Profile

Cover photo
Klaus Kusanowsky
Works at Warten auf Godot
Attended Transzendentalesoteriker
Lives in Hannover
809 followers|86,035 views
AboutPostsPhotosYouTube+1's

Stream

Klaus Kusanowsky

Shared publicly  - 
 
Stefan Schulz hat ein gutes Buch geschrieben, das man kaufen kann. Ein Buch (oder eine Zeitung) ist ein Objekt, das eine Kopie eines Datensatzes ist, welcher beliebig oft kopiert und verkauft werden darf. Das heißt: beim Kauf wechselt stets ein Objekt die…
 ·  Translate
1
Rolf Todesco's profile photoMaximilian S.'s profile photo
2 comments
 
"Der Besitzer irgendeines imaginiären „geistigen Eigentums“ (Urheberschaft und geistiges Eigentum sind paranoische Fiktionen), das sich nirgendwo befindet, folglich auch nicht übergeben werden kann"

Normales Eigentum ist allerdings genauso imaginär wie "Geistiges Eigentum". In beiden Fällen handelt es sich um Rechte, und Rechte sind immer imaginär. Die Konfusion rührt wohl daher, dass man häufig die Sachen, an denen man Eigentum hat, selbst ebenfalls Eigentum nennt. Das suggeriert dass es es bei Eigentum um Sachen handelt (nämlich solche, mit denen man verfahren darf wie man will). Tatsächlich handelt es sich aber um das Recht, mit einer Sache so zu verfahren wie man will.

Durch diese Verwechslung entsteht häufig auch der Eindruck, Geistiges Eigentum sei im Unterschied zu Eigentum imaginär, weil man Geistiges Eigentum nicht an Sachen, sondern an geistigen Werken hat. Woran man Eigentum hat ist aber nicht entscheidend, sondern der Umstand, dass es sich in beiden Fällen um Rechte handelt, die als solche gleich imaginär sind.

Warum ist es nun so, dass man sein Eigentum das man an etwas hat verkaufen kann, sein Geistiges Eigentum an etwas aber nicht? Mit Imaginiertheit kann es nichts zu tun haben, denn beides ist ja gleich imaginär.

Die Antwort lautet: Das Gesetz regelt es nunmal so.

"Geistiges Eigentum" an Werken wie Büchern etc. heißt im Gesetz nicht "Geistiges Eigentum" sondern (weniger irreführend) Urheberrecht. In Ländern wie z.B. Deutschland darf das Urheberrecht das man an etwas hat nicht verkauft werden (man kann jedoch gegen Geld bestimmte Nutzungsrechte vergeben, was etwas ganz anderes ist). In anderen Ländern (wie etwa den USA) scheint das Verkaufen von Urheberrechten durchaus möglich zu sein, wobei ich mich mich mit der Rechtslage dort nicht näher auskenne.
 ·  Translate
Add a comment...

Klaus Kusanowsky

Shared publicly  - 
 
Das Video ist ein kurzer Ausschnitt aus dem Film “Falling down” von 1993 mit Michael Douglas in der Hauptrolle. Die Hauptfigur D-Fense betritt ein Schnellrestaurant und bestellt ein Frühstück. Leider kommt die Bestellung 3 Minuten zu spät, weil um 11.30…
 ·  Translate
Das Video ist ein kurzer Ausschnitt aus dem Film „Falling down“ von 1993 mit Michael Douglas in der Hauptrolle. Die Hauptfigur D-Fense betritt ein Schnellrestaurant und bestellt ein Frü…
1
Gabby Thiede's profile photoKlaus Kusanowsky's profile photo
8 comments
 
das mach die Dache kopliziert
 ·  Translate
Add a comment...

Klaus Kusanowsky

Shared publicly  - 
 
zurück / Fortsetzung: Der Stalker ist nämlich ein Sozialarbeiter, dem es gelingt, die Einrichtungen und Versorgungsnetze zu blockieren, indem er sie – wie alle anderen auch – berechtigterweise benutzt, aber nicht etwa, um seine eigene Einschließung und…
 ·  Translate
1
Add a comment...

Klaus Kusanowsky

Shared publicly  - 
 
Warum gibt es Stalking? Die Frage könnte man denkbar einfach beantworten: übel gesinnte Mitbürger, vielleicht auch psychisch ungesunde Teilnehmer der Gesellschaft, lassen sich auf eine nähere Beziehung zu anderen Mitbürgern und Teilnehmern des…
 ·  Translate
1
Add a comment...

Klaus Kusanowsky

Shared publicly  - 
 
Hier findet man das Vortragmanuskript für einen Vortag, den ich auf dieser Tagung in Vechta am 6. Juli 2016 gehalten habe. Es geht mir darum zu zeigen, dass weder Homosexualität noch Homophie zuerst ein Problem im Fußball ist. Ein Problem ist zuerst die…
 ·  Translate
1
Add a comment...

Klaus Kusanowsky

Shared publicly  - 
 
Bei dem Workshop “Gemeinschaftsformen der Moderne” habe ich am 22. Juni 2016 einen Vortrag zum Thema: “Faszination für Engagement. Bürgerinitiativen als Faszinationsgemeinschaften” gehalten. Das Redemanuskript findet man hier. In dem kurzen Vortrag…
 ·  Translate
1
Add a comment...
Have him in circles
809 people
ABDULELAH GOMGOMJI's profile photo
Nextbookup's profile photo
Ivan Matic's profile photo
Andreas Böhm's profile photo
Jennifer Schwarzer's profile photo
Marco Pardun's profile photo
Hei Wu's profile photo
Philippe Wampfler's profile photo
Mark Rinasky's profile photo

Klaus Kusanowsky

Shared publicly  - 
 
Wenn ein ganz normaler Mann etwas ganz Natürliches tut, dann kann es selbstverständlich sein, dass etwas sehr Gewöhnliches geschieht. Wenn aber etwas ziemlich Ungwöhnliches geschieht – und die Geschichte dieses Videos erzählt davon nicht – dann kann es…
 ·  Translate
Wenn ein ganz normaler Mann etwas ganz Natürliches tut, dann kann es selbstverständlich sein, dass etwas sehr Gewöhnliches geschieht. Wenn aber etwas ziemlich Ungwöhnliches geschieht – und di…
1
Peter Bormann (Valonqua)'s profile photoKlaus Kusanowsky's profile photoGabby Thiede's profile photo
6 comments
 
+Klaus Kusanowsky ich bin doch schon fertig mit meinen Hausaufgaben, siehe oben.
 ·  Translate
Add a comment...

Klaus Kusanowsky

Shared publicly  - 
 
zurück / Fortsetzung: Man macht sich auf diese Weise deshalb zum Komplizen des Stalkers, weil man sich genauso grundlos wie emsig dafür engagiert, die Bedingungen wiederherzustellen, durch die es dem Stalker gelingt, seine gewaltlose Gewalttätigkeit…
 ·  Translate
1
Add a comment...

Klaus Kusanowsky

Shared publicly  - 
 
zurück / Fortsetzung: Eine, wenn auch keine vollständige, so doch weiterführende Erklärung könnte mit der Überlegung beginnen, dass der Grund in den spezifischen gesellschaftlichen Voraussetzungen liegt, durch die dieses Stalking gelingt. Stalking gelingt…
 ·  Translate
1
Add a comment...

Klaus Kusanowsky

Shared publicly  - 
 
Bereits im Juni 2016 hat mein erster Trialog stattgefunden. Es handelt sich dabei um ein Spiel für Kinder ab 18 Jahren, bei dem man genau aufpassen muss, dass man nichts falsch macht. Der Spielverlauf wurde bei http://zeithueter.de dokumentiert und dient…
 ·  Translate
1
Add a comment...

Klaus Kusanowsky

Shared publicly  - 
 
Die Wahrheit über die Sokalisierung der Wissenschaft. Dieser Artikel befasst sich mit der Frage, warum die Sokalisierung der Wissenschaft dringend notwendig ist. Bertrand Russell schrieb 1930 über Schädlinge der Wahrheit: “Es ist klar, daß ein Mensch mit…
 ·  Translate
1
Add a comment...

Klaus Kusanowsky

Shared publicly  - 
 
zurück / Fortsetzung: Die moderne Gesellschaft ist, so könnte man sagen, eine Immunreaktion auf die Tatsache, das Kommunikation von Überzeugtheit deshalb zulässig ist, weil es keine Autorität gibt, in deren Namen ein Gehorsam gegen einen…
 ·  Translate
1
Add a comment...
People
Have him in circles
809 people
ABDULELAH GOMGOMJI's profile photo
Nextbookup's profile photo
Ivan Matic's profile photo
Andreas Böhm's profile photo
Jennifer Schwarzer's profile photo
Marco Pardun's profile photo
Hei Wu's profile photo
Philippe Wampfler's profile photo
Mark Rinasky's profile photo
Work
Occupation
Kastaniensammler und Leuchturmwärter
Employment
  • Warten auf Godot
    present
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Hannover
Previously
Thailand, Libanon und Deutschland - Wien, Moskau, Istanbul
Story
Tagline
"Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen." (Karl Valentin)
Introduction

Wer ist Klaus Kusanowsky? Diese Frage ist berechtigt, denn wenn man etwas liest, von dem man noch nicht weiß, ob es interessant ist oder nicht, wäre es gut zu wissen, von wem das ist, was man da liest. Schließlich macht es einen Unterschied, ob eine triviale Lebensweisheit von einem Literaturnobelpreisträger formuliert wurde oder eine bahnbrechende Geldtheorie von einem Hartz IV-Bezieher. Im Zweifelsfall ist also ist die Frage interessant: Wer ist er? Wobei diese Frage auf Referenzen abzielt. Wer nimmt ihn ernst? Wer zitiert ihn? Wer findet ihn gut oder schlecht?  Auch solche Referenzen machen einen Unterschied: es macht ein Unterschied, ob scheinbar hoch intelligente Texte von Professoren oder wichtigen Unternehmen ernst genommen werden oder ob Dummheiten des einen nur von einem anderen Dummkopf. Woher weiß man eigentlich, ob’s wichtig, interessant ist oder nicht? Es könnte daran liegen, ob’s sichs lohnt oder nicht. Was sich lohnt ist wiederum davon abhängig, was es einem Wert ist; und dieser Wert steigt mit der Achtung vor denen, denen Achtung entgegengebracht wird.

Auszug aus „Maler Kleksel, Erstes Kapitel“ von Wilhelm Busch

Mit scharfem Blick, nach Kennerweise,
Seh’ ich zunächst mal nach dem Preise,
Und bei genauerer Betrachtung
Steigt mit dem Preise auch die Achtung.

www.differentia.wordpress.com
Education
  • Transzendentalesoteriker
    1980
Basic Information
Gender
Male
Relationship
It's complicated
Klaus Kusanowsky's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
Geschwindigkeitsmessung - Google Groups
groups.google.com

Geschwindigkeitsmessung, ElbeChirurg, 14.10.13 11:22, http://www.twitlonger.com/show/n_1rpq4tg Eine Geschwindigkeit ist immer eine Relativge

Immanenz - Transzendenz - Wirtschaftslexikon
www.wirtschaftslexikon24.net

Wirtschaftslexikon · A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z · smava. Immanenz - Transzendenz. In der Wirtschaftssoziologie: [1]

Non Sequitur Comic Strip on GoComics.com
www.gocomics.com

Non Sequitur is Wiley Miller's wry look at the absurdities of everyday life. A hit with fans of all ages, the strip is syndicated in mor

Die Wohlstandsgesellschaft in Deutschland
stefan-dassler.suite101.de

Die Gesellschaft in Deutschland kann als Wohlstandsgesellschaft gekennzeichnet werden, da weite Teile der Bevölkerung materiell gut abgesich

Germany
enlightennext.com

Aus der Einladung. “Diesen Donnerstag beginnt unsere angekündigte Interview Serie von Radio EnlightenNext, in der wir alle vierzehn Tage mit

Was sind Gemeingüter? - Essay - Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 28-...
www.bpb.de

Der Begriff Commons verdeutlicht, dass wir gleichberechtigte Menschen sind, deren Teilhabeanspruch an Gemeinressourcen in diesem Menschsein

Abstract - SpringerLink
www.springerlink.com

Username Password Remember Me. Forgot your Password? Register Now Log In via Shibboleth or Athens. Skip to Main Content; Log In or Out; Skip

Dem Algorithmus ein natürlicher Feind sein? | Netzpiloten.de - das Beste...
feedproxy.google.com

Es kam, wie es kommen musste. Der Algorithmus. Eine Handlungsvorschrift, die sequentiell, also nacheinander abgearbeitet wird, um ein Proble

Sinus-Milieus
www.sinus-institut.de

Sinus-Milieus® sind Zielgruppen, die es wirklich gibt – ein Modell, das Menschen nach ihren Lebensauffassungen und Lebensweisen gruppiert. S

Gesellschaftstheorien 1: Systemtheorie – MedienWiki
luhmann.uni-trier.de

Vorstellung, Aufgaben und Relevanz der Systemtheorie. Vorstellung der Theoriefamilie. Jede sozialwissenschaftliche Theorie nimmt ihren Ausga

Home
www.sinus-institut.de

Näher bei den Menschen. Milieu-Studie für die Reformierten in Zürich. [mehr]. SINUS Milieu-Studie Internet in Auftrag gegeben. Erste Ableitu

Abstract - SpringerLink
www.springerlink.com

Content Category. All Categories, Only Journals, Only Books, Only Protocols. Entire Range of Publication Dates. Select date range. Publicati