, der lernen will, wie man sich, die Wirtschaft und die Gesellschaft zum Besseren verändern kann, empfehlen, diesen Kurs mitzumachen: 

https://www.edx.org/course/u-lab-transforming-business-society-self-mitx-15-s23x#.VMPP-sadzO8
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang

Beitrag enthält einen Anhang
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Empathisches Verkaufen ist anspruchsvoll und gewinnbringend für alle Beteiligten und Betroffenen. 
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Wer tötet, ist ein Mörder - und wer dies im Namen eines Gottes oder einer Ideologie macht - auch. Und Mörder müssen gefasst und verurteilt werden. Das ist Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Meinungsfreiheit und Toleranz. Aber ideologisierte Mörder werden nicht geboren, sondern sind ein Produkt ihres sozialen und kulturellen Umfelds, das wir alle mit gestalten. Daher ist es besonders wichtig, das gemeinsame Denken mit anders Denkenden, anders Glaubenden aufzunehmen und auszubauen. Die Missverständnisse, Ängste und Sorgen derer die z.B. bei Pegida demonstrieren, gilt es zu verstehen und abzubauen. Das diese ihren Protest unter der falschen Flagge vornehmen, ist intolerant und menschenfeindlich. Lasst uns überall Wahrheits- und Versöhnungskonferenzen einrichten, lasst uns den Dialog mit den Mittel der Konflikttransformation nutzen und eine intakte und gerechte Welt schaffen.
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Habt ihr was zum erledigen? Wir arbeiten zum Honorar eurer Wahl!
www.erledigt.info
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Besser verkaufen für Nicht-Verkäufer
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält freigegebenen Inhalt
Kommentar hinzufügen…
Einen Augenblick, weitere Beiträge werden geladen…