Profile cover photo
Profile photo
DIE LINKE
55,292 followers -
Für eine neue soziale Idee
Für eine neue soziale Idee

55,292 followers
About
Posts

Post has attachment
Sahra Wagenknecht: "Ich freue mich sehr, dass Nina Hagen so engagiert Position bezieht und am 24. September zur Wahl von DIE LINKE aufruft" #BTW17
Photo

Post has attachment
Rente rauf und mindestens 1.050 Euro. So geht Rente. Und die Beiträge sinken, weil auch Abgeordnete und Manager*innen einzahlen.
Mehr Infos unter: www.die-linke.de/rente

Post has attachment
"Wer für einen Politikwechsel votieren will, kann und muss sein Kreuz bei der LINKEN machen", so unser Bundesgeschäftsführer Matthias Höhn auf der heutigen Pressekonferenz.

Post has attachment
Mach mit, rette die Grundrechte! Denn auch weiterhin werden durch Online-Durchsuchung, Vorratsdatenspeicherung, fehlenden Arbeitnehmerdatenschutz und Internetzensur das Grundgesetz und die damit verbundenen Bürgerrechte ausgehöhlt. Das Recht auf informationelle Selbstbestimmung wird torpediert. - 9. September 2017 um 12 Uhr in Berlin (Gendarmenmarkt) und Karlsruhe (Platz der Grundrechte)
Photo

Post has attachment
Wir sollen diese Debatte nicht mit Lügen führen. Selbstverständlich, Peter Altmaier. Hier unser Faktencheck zum Zwei-Prozent-Ziel für die Militärhaushalte der NATO-Staaten.

Post has attachment
Dietmar Bartsch, unser Spitzenkandidat: "Das war kein TV-Duell, das waren 90 quälende Minuten großkoalitionäres Therapiegespräch, ein TV-Duett. Fazit: In der Politehe zwischen Union und SPD gibt es vor allem Höhen, über Tiefen schwafeln Merkel und Schulz hinweg. Der Tiefpunkt der Sendung: Merkel droht Schulz damit, er könne die Vermögensteuer fordern, und Schulz, dem es angeblich um Gerechtigkeit geht, schweigt. Kein Wort über Armut. Unfassbar! Leider zeigte der Abend, wie weit der Rechtspopulismus vorgedrungen ist. Verlierer des Abends sind die Bürgerinnen und Bürger, die nicht zwei politische Alternativen gehört haben, sondern kaum erträgliche Merkel-Schulz-Konsens-Soße."
Photo

Post has attachment
Donald Trump, der Irre aus dem Weißen Haus, verlangt, dass die NATO-Länder weiter aufrüsten. Von zwei Prozent des Bruttosozialproduktes ist die Rede. Die CDU ist davon begeistert, die SPD sah das in der aktuellen schwarz-roten Koalition auch so - und ist jetzt angeblich dagegen. Für Deutschland wären das 33 Milliarden mehr, fast eine Verdoppelung der Rüstungsausgaben. Außer der Rüstungsindustrie nützt das niemandem. Wir finden: Abrüstung ist das Gebot der Stunde. Investieren wir ins Gemeinwohl, nicht in Waffen.

Post has attachment
Für einen echten Politikwechsel, für Frieden und soziale Gerechtigkeit am 24. September 2017 DIE LINKE wählen! Unser Film zur Bundestagswahl.

(Filmbeschreibung:
Eine ruhige Straßenkreuzung in einer Stadt. Ein Kind wirft eine Spielzeugwaffe in einen Mülleimer.
Einblendung: Abrüsten! Waffenexporte stoppen
Ein Mann holt Flaschen aus einen Müllcontainer.
Einblendung: Höhere Renten statt Altersarmut
Ein Mann sitzt in Arbeitskleidung in einem Lieferwagen und trinkt etwas.
Einblendung: Sicherer Job, planbares Leben
Ein Kind spielt auf einer Baustelle.
Einblendung: Vor Armut schützen
Eine Baustelle für eine Kita ist zu sehen.
Einblendung: Millionäre besteuern, mehr Geld für Kitas und Schulen
Eine Frau und ein Mann mit Umzugskartons unterhalten sich.
Einblendung: Mieten müssen bezahlbar sein
Ein Frau entfernt einen aufgesprühten „Ausländer raus!“-Schriftzug.
Einblendung: Entschieden gegen rechte Hetze
Eine Pflegerin sitzt mit einer älteren Bürgerin auf einer Bank.
Einblendung: Mehr Personal in Pflege und Gesundheit
Einblendung: Am 24. September DIE LINKE.
Wahlaufruf von Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch)

Post has attachment
Klimaschutz ist eine der dringenden Zukunftsaufgaben. Wir können es uns nicht mehr leisten, auf Zeit zu spielen. DIE LINKE ist zahlreich vertreten bei den "Ende Gelände"-Protesten der Anti-Kohlekraft-Bewegung im Rheinischen Braunkohlerevier.

Post has attachment
Gregor Gysi hat am Tag der Bundestagswahl am 24. September keine Zeit. Deshalb macht er Briefwahl. "Sollten Sie auch machen!"
Wait while more posts are being loaded