Profile cover photo
Profile photo
CDU
74,119 followers -
Christlich Demokratische Union Deutschlands
Christlich Demokratische Union Deutschlands

74,119 followers
About
CDU's posts

Post has attachment
Public
Auf der gemeinsamen Arbeitstagung von CDU und CSU am Ende dieser Woche stehen große Zukunftsthemen unserer Gesellschaft im Mittelpunkt. „Mit preußischer Disziplin und bayrischer Gradlinigkeit“ werde man dabei über Europa, Wettbewerbsfähigkeit, Innovation und Digitalisierung sowie über den Zusammenhalt der Gesellschaft diskutieren, betonte CDU-Generalsekretär Peter Tauber nach den Gremiensitzungen am Montag in Berlin.

Post has attachment
Public
Schnelles und sicheres Internet und eine starke digitale Wirtschaft – das sind die zentralen Ziele der Digitalen Agenda der CDU-geführten Bundesregierung. Wir wollen die Chancen der Digitalisierung nutzen, um unseren Wohlstand zu sichern.

Mehr dazu auf http://k.cdu.de/flugblatt-digitalisierung
Photo

Post has attachment
Public
Für die CDU besteht Integration aus Fördern und Fordern. Das neue Integrationsgesetz trägt unsere klare Handschrift. Was uns dabei und in allen Fragen leitet? Natürlich unser christliches Menschenbild sowie die Rechts- und Werteordnung unseres Landes.

Mehr zum Integrationsgesetz hier: http://k.cdu.de/flugblatt-pflicht-integration-gesetz
Photo

Post has attachment
Public
Fördern und Fordern - Pflicht zur Integration wird Gesetz: Mehr dazu hier: http://k.cdu.de/foerdern-und-fordern
Photo

Post has attachment
Public
Peter Tauber zum Tod von Hans-Dietrich #Genscher: Hans-Dietrich Genscher gehörte zu den herausragenden Persönlichkeiten der Bundesrepublik Deutschland. An der Seite von Bundeskanzler Helmut Kohl gestaltete er die Deutsche Einheit maßgeblich mit. Für viele Menschen bleibt unvergessen, wie er am 30. September 1989 den DDR-Flüchtlingen in der Prager Botschaft vom Balkon aus ihre Ausreisegenehmigung verkündete. ‪#‎RIP‬ (Foto: dpa / Jan Woitas)

Post has attachment
Public
"Wir müssen für unsere Werte einstehen", betonte Angela Merkel in einem Interview mit der Mitteldeutschen Zeitung.

Das komplette Interview gibt es hier zu lesen: http://k.cdu.de/merkel-interview-mz
Photo

Post has attachment
Public
„Wir brauchen eine europäische Lösung und keine nationalen Alleingänge“, betonte CDU-Generalsekretär Peter Tauber im Interview mit NDR Info. Alle Mitglieder der Europäischen Union müssten ihrer Verantwortung gerecht werden und die Griechen unterstützen. Mit Blick auf die aktuelle Lage in Griechenland sagte Tauber: „Wenn wir es ernst meinen mit einer europäischen Lösung der Flüchtlingskrise, wenn wir es ernst meinen mit dem Schutz der Außengrenzen, dann können wir jetzt nicht einfach sagen, dass die Griechen selbst sehen müssen, wie sie klarkommen.“

Post has attachment
Public
"Wir sind mit der Türkei in wichtigen Punkten einen Schritt weitergekommen", betonte Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem Interview mit dem SWR nach dem Gipfel zwischen der EU und der Türkei. Die 28 EU-Staaten seien sich einig, dass man die Außengrenzen schützen und die  illegale Migration bekämpfen müsse. Es gehe jetzt darum, "wie wir die illegale Migration stoppen können, wie wir den Schleppern und Schleusern das Handwerk legen können und gleichzeitig unserer humanitären Verantwortung gerecht werden."

Post has attachment
Public
Ein Haushalt ohne neue Schulden, die Digitalisierung gestalten und den Zusammenhalt in der Gesellschaft bewahren und stärken – diese politischen Projekte hob Bundeskanzlerin Angela Merkel neben der Flüchtlingspolitik in einem Interview mit der BILD am SONNTAG hervor.

Post has attachment
"Unsere Volkswirtschaft ist auf offene Grenzen im europäischen Binnenmarkt angewiesen – und hunderttausende Pendler auch. Entscheidend ist deshalb, dass die EU-Außengrenzen besser gesichert werden. Und die Zahlen sind bereits deutlich zurückgegangen", betonte CDU-Generalsekretär Peter Tauber in einem Interview mit der "Volksstimme".
Wait while more posts are being loaded