Profile

Cover photo
67,359 followers|1,458,774 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

The European

Shared publicly  - 
 
Da ich überzeugt bin, dass sich politische Entscheidungen unter einer Parteivorsitzenden und Kanzlerin Merkel weiterhin nicht primär am langfristigen Wohle Deutschlands und am geltenden Recht ausrichten werden, sondern aufgrund einer mir unbegreifbaren diffusen Gesinnung, muss ich nach über 40 Jahren CDU-Mitgliedschaft mit Trauer im Herzen leider feststellen: DAS IST NICHT MEHR MEINE PARTEI!
 ·  Translate
Da ich überzeugt bin, dass sich politische Entscheidungen unter einer Parteivorsitzenden und Kanzlerin Merkel weiterhin nicht primär am langfristigen Wohle Deutschlands und am geltenden Recht ausrichten werden, sondern aufgrund einer mir unbegreifbaren diffusen Gesinnung, muss ich nach über 40 Jahren CDU-Mitgliedschaft mit Trauer im Herzen leider feststellen: DAS IST NICHT MEHR MEINE PARTEI!
3
1
Christa R.'s profile photoDirk Jansen's profile photo
2 comments
 
Meinen Respekt für diese Entscheidung.
 ·  Translate
Add a comment...

The European

Shared publicly  - 
 
Der korrekteste US-Präsident aller Zeiten
 ·  Translate
Barack Obama geht. Er war der politisch korrekteste Präsident aller Zeiten. Er wird allen politisch Korrekten sehr fehlen. Obwohl das ein satirischer Artikel ist, sind alle darin genannten Fakten und Zitate seriösen Quellen entnommen und garantiert keine Fake-News.
1
Maximilian Renz's profile photoAndreas Kreissl's profile photo
2 comments
 
Man wird sich noch an seine Eloquenz erinnern, bei dem was jetzt kommt. Hat er Fehler gemacht? Natürlich!
 ·  Translate
Add a comment...

The European

Shared publicly  - 
 
Die türkische Religionsbehörde wird zusehends zum Hort islamistischer Umtriebe. Fast 1000 Imame nach Deutschland entsandt. Deutsche Politiker sind entsetzt.
 ·  Translate
Die türkische Religionsbehörde wird zusehends zum Hort islamistischer Umtriebe. Fast 1000 Imame nach Deutschland entsandt. Deutsche Politiker sind entsetzt.
7
2
Richard “Dancing Cat” L.'s profile photoPatrizio Rimedio's profile photo
2 comments
 
Io li butterei tutti fuori dalle EU.it
 ·  Translate
Add a comment...

The European

Shared publicly  - 
 
Ich habe keinen Zweifel daran, dass Sie, Frau Bundeskanzlerin, gute Absichten hatten, als Sie die Grenzen letztes Jahr geöffnet haben. Aber gute Absichten schützen nicht vor der Verantwortung für das Versagen. Wann übernehmen Sie endlich die Verantwortung? Wann ziehen Sie die Konsequenzen? Warum glauben Sie und warum glauben so viele in diesem Land dass Sie alternativlos sind?
 ·  Translate
Ich habe keinen Zweifel daran, dass Sie, Frau Bundeskanzlerin, gute Absichten hatten, als Sie die Grenzen letztes Jahr geöffnet haben. Aber gute Absichten schützen nicht vor der Verantwortung für das Versagen. Wann übernehmen Sie endlich die Verantwortung? Wann ziehen Sie die Konsequenzen? Warum glauben Sie und warum glauben so viele in diesem Land dass Sie alternativlos sind?
9
2
G. H.'s profile photoGuenter Fischer's profile photoIngo Bungert's profile photo
4 comments
 
+Guenter Fischer Innengrenzen der EU
 ·  Translate
Add a comment...

The European

Shared publicly  - 
 
In einer Welt, wo überall Rechtspopulisten an der Macht sind oder an die Macht drängen, habe ich mir vorgenommen, ein Gegenzeichen zu setzen – und 2017 politisch korrekt zu leben, zu denken und zu sprechen. Nach einer Woche habe ich festgestellt, dass das anstrengender ist, als ich dachte. Ein Erfahrungsbericht.
 ·  Translate
In einer Welt, wo überall Rechtspopulisten an der Macht sind oder an die Macht drängen, habe ich mir vorgenommen, ein Gegenzeichen zu setzen - und 2017 politisch korrekt zu leben, zu denken und zu sprechen. Nach einer Woche habe ich festgestellt, dass das anstrengender ist, als ich dachte. Ein Erfahrungsbericht.
5
1
sam lee's profile photoGanthi A.U.'s profile photo
2 comments
 
Toller Beitrag ! Empfehle erst lesen, dann urteilen !
 ·  Translate
Add a comment...

The European

Shared publicly  - 
 
Der Klimawahn in Deutschland hat Ausmaße einer neuen Religion angenommen. Wir wollen die Welt retten, indem wir weniger fliegen, weniger reisen, weniger Auto fahren, weniger Milch trinken, weniger Fleisch essen, weniger baden, mit religiösem Eifer Müll trennen und unsere Häuser isolieren, bis der Schimmel blüht.
 ·  Translate
Der Klimawahn in Deutschland hat Ausmaße einer neuen Religion angenommen. Wir wollen die Welt retten, indem wir weniger fliegen, weniger reisen, weniger Auto fahren, weniger Milch trinken, weniger Fleisch essen, weniger baden, mit religiösem Eifer Müll trennen und unsere Häuser isolieren, bis der Schimmel blüht.
3
1
Richard “Dancing Cat” L.'s profile photoIngo Bungert's profile photoSebastian Röhrig's profile photoWerner Barjenbruch's profile photo
5 comments
 
+Sebastian Röhrig da kann man nur recht geben und bei etwas nachdenken fallen mir noch etliche Beispiele ein wo der Verbraucher die macht hat eben durch vernünftiges einkaufen für ein umdenken zu sorgen. Mit ein bisschen nachdenken wird es schon klappen, Geiz ist eben nicht immer geil😆
 ·  Translate
Add a comment...

The European

Shared publicly  - 
 
„Regenbogenhauptstadt“ Berlin
Als frisch zur politischen Korrektheit Bekehrter war ich geradezu euphorisch, als ich den Koalitionsvertrag von SPD, Linken und Grünen las. Besonders das Kapitel „Regenbogenhauptstadt Berlin“ hat alle Chancen in die Bibliothek der Klassiker der Political Correctness einzugehen.

 ·  Translate
Als frisch zur politischen Korrektheit Bekehrter war ich geradezu euphorisch, als ich den Koalitionsvertrag von SPD, Linken und Grünen las. Besonders das Kapitel „Regenbogenhauptstadt Berlin“ hat alle Chancen in die Bibliothek der Klassiker der Political Correctness einzugehen.
1
Add a comment...

The European

Shared publicly  - 
 
Chefredakteur Oswald Metzger im Gespräch mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Das große Interview aus der jüngsten Printausgabe des "European".

Schäuble nimmt Stellung zu seiner erneuten Bundestagskandidatur; zum Brexit und seinen Folgen; zur Niedrigzinspolitik, die ihm die schwarze Null ermöglicht; zur Zukunft der Rentenversicherung in einer alternden Gesellschaft, aber auch ztur Personalreserve der CDU im Schatten der Kanzlerin.

http://www.theeuropean.de/wolfgang-schaeuble/11699-gespraech-mit-wolfgang-schaeuble
 ·  Translate
Im Gespräch mit Chefredakteur Oswald Metzger bezieht der Bundesfinanzminister Stellung: Zu seiner erneuten Bundestagskandidatur, zum Brexit, einem Schuldenerlass für Griechenland, den Niedrigstzinsenn, die ihm die schwarze Null im Haushalt ermöglichen, aber auch zum Führungspersonal der CDU im Schatten der Kanzlerin. Das Gespräch ist in der aktuellen Printausgabe des European veröffentlicht.
1
Add a comment...

The European

Shared publicly  - 
 
Für CDU-General Tauber, der Kanzlerin treu ergeben, sind alle, die Merkel kritisieren „Arschlöcher“ (das hatte er gesagt, als in der CDU Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik laut wurde). Jetzt ist er den FDP-Vorsitzenden Lindner angegangen – und nutzt damit unfreiwillig dem Wahlkampf der FDP.
 ·  Translate
Für CDU-General Tauber, der Kanzlerin treu ergeben, sind alle, die Merkel kritisieren „Arschlöcher“ (das hatte er gesagt, als in der CDU Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik laut wurde). Jetzt ist er den FDP-Vorsitzenden Lindner angegangen – und nutzt damit unfreiwillig dem Wahlkampf der FDP.
2
Martin Döhring's profile photoG. H.'s profile photo
2 comments
G. H.
 
Schwachsinn.....was er von sich gegeben hat.... unnötig....
 ·  Translate
Add a comment...

The European

Shared publicly  - 
 
Die pflegepolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion der Grünen, Elisabeth Scharfenberg, hat in der WELT AM SONNTAG gefordert, dass Pflegebedürftige und Schwerkranke in Zukunft Sex mit Prostituierten bezahlt bekommen. Das ist keine Satire, sondern eine wichtige neue Forderung der Grünen.
 ·  Translate
Die pflegepolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion der Grünen, Elisabeth Scharfenberg, hat in der WELT AM SONNTAG gefordert, dass Pflegebedürftige und Schwerkranke in Zukunft Sex mit Prostituierten bezahlt bekommen. Das ist keine Satire, sondern eine wichtige neue Forderung der Grünen.
3
2
danilo koblitz's profile photoWeiße Rose 123's profile photoPeter Merdian's profile photo
3 comments
 
Kultur Stalinismus und seine merkwürdigen Früchte 
 ·  Translate
Add a comment...

The European

Shared publicly  - 
 
Zwischen Dreikönigstreffen und dem Ludwig-Erhard-Gipfel herrscht Optimismus bei den Liberalen. Christian Lindner hat die fast unter gegangene FDP zum Comeback geführt. Jetzt will er in den Bundestag zurück und attackiert Angela Merkel, damit frustrierte Unionswähler nicht alle zur AfD überlaufen
 ·  Translate
Zwischen Dreikönigstreffen und dem Ludwig-Erhard-Gipfel herrscht Optimismus bei den Liberalen. Christian Lindner hat die fast unter gegangene FDP zum Comeback geführt. Jetzt will er in den Bundestag zurück und attackiert Angela Merkel, damit frustrierte Unionswähler nicht alle zur AfD überlaufen
1
Juergen Andel's profile photodanilo koblitz's profile photo
2 comments
 
Hab es live gesehen hervorragende rede. Er und Sarah gehören an die Macht gleich nachdem sie eine neue Partei gegründet haben. 
 ·  Translate
Add a comment...

The European

Shared publicly  - 
 
Berlin ist eine stinkende Drecksstadt
 ·  Translate
Berlin ist für mich gefühlt die unsicherste Stadt Deutschlands. Möchte man abends in Friedrichshain weggehen, wird der Weg über die Warschauer Straße von Drogendealern gesäumt, die auch nach Jahren nicht verstanden haben, dass ich weder Gras noch andere Mittelchen von ihnen kaufen möchte
5
danilo koblitz's profile photoRené N.'s profile photoMarkus Bea's profile photoOlaf Mohr's profile photo
5 comments
 
Wenn alles so scheiße ist, dann bleib doch einfach fern . 
 ·  Translate
Add a comment...
Story
Tagline
Das Debatten-Magazin
Introduction
THE EUROPEAN ist das Debatten-Magazin. Im Herbst 2009 als Start-Up begonnen erreichen wir mit unsere Inhalten heute bis zu 450.000 Leser. Wir geben den Stimmen das Wort, die wirklich von Bedeutung sind: José Manuel Barroso, Christian Wulff, Margot Käßmann, Cem Özdemir und viele andere haben bereits auf The European veröffentlicht.
Contact Information
Contact info
Phone
+49 30 6098110-10
Email
Fax
+49 30 6098110-11
Address
THE EUROPEAN MAGAZINE Publishing GmbH Oranienburger Str. 84 D – 10178 Berlin