Profile cover photo
Profile photo
Thomas Riegler
12 followers
12 followers
About
Thomas's posts

Post has attachment
Vom „Vierten Reich“ zum „Eurasismus“
Nach
1945 wurde die Europaidee auch von neofaschistischen Denkern verfolgt. Ihr Werk
beeinflusst noch heute die Verbindungen zwischen Rechten und russischen
Kreisen. Eine besondere Rolle spielte ein österreichischer Ex-Nazi. Die Costa del Sol
gilt gemeinhin...

Post has attachment
General, Spion & Waffenhändler: Als „Cary“ sein Glück verließ
Vor
35 Jahren starb der ehemalige Verteidigungsminister Karl Lütgendorf: Ob es
wirklich Selbstmord war, ist bis heute Gegenstand von Spekulationen Wortlos verließ Karl
Ferdinand Freiherr von Lütgendorf an diesem 9. Oktober 1981 um 13 Uhr sein
Bauernhaus in ...

Post has attachment
„Eigenständige, offensive und umfangreiche Spionagetätigkeit“ – Was die Stasi über Österreichs Dienste wusste
Viele
Klischees verbinden sich mit der 2. Republik – gleich ob „Insel der Seligen“,
„Kulturnation“ oder „Begegnungsort“. Hinter so viel Harmlosigkeit tun sich fast
zwingend Abgründe auf. Das betrifft gerade sensible Bereiche, die in Österreich
traditionell ...

Post has attachment
„So viele Juden als nur möglich umbringen“: Der Wiener Synagogenanschlag vor 35 Jahren
Anfang
August 1981 erhielt der 21jährige Palästinenser Husham Rajih einen Brief ohne
Absender – auf einem halben Bogen weißen Papiers stand mit Kugelschreiber
sinngemäß geschrieben: „Ich treffe dich in zwei Tagen oberhalb der
Opernpassage, nächst der Oper!“...

Post has attachment
„Explosion bei der Opernkreuzung!“ Der Alitalia-Anschlag vor 50 Jahren
Um 4.45 Uhr früh am
20. August 1966 detonierte eine 4-Kilo-Bombe vor dem Alitalia-Büro am Kärntner
Ring, das schon 1961 ein Ziel gewesen war. „Einer Detonation, die zunächst für
einen Blitzschlag gehalten wurde, folgte eine starke Staubwolke, gleichzeitig
w...

Post has attachment
Zum Kinostart von „Anthropoid“: Das Attentat in der Haarnadelkurve
Hollywood
ist stets auf der Suche nach neuen Geschichten. Nun hat man eine der
erfolgreichsten Aktionen des Widerstands gegen den Nationalsozialismus
adaptiert. Unter dem Titel  Anthropoid wird mit dem US-Kinostart am 12. August 2016 das einzige erfolgreich...

Post has attachment
„Litzi“, Kim und „Abo“: Drei Agentenschicksale in Wien
1933/34 überschnitten sich die Biografien von Alice „Litzi“ Kohlmann, Kim Philby und Peter
Smolka in Wien. Was bedeutete das für den Kalten Krieg und den Filmklassiker
„Der Dritte Mann“? Es sind nur einige
wenige Seiten. Wer im Archiv der Republik nach Spur...

Post has attachment
Exkurs: Ein schwarzer Tag für die Nordarmee – 150 Jahre Schlacht von Königgrätz
Es
war eine der größten Schlachten der modernen Geschichte: Nahe der
nordböhmischen Stadt Hradec Králové (Königgrätz) trafen am 3. Juli 1866 221.000
Preußen mit 702 Geschützen auf 215.000 Österreicher sowie 21.000 Sachsen mit
650 Geschützen. Von der Zahl de...

Post has attachment
„Litzi“, Kim und „Abo“: Drei Agentenschicksale in Wien
1933/34 überschnitten sich die Biografien von Alice „Litzi“ Kohlmann, Kim Philby und Peter
Smolka in Wien. Was bedeutete das für den Kalten Krieg und den Filmklassiker
„Der Dritte Mann“? Es sind nur einige
wenige Seiten. Wer im Archiv der Republik nach Spur...

Post has attachment
Papst-Attentat: Ein kleines Rädchen im Kriminalrätsel des Jahrhunderts
Vor
35 Jahren, am 13. Mai 1981, wurde Papst Johannes Paul II. auf dem Petersplatz
von einem Attentäter angeschossen. Die dabei verwendete Waffe stammte von einem
Händler aus Österreich. Grünau im Almtal,
wenige Tage nach dem Papstattentat: Otto Tinter, ein ...
Wait while more posts are being loaded