Profile cover photo
Profile photo
Petra Schier
2,000 followers
2,000 followers
About
Petra's posts

Post has attachment
Diejenigen von euch, die meinen Newsletter abonniert haben, werden ihn schon exklusiv vorab gelesen haben, für alle anderen kommt hier der nächste Sneak Peek zu Spur aus dem Nichts, dem zweiten Band meiner Action-Thriller-Serie "Codename E.L.I.A.S."
Genießt ihn, denn viele Sneak Peeks wird es nicht mehr geben. Das bedeutet aber nur, dass der Erscheinungstermin (April 2016) immer näher rückt. 😉

Im Hintergrund ereiferte sich der Sportkommentator über Touchdowns und Punktestände. Michael biss die Zähne zusammen und ignorierte jeden Gedanken an die Feiertage. Nachdem er die Anschlüsse verlegt hatte, brachte er die restlichen Küchenschränke her und ordnete sie so an, wie es ihm sinnvoll erschien. Zwischendurch aß er einen einfachen Salat. Sein einziges Zugeständnis an den Tag, der heute rund um den Globus gefeiert wurde, waren die Truthahnstreifen, die er daruntergemischt hatte.
Er war gerade dabei, die Stellschrauben an einer der Schranktüren anzuziehen, als er ein leises Knirschen von der Eingangstür her vernahm. Er drehte sich nicht um, obwohl sich ihm energische Schritte näherten, sondern wandte sich sogleich der nächsten Schranktür zu. »Guten Abend Bri. Du hättest auch anklopfen können.«
»Wozu? Du bist doch beschäftigt. Ich wollte dich nicht von sinnvoller Tätigkeit abhalten.« Etwas raschelte. »Ich habe uns Kuchen mitgebracht. Viel hat Matt allerdings nicht übriggelassen. Er ist schon immer ein Fass ohne Boden gewesen.«
Nun drehte Michael sich doch langsam zu ihr um. Brianna steckte in schwarzen Jeans und einem hautengen roten Seidentop. An ihrem rechten Handgelenk ringelten sich unzählige rote, weiße und silberne Armreifen. Die roten Plateauschuhe hatten heute nur unwesentlich niedrigere Absätze als üblich. Sein Herz holperte leicht, doch das ignorierte er weitgehend. »Warum bist du nicht bei deiner Familie?«
»Weil ich ein Figurproblem kriege, wenn ich Dads Kochkünsten noch länger ausgesetzt bin.« Sie stemmte die Hände in die Seiten. »Ich hatte so eine Ahnung, dass du Trübsal blasen würdest.« Neugierig ließ sie ihren Blick über die halbfertige Küche wandern. »Kannst du Hilfe gebrauchen?«
»In den Klamotten hältst du dich lieber von ...

Weiterlesen in meinem Blog:
https://blog.petra-schier.de/2017/02/21/sneak-peek-nr-6-spur-aus-dem-nichts/
Photo

Post has attachment
Eine romantische Liebesgeschichte mit Hund geht immer, nicht wahr, auch wenn der Weihnachtsbaum längst den Weg allen Sterblichen gegangen ist. Derzeit gibt es Vier Pfoten unterm Weihnachtsbaum bei Amazon im Rahmen des #indielesefestivals für den Kindle für sagenhaft günstige 89 Cent.

Tessa Lamberti ist alleinerziehende Mutter eines neunjährigen Jungen und hat ein Problem. Ihr Sohn Lukas liegt ihr seit Wochen in den Ohren, weil er sich einen Hund wünscht. Aber nicht nur das - er fragt auch immer öfter, warum er keinen Vater hat. Dieser ist vor seiner Geburt nach Amerika gegangen, und Tessa will keinen Kontakt mehr zu ihm.
Lukas beschließt, sich selbst auf die Suche zu begeben - nach einem Hund und einem neuen Mann für seine Mutter.
Kurz vor Weihnachten findet er den passenden Hund. Dieser gehört seinem neuen Fußballtrainer, und der wiederum könnte, wenn es nach Lukas ginge, durchaus sein neuer Papa werden. Doch Tessa will davon überhaupt nichts wissen.
Ruprecht, der quirlige Jack Russell Terrier, sorgt indes bald nicht nur für ordentlich Tumult im Hause Lamberti – er bringt auch ein lang gehütetes Geheimnis ans Licht. Und das wirbelt Tessas Gefühlswelt ziemlich durcheinander.

Zum Download bei Amazon geht es hier:
https://www.amazon.de/Pfoten-unterm-Weihnachtsbaum-Petra-Schier-ebook/dp/B00CQI5ESW
Photo

Post has attachment
Am 7. April 2017 halte ich eine Lesung in 08541 Neuensalz. Da der Weg dorthin für mich recht weit ist, würde ich mich sehr freuen, wenn sich in der Großregion noch weitere Veranstalter finden würden, die gerne eine Lesung mit mir anbieten würden. Dadurch könnten sich die Fahrtkosten auf mehrere Schultern verteilen lassen und ich hätte Gelegenheit, noch mehr meiner lieben Leserinnen und Leser persönlich zu treffen.

Bei Interesse, Fragen zum Honorar usw. bitte eine kurze Nachricht per PN oder per E-Mail an kontakt@petra-schier.de. Ich leite dann alles an meine Lesungsagentur weiter, die meine Termine koordiniert.

Selbstverständlich kann auch gleich mit Frau Pfitzner Kontakt aufgenommen werden: www.leserattenservice .de
Photo

Post has attachment
💘 Die Dreifaltigkeit der Liebe. Oder: Variation ist alles 💘
Lange habe ich überlegt, worüber ich am Valentinstag bloggen soll. Natürlich über irgendetwas, das mit Liebe zu tun hat.
Deshalb hat es auch so lange gedauert und der Artikel kann erst abends online gehen. Viele von euch werden ihn deshalb vermutlich heute gar nicht mehr lesen. Vielleicht sogar, weil ihr ein romantisches Valentinstags-Date habt. Es sei euch von Herzen gegönnt.
Und keine Sorge, was ich in diesem Artikel erzähle, gilt auch die restlichen 364 Tage des Jahres. 😉
In meiner Liste mit Ideen für Blogartikel finden sich diverse Themen, die sich um die Liebe drehen.
Ich habe mich nun für die „Dreifaltigkeit“ entschieden.

Was das überhaupt ist, wollt ihr wissen?
Es handelt sich um die drei grundlegenden Typen von Liebesgeschichten. Übrigens findet man sie nicht nur in Romanen, sondern grundsätzlich auch in Theater, TV und Kino. Da ich aber nur den ersten dieser Bereiche bediene, konzentriere ich mich bei meinen folgenden Ausführungen darauf.

„Ich lese keine Liebesromane, die sind immer so vorhersehbar.“
Ja, selbstverständlich. Zwei Menschen verlieben sich und kriegen sich am Ende. Oder auch nicht. Ende der Geschichte.

Genauso gut könnte ich sagen: „Ich mag keine Krimis, die sind immer so vorhersehbar.“ Es gibt einen Mord (oder mehrere) und es gibt einen Mörder (oder mehrere). Am Ende wird er (oder werden sie) gefasst. Oder auch nicht. Ende der Geschichte.

Wenn man sich vor Augen hält, dass jedes Thema, jede Figurenkonstellation, einfach jede Art von Geschichte über die Jahrhunderte (oder Jahrtausende) schon unzählige Male erzählt worden sind, wird deutlich, wie schwierig es ...

Weiterlesen in meinem Blog:
https://blog.petra-schier.de/2017/02/14/die-dreifaltigkeit-der-liebe-oder-variation-ist-alles/

Post has attachment
Wer "Das Gold des Lombarden" (Erscheint im August/September) vorbestellen möchte und mir ein paar Prozente mehr an Tantiemen gönnt, darf gerne mal in den Autorenwelt-Shop schauen. Dort erhalten Autoren nämlich zusätzlich zu den Verlagstantiemen noch einmal sieben Prozent vom Verkaufspreis.

Post has attachment
Auch wenn Weihnachten vorbei ist, eine romantische Liebesgeschichte mit Hund geht immer, nicht wahr? Derzeit gibt es "Der himmlische Weihnachtshund" bei Amazon für den Kindle für sagenhaft günstige 89 Cent.

Kurz vor Weihnachten findet Santa Claus einen alten Wunschzettel: Der neunjährige Michael wünscht sich sehnlichst einen Hund und dass seine Freundin Fiona nicht wegziehen muss. Dummerweise hat Sante Claus diese beiden Wünsche zwanzig Jahre lang nicht beachtet, deshalb beschließt er nachzusehen, was aus dem Jungen geworden ist. Michael ist inzwischen Juniorchef einer Futtermittelfabrik und steht kurz vor der Hochzeit. Glücklich scheint er jedoch nicht zu sein.
Santa Claus schickt ihm einen kleinen Labrador-Welpen, der Michael helfen soll, sein wahres Glück zu finden. Tatsächlich führt der Hund ihn zu Fiona, doch damit richtet Santa Claus ungewollt ein komplettes Liebes-Chaos an.

#indielesefestival

Zum Download geht es hier:
https://www.amazon.de/himmlische-Weihnachtshund-Petra-Schier-ebook/dp/B00PG404LK/
Photo

Post has attachment
🌷 Der neue Wohlfühlfaktor: Schreiben auf Knopfdruck 🌷
Sicherlich erinnert ihr euch an meinen im Januar erschienenen Artikel über meine neuen Schreibregeln. Darin hatte ich bereits erwähnt, dass ich jetzt trotz mehr Arbeit auch deutlich mehr Freizeit habe. Und nun will ich noch einen Schritt weitergehen und euch berichten, dass ich mein Wohlfühlfaktor durch das neue "Schreiben auf Knopfdruck" insgesamt durch die Neustrukturierung meines Arbeitsalltags deutlich zugenommen hat.

Ich bin ausgeglichener, weil ich schon in der ersten Tageshälfte den Großteil meines Tagessolls (und manchmal sogar das gesamte) hinter mich gebracht habe. Zumindest war das Schreiben angeht. Autoren tun aber natürlich nicht ausschließlich das (schön wär's!), sondern müssen auch viele andere Dinge tun, wie zum Beipsiel das Bearbeiten lektorierter Manuskripte, Fahnenkorrekturen, beim Selfpublishing, das ich ja als Mila Roth auch betreibe, kommen noch weitere Dinge wie Layout, Grafik (in Zusammenarbeit mit meiner Grafikerin) und viele andere technische Dinge hinzu sowie natürlich der riesige Bereich Marketing. Aber dadurch, dass ich jetzt so viel ungestört schreibe, kann ich all diese anderen Dinge viel entspannte angehen und habe nicht ständig den Schreibteufel im Nacken hocken. ein ausgesprochen gutes Gefühl.

Und weil ich so angenehm fleißig bin, mich dabei aber nicht mehr dauernd gehetzt fühle, kann ich meine neu gewonnene Freizeit viel besser genießen, ganz ohne ständiges schlechtes Gewissen. Das Stimmchen, das mir früher ständig eingeflüstert hat "Eigentlich müsstest du jetzt aber ..." ist ziemlich verstummt. Es äußert sich höchstes noch mal kurz, wenn es um die Buchhaltung geht. :-D Aber auch das bekomme ich noch in den Griff.

Wie machst du das? So viele Seiten am Tag und das quasi auf Knopfdruck?

Weiterlesen in meinem Blog:
https://blog.petra-schier.de/2017/02/04/der-neue-wohlfuehlfaktor-schreiben-auf-knopfdruck/
Photo

Post has attachment
Ganz frisch in euren Mailboxen: Mein Januar-Newsletter.
Falls ihr ihn noch nicht abonniert habt, könnt ihr ihn euch unter dem angehängten Link gerne erst einmal ansehen.

Post has attachment
Ich habe gerade die Buchvorschau-Seite auf meiner Homepage aktualisiert. Da sind zwar nur wenige Cover bisher, aber trotzdem alle Informationen zu den bisher bis 2018 geplanten Romanen zu finden. Schaut doch mal rein. Und wenn ihr schon mal dort seid, dürft ihr euch natürlich gerne ein bisschen umsehen Zu jedem meiner Bücher gibt es eine Detailseite mit umfangreichem Info- und zum Teil auch Videomaterial. Viel Spaß!

Wait while more posts are being loaded